Ein bestialischer Akt der Barbarei

Am 15.02.2012 um 23:30 Uhr ereignete sich ein unvorstellbar grausames Verbrechen an einem Menschen. Es war ein bestialischer Akt der Barbarei: Ein 16-Jähriges Mädchen wurde in einem Parkhaus in Worms gequält, geschlagen und mehrfach vergewaltigt. Doch das reichte den Peinigern nicht. Sie haben das Mädchen mit einer Flasche vergewaltigt und anschließend den Flaschenkopf abgebrochen und es eingeführt, wodurch ihr Darm durchtrennt und ihre Gebärmutter aufgeschnitten wurde. Bewusstlos, schwer verletzt und unbekleidet wurde das Mädchen aufgefunden. Nur durch eine Notoperation konnte sie gerettet werden.

Die Folgen: Aufgrund der schweren Verstümmelung im Genitalbereich wurde ihr ein permanenter künstlicher Darmausgang gelegt. Sie wird nicht mehr im Stande sein ein normales Leben zu führen, ein Sexualleben zu haben, eine Familie zu gründen und Kinder zu bekommen. Das Gebot der Stunde ist, das Mädchen seelisch zu unterstützen und ihr eine psychologische Betreuung zu geben. Die Familie muss ständig für sie da sein und ihr signalisieren, das sie gebraucht wird und sie immer jemanden hat, der sie liebt, da eine sehr hohe Suizidgefahr besteht: In einem ähnlich gearteten Fall hat sich ein Mädchen versucht das Leben zu nehmen und musste deshalb in eine Psychiatrie eingewiesen werden.

Die Täter waren zwei 17-jährige und ein 19-jähriger mit türkischem Migrationshintergrund, wobei einer jedoch bei dem Verbrechen „lediglich“ zusah. Ich habe bereits über diesen Fall berichtet (hier und hier), ohne zunächst ahnen zu können, das dieser Fall so brutal und schwerwiegend war. Erst durch Kommentare und weitere Seiten konnte man sich das ganze Grauen vor Augen führen.

Michelle F. schrieb z.B.

Also 2 von denen kenne ich und die lernen nicht daraus die
Müssen für immer hinter Gitter !!!!! sie
Machen es wieder ich weis es Deutschland ist in den Sachen zu gutmütig😦

Anonymous schrieb:

…die arme hat inzwischen einen künstlichen darmausgang, weil sie im genitalberreich verstümmelt wurde!…

unbekannt schrieb:

Man sollte ihnen den Penis abtrennen, Zunge abschneiden und die Hände abhacken. Dieses Mädchen hat jetzt für immer einen Notausgang, kann keine Kinder mehr bekommen und wird kein normales Leben mehr führen können.

Vergewaltigungen im islamischen Kulturkreis sind gar nicht so ungewöhnlich: In Köln z.B. sind 70 – 80% der Vergewaltiger türkischer Abstammung. Ich kenne nicht den genauen Grund für diese Entwicklung: Möglicherweise ist es eine Kombination aus religiös bedingter Frauenverachtung, einer übertriebenen Machokultur und weil in ihrem sozialen Umfeld die Vergewaltigung an sich nicht als schweres Verbrechen betrachtet wird, da bereits der „Prophet“ Mohammed Frauen vergewaltigte und der Koran dies auch legitimiert:

Sure 2:223:

Die Frauen sind euch ein Saatfeld. Geht zu diesem eurem Saatfeld, wo immer ihr wollt.“

Dieses Video illustriert auf erschreckende Weise, wie Mädchen und Frauen oft von ihnen behandelt werden:

Doch dieses Verbrechen ist selbst für diesen Personenkreis ungewöhnlich brutal. Leider hat die Presse (bis auf einige Lokalzeitungen) und das Fernsehen bisher diesen Fall totgeschwiegen. Helft mit und verbreitet es, bloggt es, teilt auf es Facebook und schickt es euren Freunden per E-Mail: Wir müssen die Blockade und die Zensur der Medien überwinden: Nur wenn dieser Fall bekannt wird und es zu einem öffentlichen Aufschrei kommt können die notwendigen politischen Konsequenzen gezogen werden: Wir müssen das Strafrecht reformieren: Die Täter haben jegliches Recht auf Freiheit verwirkt und müssen für immer hinter Gitter. Wir dürfen nicht zulassen, das es zu geringen Gefängnisstrafen oder gar zu einer Bewährungsstrafe kommt (wie in diesem Fall).

– – – – UPDATE – – – –

Mittlerweile wurde dieser Link auf Facebook gesperrt. Siehe auch:

– Facebook Zensur

– – – – UPDATE 2- – – –

Mittlerweile wurde der Artikel „verfilmt“:


641 Kommentare on “Ein bestialischer Akt der Barbarei”

    • Anonymous sagt:

      Und wieder mal eine einfach Hetze !

      Die Deutschenmitbürger sind ja Engel und würden sowas nie tun , sowas machen ja nur die Türken / Ausländer ! -.-

      Super , einfachmal weiter machen mit der Hetze, zum Glück geb ich einen F*** auf Medien😉

      • alfonsxi sagt:

        Das hat niemand behauptet: Es jedoch statistisch bewiesen, das sie sich öfter an diesen Verbrechen beteiligen. Das spielt jedoch keine Rolle. Es muss dafür gesorgt werde, das diese Verbrecher, egal ob Deutscher oder Türke, nie wieder das Tageslicht erblicken dürfen. Jede andere Strafe ist eine Verhöhnung des Opfer.

        • Shadow sagt:

          Es ist doch so etwas von egal, ob schwarz weiss, braun, gelb…..Herr im Himmel. Das ist das einzigste wo man drüber spricht, es war ja ein Ausländer…schämen solltet Ihr Euch, es wurde ein Mensch gebrochen….und Ihr habe nichts anderes zu tun als über die Herrkunft zu sprechen. Diese Scheiss Kerle gehören weg gesperrt , Todesstrafe gibt es hier ja leider nicht. Nie wieder raus lassen. Aber selbst im Gefängniss geht es Ihnen noch zu gut.

          • heike sagt:

            In Oslo sind in letzter Zeit so gut wie alle Überfall Vergewaltigungen von Nicht-Westlichen Ausländern begangen worden-was sagst du denn dazu?
            Jeder Psychoanalytiker wird dir bestätigen das die Ursache in der Erziehung zu finden ist un da gehört Religion mit dazu.Wenn jemand von klein auf hört das Frauen weniger Wert sind und erst Recht Ungäubige Schweine und Affen dann wird er keinen Respekt vor einem Menschenleben haben.

            • Anonymous sagt:

              Heike , sorry aber du redest nur Müll😉

              Du weißt nicht wie wir „Nicht-Westlichen Ausländern“ unsere Mütter ehren und uns wird nicht beigebracht das Frauen nichts Wert sind. Man kann von einzelfällen nicht im Allg. spechen !

              Ich sage ja auch nicht , alle Deutschen sind rechts oder Pädophil!

              • Homunculus sagt:

                Schmeisst sie alle raus aus Deutschland, die scheiss Ziegenficker, hammelvotzen und Arschhochbeter !!!!

