Und täglich grüßt das Migrantentier

Die 13 Morde, die von der Zwickauer Terrorzelle verübt worden waren, waren schreckliche und menschenverachtende Verbrechen, bei denen Unschuldige Menschen aufgrund ihrer Ethnie ermordet wurden. Alle haben sich berechtigterweise aufgeregt und selbst der Bundestag hat sich bei den Opfern entschuldigt. Jedoch scheint sich die deutsche Medienlandschaft, die deutschen Parteien und sonstigen Organisationen für deutsche Opfer bzw. für Opfer, die durch nicht deutsche bzw. muselmanische Täter bereichert worden sind, nicht sonderlich zu interessieren. 13 rechtsradikale Morde stehen mehreren Hundert wenn nicht Tausend rechtsradikalen Morden (pro Jahr) von Moslems gegenüber. Den Rest des Beitrags lesen »