Akte Europa jetzt auf Facebook


DIE FREIHEIT und Pro Deutschland

Ob nun alle islamkritischen Parteien zusammenarbeiten oder nicht wurde vielfach diskutiert (z.B. hier, hier oder hier). Zusammenfassung: Pro und Republikaner wollen mit der FREIHEIT und BIW zusammenarbeiten, DIE FREIHEIT und BIW jedoch nicht. Ich (als Sympathisant der FREIHEIT) bin mit diesem Kurs einverstanden. Ich war lediglich über Stadtkewitz anfängliche Reaktion (zu allen Fragen von PI kein Statement abgeben) erbost. Doch Marc Doll ist zum Glück später auf alle Fragen nochmal eingegangen. In diesem Artikel möchte ich die Position weiter argumentativ unterstützen und versuchen einige aufgebrachte Proler zu besänftigen. Den Rest des Beitrags lesen »


Was Helmuth Markov (Die Linke.) unter sozialer Gerechtigkeit versteht

“Soziale Gerechtigkeit”, eine Floskel die in jedem zweiten Satz eines Linken-Politikers zu hören ist. Was die Linken unter “sozialer Gerechtigkeit” verstehen zeigte Brandenburgs Finanzminister: Dem neu in das Dorf zugezogenen Parteifunktionär passte es nicht, das sein Nachbar ein Pferdehof betreibt, weil es angeblich zu viele Fliegen anlockt und es zu arg stinkt. Vielleicht hätte er sich das vorher überlegen sollen, als er in das beschauliche Reiterdorf Bötzow zog, das bereits seit Jahrzehnten für seine Pferdepensionen in ganz Brandenburg und Berlin bekannt ist. Den Rest des Beitrags lesen »


Barack Obama Pro NRW

Yassin Chouka alias „Abu Ibrahim“ haben sich mit den falschen Leuten angelegt. Weil Pro NRW Mohammed-Karikaturen zeigte, hatte sich Yassin Chouka in einer Videobotschaft an seine Salafisten-Freunde in NRW gewandt und ihnen aufgetragen Pro NRW-Mitglieder zu töten. Barack Obama, offensichtlich ein Pro-NRW Sympathisant und heimlicher Islamkritiker (offen darf er dies aus taktischen Gründen nicht zugeben) hat jetzt ein Todesurteil über sie ausgesprochen. Die sogenannten Killerdrohnen sind gerade dabei Yassin Chouka und seinen Bruder aufzuspüren und zu eliminieren. Das sollte für alle Pro-NRW Kritiker und sonstigen Terroristen-Sympathisanten eine Lehre sein ! Ich habe dem weißem Haus in einer E-Mail auch weitere Terrorverdächtige und Taliban-Sympathisanten genannt, die ebenfalls mal von so einer Killerdrohne besucht werden sollten: Den Rest des Beitrags lesen »


Cem Özdemir: Der Osmane wider das Christentum

Einige zeitgenössische Historiker glauben tatsächlich, dass die Zeit der Belagerung Wiens vorbei wäre, das Abendland letztendlich alle Eroberungs- und Genozid Versuche der Mohammedaner abgewehrt hätte und keine Feindseligkeiten mehr zwischen der abendländisch-christlichen und der mohammedanischen Welt mehr gäbe. Es gibt ja schließlich keine osmanischen, plündernden und vergewaltigenden Mordbrenner mehr (zumindest nicht offiziell), die Babys aufspießen. Doch der Schein trügt. Cem Özdemir outete sich als eben solcher blutrünstiger Osmane. Wörtlich sagte er: Den Rest des Beitrags lesen »


Sahra Wagenknecht : Thilo Sarrazin am Breivik-Attentat schuld

Das intellektuelle Schwergewicht der Linkspartei Sahra Wagenknecht ist auf ein geradezu ungeheuerlichen Skandal gestoßen: Thilo Sarrazin ist für das Breivik-Attentat (77 Opfer) mit verantwortlich. Durch Sarrazins Weigerung die Masseneinwanderung aus orientalischen (vor allem der Türkei) und afrikanischen Ländern gutzuheißen bzw. sie sogar zu kritisieren hat Thilo Sarrazin den Nährboden für Breiviks Hass geschaffen. Den Rest des Beitrags lesen »


Sie hat Neger gesagt !

Sarah Kuttner hat während einer Buchvorlesung (Wachstumsschmerz) das böse Wort “Neger” bzw. “Negerpuppe” verwendet. Sie bezog sich jedoch nicht auf einen dunkelhäutigen Menschen mit Migrationshintergrund, sondern tatsächlich auf eine stark pigmentierte Puppe, die sie von ihren Eltern geschenkt bekam. Sie diskriminierte diese Puppe, indem sie ihre 30 Zentimeter dicken Schlauchbootlippen als widerlich bezeichnete. Auf den ersten Blick scheint daran nichts anstößiges oder politisch inkorrektes zu sein. Natürlich sollte man heute nicht mehr Negerkuss sagen, aber wenn man über eine Puppe spricht, Den Rest des Beitrags lesen »