              • Anonymous sagt:

                @Homunculus , geh dich schämen , zu dir braucht man ehrlich nichts sagen😉

              • …ein schwachsinn den ihr von euch gibt…les einfach mal die statistik dann würdest du so ein müll nicht mehr reden…und die statistik lügt nicht…!!! …also hört auf mit euren ausreden…!!!
                und desweiteren solltet ihr mal mitleid mit dem mädchen haben und nicht um euren rum oder eure ehre bangen…!!!
                …ehrlich wärt am längsten!!! diese schweine gehören genauso misshandest wie dieses mädchen und sollten abegeschoben werden…!!! …und das hat nichts mit rassismus zu tun denn ich zähle auch ausländische menschen zu meinen freunden…!!!

              • Anonymous sagt:

                die deutschen sind zu gutmütig!!! hätte ein deutscher sowas in der türkei oder sonst wo gemacht wäre er schon lange auf dem todesstuhl gelandet oder erschossen worden! ja ihr deutschen macht nur eure augen auf ! wird uns deutschen jetzt hier schon wieder verboten unsere meinung zu sagen? das kotz mich so tierisch an ,die ausländer dürfen hier in deutschland machen was sie wollen und werden so gut wie garnicht bestraft ist das gerecht? das wir angst um unsere kinder haben müssen in unserem eigenen land? klar gibt es auch nette ausländer aber die sind leider die seltenheit leider!!!und schult ist der islam der den menschen den reslichen sinn für menschlichkeit und erbarmen nimmt!

              • wer? sagt:

                Kein Land kann sagen, dass es keine Verbrecher hat, aber lass sowas mal einen Deutschen in der Türkei machen!!! Dann will ich euch hören.
                Wenn wir in ein fremdes Land gehen müssten(!) wären wir dankbar aufgenommen zu werden und würden uns den Gegebenheiten anpassen, aber das Volk hat keinen Respekt und zerstört hier das Leben von Familien solcher Opfer!!!
                Dann bleibt in eurem Land wenn ihr so unmenschlich seid und Deutsche verachtet

              • Aruna sagt:

                Das dieser Beitrag noch so aktuell ist, erstaunt mich sehr!
                Liebe Heike, du hast schon ganz recht was du da gesagt hast und Müll ist es ganz sicher nicht. Ich bin nur der Meinung, wir sollten nicht alle Muslime über einen Kamm scheren, nur weil eben einige ohne Hirn und nur mit Stroh im Kopf dabei sind und sich leicht von anderen beeinflussen lassen, wie z.B von diesem Hassprediger und 1820€ Hartz IV-Schwindler aus Berlin.

              • Anonymous sagt:

                Du Schwachkopf hast den Sinn von Heike’s Aussage nicht verstanden. Du unterstellst sogar deinen Eltern, dass sie alle Deutschen für rechts und pädophil halten. Deine Dummheit lässt mich fremdschämen!

            • Anonymous sagt:

              Ich bin Psychologe und werde dir nichts von dem bestätigen. Es ist immer noch ein Fakt, dass die meisten Vergewaltigungen INNERHALB des nächsten Bekannten- oder Familienkreises stattfinden. Löst euch mal von Idee, dass alle Vergewaltigungen so ablaufen, dass ein Fremder eine Frau ins Gebüsch zerrt.

              • S.Roth sagt:

                Psychologen tragen in der Regel die hauptschuld, daß solches Vieh wieder auf die Menscheit losgelassen wird, bzw. erst gar nicht in den Knast kommt ! ( Schwere Kindheit, Migrantenbonus ect )
                Ich habe selber eine 19 jährige Tochter. Wenn ihr so etwas widerfahre würde, bräuchten die Täter – egal welcher ethnischen Abstammung – keinen Staatsanwalt und keinen Richter mehr, die Angelegenheit würde ich selbst „aus der Welt schaffen“ ! Denn wie gesagt, dank Euch “ gut geschulten“ Psychologen, brauchen dies Drecksäcke ja keine Angst zu haben !

              • luegendetektor sagt:

                @Anonymous: Du bist Psychologe? Hast Du nichts anständiges gelernt?

              • Anonymous sagt:

                Ein großes Problem ist das Psychologen meistens selber einen brauchen. Was dabei herauskommt das sieht man ja an den auf gutachterlichen Rat freigelassenen Triebtätern.
                Fazit: Du kannst genausowenig ins Hirn schauen wie jeder andere Mensch auch.

              • Eloa sagt:

                Psychologen sind auch nicht alle schlecht. Egal ob deutsch oder türke, egal ob pole, russe oder italiener. Kein MANN und keine FRAU hat das recht ein anderen Mensch zu misshandeln, vergewaltigen oder sonst was mit ihnen zu machen. Und egal wer es macht, ich bin für die Todesstrafe. Einmal Triebtäter immer Triebtäter.

                Mir tut das Mädchen so unendlich leid. Menschen die sowas machen, sind schwache Individuen ohne Verstand, Gefühl und dürfen sich nicht mehr Mensch nennen sondern Tier, weil ein Mensch MORAL besitzt und KLAR denken kann.

              • Anonymous sagt:

                Sorry, aber lass Dir mal das Lehrgeld wieder geben . . . . .ganz soooo ist es dann doch nicht . . . .Ich glaube nicht, dass wie zbs in diesem Fall die Täter das Mädchen kannten. . .
                und es gibt genug Fälle wo eine Vergewaltigung Statt gefunden hat , ohne das das Opfer den Täter kannte . . .

              • Anonymous sagt:

                Du kannst Reden was du willst fakt ist das der islam schon seit jahrhunderten versucht sich weltweit als einzige Religion zu etablieren.Wenn du vielleicht mal nachliest gelten ungläubige und deren Frauen als Abschaum.westliche Frauen die mehr als einen Partner Hatten sind in deren augen nichts als Huren.Un im Angesicht des Propheten ist es kein verbrechen diese Frauen zu schänden du super Akademiker

            • Unbekannt sagt:

              heike nimms einem nicht übel aber mit wievielen ausländischen leuten hast du groß zutun ? genug freunde von mir haben migrantenhintergründe und du hast keine ahnung wie sie mädchen bschützen und wieviel respekt sie vor ihnen haben.
              da gelten mädchenschläger eher als das letzte und wird nich noch bejubelt.
              es gibt immer kranke leute und jugendtliche die zuviel freizeit haben und ausrasten.
              freunde von meiner mutter sind türken. kannst du dich noch an das kleine mädchen erinnern dass von nem türken vergewaltigt und getötet wurde, dann abgeschoben und da innen knast gekommen ist ? die haben gesagt er überlebt keine woche da😉 und wenn macht ihn die eigene familie dafür platt wenn er wieder drausen ist.
              nicht alles was man nicht kennt ich böse und an solchen sachen ist nicht die herkunft sondern deutschland selber schuld. wenn der bauer nicht schwimmen kann liegst an der badehose…

              • mari sagt:

                Wie lange hat er denn überlebt, wenn die Frage erlaubt ist? Oder lebt der Täter immernoch? (die Frage ist durchaus ernst gemeint).Danke.

              • Andreas sagt:

                Wieso sollte es die Schuld von Deutschland sein? Die Täter sind schuld und sonst keiner!

              • Anonymous sagt:

                Früher fand ich auch diesen extrem grossen Respekt innerhalb der Familien von Ausländern wirklich bewundernswert.
                „und du hast keine ahnung wie sie mädchen bschützen und wieviel respekt sie vor ihnen haben“ Ja, aber da hast Du ein Problem mit der Wirklichkeit und anscheinend nichts tiefgehendes vom Querschnitt unserer sogenannten Kulturbereicher erfahren: Natürlich schützen sie „Ihre“ Mädchen, aber Du hast anscheinend immer weggesehen, wie sie sich gegenüber „fremden“(als deutsche) Leuten gebärden, egal ob Mann oder Weib.

                Damals hatte ich mich auch in die jüngere Schwester von meinem besten Freund etwas verguckt; sie zwar auch in mir, aber das ist uninteressant. Du hast so ein Theater anscheinend noch nie miterlebt, aber das war auch für die gutangepassten Jungs schon so eine Grenze, Vater und Sohn (mein bis dahin bester Freund) konnten da schon einen Punkt setzen, wo die toleranz ihre Grenze hat.

                Natürlich sind nicht alle gleich, aber man sollte schon mal feststellen das Gros davon ist ein nationalistisches, unproduktives und ignorantes Pack sondersgleichen. Und solche Leute werden durch den Staat noch gefördert, so dass ehrliche normale Bürger keine Möglichkeiten mehr sehen, ihren Nachwuchs in vernünftigen Bahnen aufwachsen zu lassen.

                Also lass den Schmarrn, mit der Voreingenommenheit – Ich bin im schönen Bayern aufgewachsen, und hatte in meiner Jahrgangsstufe mit Sicherheit die besten Kontakten zu unseren (damals noch voll-integrierten) Ausländern.

                Jetzt habe ich das zum ersten Mal aufgeschrieben, und auch jedem anderen Normalbürger stössen solche Sätze wie „n solchen sachen ist nicht die herkunft sondern deutschland selber schuld“ bitter auf.

                Aber Enden möchte ich diesen Beitrag mit der Feststellung, dass ich schon viel mit hochbegabten Menschen zu tun hatte. Und sehr produktive Ausnahmeerscheinungen kommen übrigens z.B. aus Kasachstan, Iran, Kirkisistan, Irak oder aus Zwickau.

                Und alle diese Ausnahme-Menschen haben mich immer darauf angesprochen, warum Deutschland so eine Zuwanderung von Asozialen zulässt.

              • Aruna sagt:

                wat isn dat für ne sprache? also sehr deutsch ließt sich dat aber nich!

              • Anonymous sagt:

                Unbekannt, also ich hoffe doch stark dass du ins ausland gehst und dir mal selber was von der medizine bekommst. Die Auslaender Beschuetzen ihre Frauen, Toechter und Schwestern, das stimmt total, wobei aber alle anderen nicht von denen ihrer Rasse oder glauben nicht die gleichen masstaebe erhalten. Wenn jemand von einem anderen Land in ein anderes Land ziehen will dann sollen die die Gesetze, das Land UND die leute respecktieren, aber reinkommen und sich wie die Herren fuehlen das ist das letzte. Meine grossmuter hatte im 2ten weltkrieg U-boote Geschweisst in der MAN und auf den feldern gearbeited, wenn die Flieger ueber die Stadt sind dann haben die frauenund alten Maenner mithelfen muessen die Stadt zu Verteidigen. Diese Leute wuerden sich im Grabe umdrehen wenn sie euren scheiss lesen wuerden. Beim Coop hatten Tuerken meiner Grossmutter gesagt was sie will das Deutsche Schwein, bald gehoert deutschland den Tuercken sowiso.
                Mein Sohn hatte Geschaeftlich nach Hamburg gemusst und hatte einen Wohnblock gesehen wo mit GROSSER Schrift stand “ Scheiss deutschland“. Ich sage wenn es dir nicht passt geh zurueck wo du hergekommen bist und wenn du auch nur einen Ladendiebstahl begehst dann wirst du abgeschoben. Ist schon traurig wenn Deutsche gegen Deutsche gehen. Kein Wunder dass die Auslaender auf uns lachen.

            • Anonymous sagt:

              Genau das ist das ganze Übel.

              • willmeineruh! sagt:

                an den anonymen Psychologen: bist du dir da so sicher??? Serienvergewaltigern z.B. ist es egal ob die Opfer einem Familienkreis angehören oder nicht. Die nehmen was sie kriegen können. Ich denke langsam, du hast deinen Beruf verfehlt! UND es werden sehr oft fremde Frauen in Gebüsche gezerrt, sowie auch junge Mädchen vergewaltigt und ermordet. Wenn ein potentieller Täter seinen Trieb verwirklichen will, schaut er nicht darauf ob er eine Person kennt, der TUT es einfach!

              • Anonyma sagt:

                @willmeineruh: Ich glaube du hast den Kern der Aussage verfehlt.
                Es war die Rede von den meisten Vergewaltigungen. Nicht von allen.
                Serienvergewaltiger sind vermutlich davon ausgeschlossen, da sie, wie du so treffenderweise schriebst nehmen, was sie kriegen können.
                Was aber auch irgendwie logisch ist.😉

              • Anonymous sagt:

                @willmeineruh:

                Ja, das ist in der Tat so. Vergewaltigungen passieren äußerst selten des nachts in Parks oder auf Verlassenen Straßen. Der Grund ist auch denkbar einfach: Da ist niemand. Wenn sich ein Vergewaltiger des nachts in einen park setzen würde, dann müsst er fast die ganze nacht warten und falls dann mal jemand vorbei kommt, dann sieht sie vielleicht noch nicht einmal „brauchbar“ aus.

                Vergewaltigungen passieren an ganz anderen Stellen. Der größte Prozentteil in der Familie, da die Personen in dem Fall nahezu immer „zur Verfügung“ stehen und die Hemmschwelle recht groß ist etwas dagegen zu tun. Außerdem auf Jahrmärkten o.Ä. wo viel Alkohol im Spiel ist und es leicht ist jemanden zu finden. Oder eben auch in der Schule, wie man an den „Enthüllungen“ letztes Jahr gesehen hat.

                Der Verrückte Massenvergewaltiger ist ein recht seltenes Phänomen, das so gut wie gar nicht vorkommt. 99% der Insassen von Psychatrien und Psychsomatischen Kliniken sind arme schweine, die niemanden etwas zu leide tun würden. 99% der psychisch kranken in den Medien sind Masenmörder oder Vergewaltiger.

            • Anonymous sagt:

              Diese Täter sollte man ganz einfach LEBENSLANG in den Knast IHRES HEIMATLANDES sperren . Dort haben sie nicht so ein “ Hotel“ Knast wie in Deutschland . . . .. dort haben sie dann genug Zeit über ihre Taten nachzudenken . . . .. . und die Familie ebenfalls in ihre Heimat zurück.
              Ja ist hart, aber vielleicht überlegen sich dann alle ELTERN mal WIE ERZIEHE ich meine Kinder . Ein Kind das ohne Gewalt und mit viel LIEBE aufgezogen wird , lernt Menschen zu achten , dankbar gegenüber ihrem Gastland dass vielleicht zweite Heimat ist zu sein , werden sicher ANDERE Menschen !!! Auch würde die Familien dann mehr auf ihre KINDER achten , was sie machen , welche Freunde sie haben usw.
              JA und dann ,wenn so etwas passiert die Ärztliche Rechnung und Folgekosten der Opfer
              von der Familie und natürlich dem Täter in Rechnung stellen. . . . ..

              Gäbe es in Deutschland solche Gesetze — glaubt mir es würde bald anders aussehen. .!!!!!!!!!!!!!!

              Aber so lange es nur ein DU DU . . .von der Justitz gibt . . . .und sogar noch GELD FÜR MÖRDER ( Fall Gäfgen ) . . . . . .

          • Freund freundlich. sagt:

            klar mein Lieber Shadow, es war ein Ausländer der hat das Mädchen gebrochen und ich schäme mich nicht das zu sagen – das sollen sich die Ausländer machen, sich schämen für ihre Landsleute. Ihr läuft wütend durch die Straßen, wenn jemand auf den Koran pisst, aber schweigt wenn ihre Töchter, Schwester opfer von Ehrenmorden sind oder wenn wieder und wieder ein gestörter sich eine Stange TNT ins sein Arsch schiebt und in die Luft springt und dabei 20 Unschuldige Menschen verkrüppelt oder getötet werden. Und in meinem Land will ich einfach ganze arbeitslose Kinderficker, Kindermörder Familien von meinem Steuer durchfuttern. Hab ich dazu Recht? Oder als Ausländer hast du was dagegen.

            mfg- Freund.

          • CharlysFinger sagt:

            genau so ist es. es ist traurig, dass ein mädchen von drei überstarken männern aus ihrer lebensbahn geworfen wurde.
            sollte aber gar jemand bestimmen, das kommt nicht in die presse….weil…dann ist dieser „entscheider“ ein mittäter.
            die justiz drückt zu oft die augen zu. selbstjustiz? langsam wird es zeit dafür. eine kleine korrektur bei den drei männern, mitten im schritt und dieses ruhig mit Fotos auf den ersten seiten der revolwerblätter. das würde abschrecken!
            Kein pardon für vergewaltiger und kinderschänder. Hormonbehandlung lebenslang oder nie wieder frische Luft! die Täter bloß stellen. Wie im mittelalter an den pranger setzen, die eltern der kerls dahinter stellen und: seht das sind unsere Kinder.
            die täter haben das verdient!

            • smiley sagt:

              Da kann ich dir nur zustimmen.In was für einer kranken Weltz leben wir eigentlich.

              Die Politik hat sie ja reingeholt. Also gehören sie dahin wo sie herkommen .Ich würde die Täter verhungern lassen ,und die Mutter der Täter darf dabei zusehen lassen .

              Ich frag mich wie das möglich ist ,das Video dazu von den Täter hierrein zustellen.Wisoe holte die Polizei sie nicht gleich ab ,und verknackt sie.

              In der USA kommen Vergewaltiger auf dem elektrischen Stuhl (Todesstrafe). Die haben nichts anders verdient.Sie haben das Leben des Mädchen genommen .

              • Jojo sagt:

                Tierische Tat, keine Frage. Sie müssten ihre Rechte verlieren, hätten die Todesstrafe verdient, soweit geh ich noch mit. Aber was hier teilweise an diabolischen Vergehen an den Tätern vorgeschlagen wird ist genauso psychopathisch. Ihr wollt sie verhungern lassen, einer Hormonbehandlung unterziehen usw. Wenn wir das tun würden, was hebt uns dann noch von diesem Abschaum ab? Spritze, Stuhl, okay, aber nichts, was uns zu selbem Abschaum machen würde.

            • Österreicher sagt:

              Richtig, „Charlys Finger“, auf grobe Klötze gehören grobe Keile ! – Was anderes versteh’n Brutalos nicht. – Und wenn Richter-innen hier noch Verständnis zeigen, gehören sie auch auf die Anklagebank !

          • Werner sagt:

            Es ist in so einem Fall verdammt nicht egal ob es ein schwarzer etc ist. Es ist nun mal so, das die meisten solcher taten von Mistviechern nichtdeutscher Herkunft verübt werden!!!
            Und so ein Dreckspack muß man einfach abschieben. Nur Schwachköpfe stecken den Kof in den Sand und sagen, „egal wer das war“. Es ist verdammt noch mal nicht egal, das man kriminelles Pack ins Land holt, wir haben genug „eigener“ Täter!
            In jedem anderen Land der Welt wäre eine äusserst schwere Strafe sowie ewiger Landesverweis normal, nur hier bei debilen Gutmenschen, die jedes Verbrechern dieser „Kultutbereicherung“ verteidigen, läuft offenbar etwas gehörig schief.
            Hat jemdn deutscher Abstammung schon mal so etwas bestialisches getan? Außer er ist wirklich phsychisch krank- das brauchen deine geliebten Migranten nicht, die schaffen so etwas im „normalzustand“!

            • FuckYou sagt:

              >> Hat jemdn deutscher Abstammung schon mal so etwas bestialisches getan?

              War das nicht der geliebte Führer, der Massen verrecken ließ?!

              Alle wollen Richter spielen. Spielt doch Henker!

              Schämt euch alle. Hetze auf Kosten des armen Mädchens!

            • Anonymous sagt:

              Ja leider haben Deutsche solche und andere grausame Taten begangen . . . . .siehe zweite Weltkrieg . . . . Konzentrationslager !!!
              Doch ganz gleich von wem so etwas begangen wird . . . . .die Strafen müssen so sein ,dass sie andere “ Kandidaten “ zurückschrecken lassen aus angst vor der Strafe . . . .dann wären wir schon einiges weiter. . . .

              Und dann sollten endlich und ebenfalls unter „schmerzhaften “ Strafen die Videospiele die ursprünglich von der US-Armee für Ihre Soldaten produziert wurden verboten werden ,ebenso Pornohartcoor .
              Es ist erwiesen ,dass diese Dinge die Menschen abstumpfen lassen — und das ist ein Teil der Ursachen . . . . .
              Kein Tier ist soo grausam wie der Mensch . . . .

          • Anonymous sagt:

            Im Gefängnis kosten sie nur Geld ich sag steinbruch

          • J. sagt:

            Vollkommen egal, welche Nationalität der oder die Täter hat!
            Dem gehört echt der Schwanz abgeschnitten, Druckverband drauf, dass er noch länger was davon hat und dann ab in den Knast und den Kerl mal so richtig *** lassen!
            Gefängnis ist für sowas nicht hart genug und bei „günstiger Sozialprognose“, wie es so schön heisst is der Täter eh in paar Jahren wieder draußen!
            Ich hab ja shon viel im Rettungsdienst erlebt und gesehen, aber bei sowas würd ich mich vergessen, wenn mir der Täter in die Finger kommt!

        • Schaller Anita sagt:

          egal wer so was macht…ob deutsch …türkisch oder sonst was….die würde ich an die Wand stellen…und weg mit ihnen…solche Bestien würden bei mir keine Sek. länger leben dürfen…

          • Anonymous sagt:

            Ich weiss aus eigener Erfahrung, dass nicht nur bei Ausländern ein mildes Urteil gesprochen wird. Ein Mann, der seine 15jährige Stieftochter über fünf Monate missbraucht, während die Mutter arbeiten ist, bekommt 1 Jahr und 2 Monate auf Bewährung und 1000 Euro Schmerzensgeld als Strafe. Der gleiche Mann, der auch von seiner leiblichen Tochter nicht die Finger gelassen hat, geht für letzteres frei aus, weil er ja für den ersten Fall bereits verurteilt war. Die Kleine war zu dem Zeitpunkt, als sie ihn das letzte Mal gesehen hat 8 Jahre alt…. Es gibt unter jedem Volk Schweine und mit einem haben alle Recht…..sowas hat das Recht zu leben verwirkt!!!!!

            • Anonymous sagt:

              anonymous,

              Mensch, Ihr scheint ja Alle die reinsten Engel zu sein…

              womit ich nicht sage,dass diese Täter frei herumlaufen sollen-

              aber ich möchte nicht in der kaputten haut von so einem Brutalo stecken!

          • Anonymous sagt:

            Dann sind sie Tot und haben ihre Ruhe —– das Opfer hat die Qual sein Leben lang . . . .
            besser ist es sie Tief nach Afrika zu schicken ,dort wo es kein Wasser und so gut wie nichts zu essen gibt zu bringen wo sie mit den dortigen Menschen leben müssen und viel Zeit zum nachdenken haben. . . . wo sie kein Zucker in den A. . . .gestreut bekommen.

        • lol und jetzte mal nicht rassistisch zu klingen aber lest mal das buch „deutschland schafft sich ab“ und dann schaut euch alle mal die Gefängnisse in deutschland an Ich habe selbst in einem gesessen und musste Feststellen das 9 von 10 Gefangenen Ausländer waren komische sache mal ganz ehrlich die fürhren sich auf wie die letzten schweine in unserem Land und alle die nicht darann beteiligt sind nehmen diese auch noch in schutz …. Geht ihr mal in deren land und passt euch nicht an oder gebt euch einem verbrechen hin Hände ab todestrafe und das sollte in Deutschland auch FÜR JEDEN wieder eingeführt werden

        • ecke sagt:

          wie wäre es wenn wir sie steinigen – der islam will doch, dass wir deren glauben annehmen – also lasst uns beginnen…

        • freitag sagt:

          Nach meinem Studium der Kriminologie und Soziologie kann ich definitiv sagen, dass die Aussage über solche Statistiken falsch ist

      • Anonymous sagt:

        ja ich weiss deutsche sind sooooogar in der evolutionstheorie jesus geich =) alle menschen sündigen , machen fehler okeeeeeeeeeeeeeeeeeeee?

        • Gorgonzola sagt:

          @ Anonymer
          Für Unmenschen deines Schlages fällt mir nur ein Wort ein:
          http://de.wikipedia.org/wiki/Schwachmatikus

        • luegendetektor sagt:

          @Anonymous: Was bist denn Du für ein Genetischer Fehlschuss?

          • Kampfschorsch sagt:

            Danke, das kann ich nur unterstreichen! Jetzt ist der auch noch angeblich Psychologe!!!
            Danke für diese Bereicherung!

        • Anonymous sagt:

          das ist aber mittlerweile kaum nur ein fehler,also die2 17jährigen und 1 19jährigen werden eh nur nach jugendstrafrecht verurteilt,wenn sie gefasst werden, ich weiß man sollte nicht zu viel gegen ausländer hetzen und ich verurteile auch hetzerei aber wir leben in deutschland bzw der EU,da muss man sich als Türke, Moslem,Christ, Jude, Iraker, Afrikaner,Amerikaner, Asiat auch den jeweiligen Gesetzen,Werten des Landes trotz eigener Glaubensgebote einordnen sich integrieren
          und nicht meinen als Türke oder sonstwer Ausländer,hat man das Recht anderen Leid zuzufügen
          man hat das recht auf Religionsfreiheit und freie ausübung einer anerkannten Religion,aber nicht wenn es die Rechte anderer beschneidet oder wie in dem fall der vergewaltigung bis an ihr lebensende total einent

        • Anonymous sagt:

          Anonymus du bist doch echt nen fickfehler ey. Geh nach hausr mann!!!!!!

      • Hans sagt:

        Du verkommenes Stück Sch…., ich bete, daß Dir das Gleiche geschieht!

      • jenny sagt:

        darum geht es doch überhaupt nicht! War ne reine Statistik! Es ist scheiß egal ob Ausländer oder nicht so was ist einfach abartig und grausam und den beitrag hättest du dir einfach sparen können!!

        • Werner sagt:

          checkt ihr das nicht? Es geht sehr wohl darum ob es Ausländer sind oder nicht, denn Kriminelle muß man nicht importieren, oder reichen dir die „eigenen“ hier nicht?
          Wie kann man/frau so bli…ind sein und nicht überlegen, was passiert, wenn man so etwas nicht rigoros abschiebt, wenn gleichzeitig hunderte Asylanten ins Land strömen, die sicher auch nicht alle Engel sind!? Hast du in der Schule im Mathe gefehlt?
          Genau, wenn diese Wurfmaschinen 3,4 stück ins Land werfen, die dann natürlich, nach ihrer Religion und „Moral“ aufgezogen werden. Nicht alle natürlich, aber sicher ein Teil der ja jetzt schon Probleme macht, und nicht kleiner wird durch streichel-Politik!

        • Anonym sagt:

          Nach meiner meinung gibt es doch keine bösen menschen es gibt nur dumme menschen wie diesen geisteskranken. Er meint das sein glaube absolutes wissen ist was er beigebracht bekommen hat und aufgrund seinem beschissenen IQ glaubt er auch alles was seine religiosen fanatiker ihm beibringen. schaut euch die innenstädte doch an fast nur dönerbuden oder spielcasinos so weit das auge reicht. thilo hat in dieser hinsicht doch recht !! schaut euch doch somalia an wo fast jeder dritte an ketten gelegt werden muss weil er geistesgestört ist. und genau dort sollten diese leute auch hin zu ihren gleichgesinnten oder ?? jeder sollte seinen mitmenschen so behandeln wie man selbst gerne behandelt werden möchte, eine sehr bekannte regel. GLAUBEN HEISST NICHT WISSEN. ICH GLAUBE DAS ICH GLEICH KACKEN MUSS BRINGT IHR MICH DESWEGEN UM ??? man man man

      • Anonymous sagt:

        Die Statistiken lügen nunmal nicht.

        Die überweltogende mehrheit der straftäter in diesem land kommt gar nicht von hier. und um es laut und deutlich zu sagen, ich rede von türken.

        Mein kommentar soll keinesfalls als herabwürdogung verstanden werden aber es bleibt wie es ist.

        Wir reden hier über ein volk, dass in seiner kulturellen entwickling schlicht und ergreifend nicht bereit ist, nach unseren regeln und gepflogenheiten zu leben.

        • Zentralrat der Österreicher-innen sagt:

          Richtig, Anonymus, sie sind „jung, dynamisch, vital“, wie die linken Grünen sagen, aber das sollen sie bei ihnen zu Hause sein, und dort ihr Land in die Höhe bringen. Und wenn die Frauen dort nichts dagegen einwenden, dann muß es uns auch recht sein.
          Hier jedenfalls muß die Familie des Opfers und deren Verwandte dahinter sein, daß diese Verbrecher ausgeschafft werden. Sie sollen froh sein, wenn man ihnen nicht die Hand abhackt, oder sonst noch was.

        • Anonymous sagt:

          Das Problem ist eher daß die die hier leben nicht in der Lage sind aus den Mittelalter raus zu kommen…Ich kenne viele Türkische Studenten , die sich die Hände über die Köpfe zusammen schlagen und nicht verstehen was hier vorsich geht. Fahre mal nach Antalia z.B. , die türkischen Frauen dort sind moderner und freizögiger wie die deutschen Frauen. Nur auf den Dörfern leben die Menschen so wie die türkischen Mitbürger hier. Und jeder der eine frau schlägt und behauptet er ist Moslem hat nie im Leben den Koran gelesen sonst würde er es nicht tun.

          • Anonym sagt:

            Nach meiner meinung gibt es doch keine bösen menschen es gibt nur dumme menschen wie diesen geisteskranken. Er meint das sein glaube absolutes wissen ist was er beigebracht bekommen hat und aufgrund seinem beschissenen IQ glaubt er auch alles was seine religiosen fanatiker ihm beibringen. schaut euch die innenstädte doch an fast nur dönerbuden oder spielcasinos so weit das auge reicht. thilo hat in dieser hinsicht doch recht !! schaut euch doch somalia an wo fast jeder dritte an ketten gelegt werden muss weil er geistesgestört ist. und genau dort sollten diese leute auch hin zu ihren gleichgesinnten oder ?? jeder sollte seinen mitmenschen so behandeln wie man selbst gerne behandelt werden möchte, eine sehr bekannte regel. GLAUBEN HEISST NICHT WISSEN. ICH GLAUBE DAS ICH GLEICH KACKEN MUSS BRINGT IHR MICH DESWEGEN UM ???

        • mari sagt:

          Nun, sicherlich wird sich noch jeder daran erinnern, dass vor noch nicht all zu langer Zeit das türkische Oberhaupt seine in Deutschland lebenden Landsleute in einer öffentichen Rede regelrecht dazu aufgerufen hat, sich in Deutschland sinngemäss „nicht zu sehr anzupassen“… (t’schuldigung, aber das habe ich nicht geträumt, da werden sich viele dran erinnern, denke ich mal…).Was will man dazu noch sagen… ??!

      • dorija sagt:

        sie sind einfach nur widerlich, sie sollen in ihr heiliges Land gehen, aber da bezahlt ihnen ja niemand ihr ekelhaft faules Leben, da müssten diese Typen arbeiten gehen, diese “ Islamisten “ , die ihren heiligen Koran huldigen….Naja, die deutsche Politik spricht ja nicht über ihre Verbrechen, nein, sie halten lieber in aller Öffentlichkeit eine Feier ab, für die ermordeten türkischen Bürger, ist auch alles richtig, aber über dieses Mädchen, dass von den Türken so behandelt worden ist, , wie viele andere Frauen, die in Europa von Bürgern mit islamischen Hintergrund, so schlimm behandelt worden ist, darüber hält die deutsche Politik in der Öffentlichkeit keine rede für die Opfer…..Aber das wird bald ein ende haben, wir werden uns das von diesen hirnlosen Menschen nicht mehr gefallen, wenn es diese Regierung nicht mehr gibt, die alle Verbrechen von Ausländern missachtet, wobei ein deutscher für das gleiche Verbrechen 15 Jahre bekommen würde ( mit Recht ), sollen auch diese Türken so bestraft werden…..aber nein, sie leisten ein paar Stunden Sozialarbeit….Wo sind wir in Deutschland angekommen, nach dem Motto “ Deutschland schafft sich ab „, ja, Sarrazin hat recht, vollkommen……sogar die FAZ spricht eindeutige Zahlen, wie viele Verbrechen hier in Europa von Bürgern mit islamistischem Hintergrund begangen werden……besonders Vergewaltigungen von solchen Widerlingen…Mir wird schon schlecht, wenn ich sie reden höre, denn sie besitzen keine Bildung, jedenfalls die, die so etwas tun….Die sollen alle abgeschoben werden, diese Schmarotzer, die wenigen, die von ihnen arbeiten, sind ältere anständige Leute…..aber dieses pack, wie schön wäre es, wenn wir die alle nicht mehr hier hätten…..Wir sollten etwas tun, ich weiss, es ist sehr schwer, da wir hier nur einen Deutschland – GmbH sind….

      • Nordhesse sagt:

        Anonymus, Du eckelst mich an DU WURM!
        Verecke an EBULA!!!!!!!!!!!!!!!!
        Deine Worte sind Hohn und Spott für das Opfer!!!!!!!!

      • Alfred Waldvogel sagt:

        So ein Blödsinn. Anonymous ist wohl der richtige Name. Viel im Hirn ist vermutlich nicht vorhanden. Wie kann jemand überhaupt auch nur im Entferntesten diese Tat verharmlosen? Das kann ja nur ein gleichgesinnter Türke sein. Für die Polizei wäre das ein wichtiger Hinweis, um diesen Galgenvogel mal zu durchleuchten, denn „Gleiches zieht immer zu Gleichem“ das ist ein göttliches Gesetz. Hoffe die Kuscheljustiz erinnert sich an ihre Schwüre bei der Einsetzung ihres Amtes. Was „alfonsxi“ unten schreibt ist auch bei uns in der Schweiz der Fall. Allen Türken/innen, die sich hier seit Jahren assimiliert haben und ein korrektes Leben bei uns führen, ein grosses Dankeschön, denn es sind viele die solche Widrigkeiten nicht tollerien und selber bekämpfen. Diese Drei gehören allerdings eingesperrt, und zwar für lange Zeit wo sie über ihre Taten nachdenken müssen.

      • Anonymous sagt:

        Es geht nicht darum, ob es Deutsche nicht auch machen (würden), sondern drum, dass zu den Assi-Deutschen auch noch dieses Assipackt hinzukommt. Die Deutschen können wir leider nicht abschieben, aber all die, die hier nicht her gehören. Und wenn da so ein Spasst der Meinung ist seine Freiheit der Religion auszuleben, dnn soll er sich doch seine Schwester nehmen, Davon sollte er ja genug haben!!! Aber stimmt, die müssen ja unbefleckt für die Ehe sein.
        Ich kehre mit Sicherheit nicht alle über einen Kamm, aber wer sich hier nicht beherrschen kann und sichh unseren Gesetzen und Sitten unterwerfen kann, der weiß wo der nächste Flughafen ist.
        Es gibt genug deutsche Ideoten, mit denen sich die Juristen rumplagen dürfen, da brauchen wir nicht noch den Scheiß aus anderen Ländern. Auch dort gibt es Juristen, die gerne arbeiten wollen.

        Bin auf die Kommentare gespannt.

        Es grüßt aus deuschem Haus.
        der Jurist

      • Wiener sagt:

        Wenn es deine Schwester oder Freundin erwischt und du ließt das fast alle Vergewaltigungen (In Schweden 100%) durch Türken oder andere Moslems begangen werden dann will sehn ob du da noch von hetzte sprichst !
        Würde das in meinem Bekanntenkreis passieren dann wären die Strassen voller Blut von dem Gesindel!

      • lippüü x3 sagt:

        omg, es ist sogar bewiesen das mehr als 80 % der straftaten in deutschland von türken und anderen ausländern ausgingen! natürlich ist nicht JEDER ausländer kriminell! es gibt in jedem volk kriminelle, aber bei türken ist es ganz extrem.. außer dönermännern traue ich keinem türken über den weg!

        • Anonymous sagt:

          Das mit den 80% Prozent ist nun wirklich mal absoluter Fremdenfeindlicher Dummfug. Der Anteil der „nichtdeutschen“ Täter betrug 2010 21,9%, also gerade mal ein viertel davon. In den Jahren davor waren es auch immer so um die 20%.

          Quelle: Kriminalstatistik der Polizei von 2010

          Bei solche Stammtischparolen könnte ich kotzen.

          • Bulle sagt:

            Stimmt schon, aber das ist die Gesamtsumme über alle Delikte.
            Bei bestimmten Delikten sind Ausländer noch weiter überepräsentiert.
            Außerdem ist ein Migrationshintergrund und religion nicht in der PKS erfasst.

            –> Ausländer sind deutlich überepräsentiert (7% Bevölkerung und 21% Straftaten)
            Innerhalb der Ausländer sind Ausländer aus mehrheitlich muslimischen Ländern ebenfalls nochmal überrepräsentiert.

            Fakt ist aber auch: Die absolute Mehrheit der Ausländer ist nicht kriminell.
            –> Wie geht man mit Kriminellen um? Offensichtlich nicht konsequent genug.
            –> Steuert man die Zuwanderung/Abwanderung punktgenau? nein.

      • Anonymous sagt:

        Hetze? Scheinbar weißt du nicht was Hetze bedeutet, sonst würdest du diesen Ausdruck nicht verwenden. Außerdem gehts hier nicht um Ausländerfeindlichkeit oder derartiges sondern darum das die Täter ihre gerechte Strafe bekommen und der Fall öffentlich gemacht wird

      • Anonymous sagt:

        Wenn ich sowas schon lese… Also echt…KOTZ
        Es ist doch bewiesen !!! Sie wurden festgenommen !!!
        Geht zurück wo ihr hergekommen seit dann braucht ihr euch auch nicht so künstlich aufregen !!!

      • Janchen sagt:

        Wer hat denn Dir ins Hirn geschissen?

        Hetzen – brauchen wir nicht. Ihr seid auch so ekelhaft genug. Eure Taten sprechen eine klare Sprache.

        Und wäre das mein Kind, so würde ich handeln nach Auge um Auge – Zahn um Zahn.

        Und dabei spielte die Nationalität keine Rolle.

      • Satch71 sagt:

        Was bist du denn für einer? Gibt ein F…auf Medien und treibt sich hier im Forum herum!!!!

      • Geht dir nix an sagt:

        du scheinst ein türke zu sein ihr wollt doch immer machos sein dann steht auch dazu das unter euch einfach nur schweine sind und mehr nicht sind ja nicht alle so aber der größte teil schon

      • Anonymous sagt:

        Warum Leben solche Asylbewerber in Deutschland das können die auch in ihren eigenen Land tun nur da sind sie aber zu Feige

      • Deutschsachse sagt:

        Wie wäre es man man eine Straße in Kassel nach dem Opfer benennen würde,,wo bleiben die Lichterketten und Betroffenheitsreden des Scheindemokratengeschmeiß Roth, Böhmer und Konsorten

      • Odins son sagt:

        Hallo. Ich habe mal eine Frage. Wenn die deutschen ja selbst so schlecht sind. WAS WOLLT IHR DANN HIER??? Wie wäre es denn wenn Ihr euch auch mal öffentlich dazu bekennt das es so nicht geht? Euer Motto lautet nur das war ein anderer Ausländer und nicht ich also was willst du? Ihr nehmt gern alles mit was in Deutschland zu holen ist aber euch zu Deutschland bekennen macht Ihr nicht. Warum sollen wir immer auf euch zukommen???? Ihr seit doch in ein fremdes Land gegangen nicht wir. Wieso werden wir als Nazis beschimpft wenn man eine Meinung hat die euch nicht passt? damit der brave Deutsche die klappe hält und brav die Geldbörse öffnet. Wieso haben 80% aller polizeibekannten Gangmitglieder einen Migrationshintergrund???? erklär mir das!!!! wenn ihr doch so pflichtbewusst seit stellt euch doch auch mal gegen das Verbrechen damit man erkennt wer es wirklich ehrlich meint mit der Integration. Jeder der von euch zusieht und nichts tut ist keinen dreck mehr wert als die die die Verbrechen begehen und gehört mitabgeschoben. Wenn ich sehe das 10-12 Jährige Migranten andere Schüler auf dem Schulhof mit Messern und Schreckschusspistolen bedrohen und Handys Geldbörsen etc. klauen geht mir der Hut hoch. Und dann kommt noch zum krönenden Abschluss dei ganze „ehrenhafte“ Sippschaft noch in die schule und drohen der Lehrerschaft mit Gewalt. Anstatt seinem verdorbenen Etwas von Sohn mal richtig eins hinter die Löffel zu hauen. Das Ergebnis sieht man in solchen Gangverbrechen wie dieser schrecklichen Vergewaltigung. Aber eins sei Dir gewiss. auch unsere Geduld ist irgendwann zu Ende. Dann Gnade euch Gott. Aber noch eins. Es tut mir leid für die Handvoll derer die wirklich die Chance in Deutschland genutzt haben und sich den Traum vom besseren Leben erfüllt haben und nicht Dealer Schläger oder Zuhälter geworden sind und unter euch mitleiden müssen. Es muss schluss sein mit der systematischen Ausrottung deutscher Kultur und Werten. UND ICH BIN KEIN NAZI.

      • Nadine Stoll sagt:

        @willmeineruh: er hat recht. es ist wirklich bewiessen, dass die meisten vergewaltigungen innerhalb der familie (egal ob nah oder weiträumig verwandt) stattfinden. man hört nur meist von denen, wo eine frau in nen busch gezerrt.etc… wird. weil die meisten frauen, die innerhalb der familie oder auch der bekannten und freundeskreis vergewaltigt werde, nicht den mund aufmachen. oder noch schlimmer, nicht für voll genommen werden. aber es ist tatsache.

        und noch was zu den anderen themen: es ist scheissegal (sorry, für den ausdruck) ob der täter türke, deutscher, chinese oder von mir aus hintertubetaner ist. täter ist täter, egal welcher herkunft.
        tatsache ist nur, dass deutschland viel zu lasch ist, was die strafen angeht.
        mach raubkopien von einem film…kommste fast doppelt solange in den knast, als wenn ne frau vergewaltigst. und das ist eine schande.

        und zu dem thema psychologe usw.
        es stimmt, wenn sie einen guten anwalt und psychologen haben, können sie evtl mit strafmilderung oder sogar mit bewährung und so rechnen. aber nicht jeder psychologe gibt sich für sowas her. das sind meistens die, die damit geld machen wollen und denen das egal ist.

        • zeilenknecht sagt:

          von wegen „mach raubkopien von einem film…kommste fast doppelt solange in den knast, als wenn ne frau vergewaltigst.“

          Stimmt natürlich hinten und vorne nicht – von wem schreibt Ihr so einen Quatsch eigentlich ab? Geh´ einfach mal in ein paar echte Prozesse – die sind öffentlich.

      • Anonymous sagt:

        Also ich slebst bin auch ausländicherabstammung und dann wieder türken wenn ich höre ehrlich keine intigration und immer möchtegern

      • Mike sagt:

        Was bist Du denn für ein erbärmliches Subjekt?! Ich schätze mal, Du bist ein Landsmann von den 3 mutigen Ehrenmännern, richtig? Da wird ein 16-jähriges Mädchen auf bestialische Art und Weise vergewaltigt, gefoltert und aufgeschlitzt (überlebt nur durch Zufall und Notoperation) und Du packst hier die Rassisten-/Naziheule aus und jammerst was von Hetze???

        Und wann hat ein Deutscher genau so etwas mal getan? Vorname, Nachname, Tatort und -zeit? Aktenzeichen? Quellen? Wer war das Opfer? Urteil?

        Wäre das meine Tochter, dann würde es ein Opferfest in Zeitlupe geben!

        Unsere Politiker, Juristen und Gutmenschen können euch Islamisten-Nazis bald nicht mehr schützen und unterstützen. Glaubst Du etwa wirklich, dass die Deutschen/Europäer und integrierten „Neu-Deutschen/-Europäer“ sich das für immer gefallen lassen werden?

        Druck erzeugt Gegendruck – Es ist nur noch eine Frage der Zeit – Ihr wird es noch bereuen!

        • zeilenknecht sagt:

          NSU? (alle angefragten Daten auf der Seite des BKA zu finden)
          Deren Opfer sind tot, waren genauso unschuldig wie dieses Mädchen. Kugeln ins Gesicht schießen und dann die Leiche fotografieren. Können mit denen hier mithalten. Und – sollen wir jetzt DIE Deutschen deshalb alle in den Nazi-Topf schmeißen so wie Dein Islamisten-Nazi-Topf? Nonsense sowas.

          • Mike sagt:

            Mit der NSU und deren angeblichen Morden habe ich mich nicht tiefergehend beschäftigt, da ich ehrlich gesagt nicht davon überzeugt bin, dass es sich hierbei nicht wieder um so einen höchstwahrscheinlich konstruierten Fall handelt, wie der angebliche Nazi-Messerangriff gegen gegen den Polizeibeamten Alois Mannichl am 13.12.2008. Denn, obwohl mit großem Aufwand bundesweit gefahndet wurde, ist der gesuchte Lebkuchenmesser-Nazi mit dem Schlangentattoo am Hals bis heute nirgendwo wieder aufgetaucht. Außerdem hat sich die angeblich beinahe tödliche Verletztung von Mannichl hinterher als leichte Verletzung herausgestellt (einfach mal nach Fotos googeln, dem Typen sieht man doch schon an, dass er lügt). Und genauso seltsam kommt mir der NSU-Fall vor. Die ganzen Beweisstücke aus der abgebrannten Wohnung: Ein am Löscheinsatz beteiligter Feuerwehrmann meinte dazu, dass es unglaubwürdig ist, dass man dort angeblich noch Beweisstücke finden konnte. Und der Selbstmord der angeblichen „Döner-Mörder“ erinnert mich irgendwie an den angeblichen Selbstmord von Jugendrichterin Kerstin Heisig (siehe z.B. kirsten-heisig.info). Übrigens gibt es noch kein richterliches Urteil zu den sogenannten Döner-Morden. Toten kann man zwar leicht alles mögliche anhängen, aber trotzdem gilt auch hier die Unschuldsvermutung (siehe Wikipedia): „Jeder Mensch, der einer strafbaren Handlung beschuldigt wird, ist solange als unschuldig anzusehen, bis seine Schuld in einem öffentlichen Verfahren, in dem alle für seine Verteidigung nötigen Voraussetzungen gewährleistet waren, gemäß dem Gesetz nachgewiesen ist.“

          • Mike sagt:

            Tippfehler: 1) Ich meinte Richterin Kirsten Heisig (nicht Kerstin). 2) Nur einmal „gegen“

            Und: Nein, ich finde die Tat der 3 „Vergewaltiger-Schläger-Folterer“ und „Nur-Durch-Zufall-Nicht-Mörder“ schlimmer. Die 3 Ehrenmänner wollten nicht nur morden, sondern ihr Opfer vorher erst noch erniedrigen, foltern und bei lebendigem Leib zerstückeln! Wenn ich die Wahl hätte, ich würde mich lieber per Kopfschuß erschießen lassen.

        • Anonymous sagt:

          „Und wann hat ein Deutscher genau so etwas mal getan? Vorname, Nachname, Tatort und -zeit? Aktenzeichen? Quellen? Wer war das Opfer? Urteil?“

          Genau sowas? Noch nie. Genau sowas hat auch noch kein nicht-deutscher getan, da sich kaum etwas „genau so“ wiederholt.

          Etwas ähnliches? Sagt dir der Name Josef Fritzl etwas?

          • Mike sagt:

            Natürlich gibt es auch Deutsche, die ähnliche Taten begehen, aber unsere Politiker, Medien/Journalisten und Gutmenschen aller Art (z.B. Streetworker, Richter, Psychologen usw. usf.) wissen schon, warum Statistiken über Gewaltverbrechen keine Täter-Herkunfts-Angaben enthalten sollen/dürfen.

            Zitat Alice Schwarzer: „Ein Kölner Polizist hat mir kürzlich erzählt, 70 oder 80 Prozent der Vergewaltigungen in Köln würden von Türken verübt. Ich habe ihn gefragt: Warum sagen Sie das nicht, damit wir an die Wurzeln des Problems gehen können? Er antwortete: Das dürfen wir ja nicht, Frau Schwarzer, das gilt als Rassismus.“

            Oder mal nach folgenden Wörter googeln: Norwegen Schweden Vergewaltigung Täter

            Josef Fritzl: Ja schon von gehört. Der hat zwar – soweit ich weiß – niemand aufgeschlitzt, aber der ist natürlich auch so ein Psychopath, der für immer eingesperrt (Knast und/oder Psychiatrie) gehört.

            Ich hatte vorher mehrere Links von änlichen Vergewaltigungen (auch mit Flaschen) gepostet. Auch wieder von diesen Ehrenmänner verübt. Ein Einzeltäter (insgesamt 300 Ermittlungsverfahren aller Art, aber ohne Konsequenzen!!!) und dann 6 Täter auf einmal. Obwohl die Tat bewiesen wurde, Freispruch für alle!!!
            Der Kommentar wurde aber nicht veröffentlicht. Wahrschenlich wegen den Links. Ich versuche es gleich noch einmal.

            • Mike sagt:

              4 Mal versucht, aber wird nicht veröffentlicht.

              Vielleicht habe ich zuviel geschrieben und werde deshalb blockiert. Ich versuche es in ein paar Stunden noch einmal.

          • Mike sagt:

            Links funktionieren nicht, deshalb bitte folgenden Text per Google suchen

            Bild Online: „Er ist ein eiskalter Killer – und offenbar auch ein perverser Kinderschänder!“

            BZ Online: „Neun Jahre Knast für Würge-Stricher“

            Zitat rechtsanwalt_com:
            Konkret ging es um die Vergewaltigung eines 14-Jährigen durch den Beklagten. Am 20. Juni 2009 hat dieser den Jungen anal (sogar mit einer Flasche) vergewaltigt. Anschließend hat er dem Jungen “mit einem Messer in den Hals gestochen”. Das Landgericht Berlin sah darin einen versuchten Totschlag, billigte dem Beklagten jedoch “einen strafbefreienden Rücktritt vom Versuch”

            Metheb A. hat nur 9 Jahre Knast bekommen. Er wird also spätestens in 6 Jahren wieder auf die Gesellschaft losgelassen. Einem Deutschen hätte man, für „300 Ermittlungsverfahren“ (Straftaten aller Art), Kindervergewaltigung inkl. Hals aufschlitzen (versuchter Todschlag) und „Erwachsenen-Mord“ inkl. 2 Wochen Leiche im Schrank lagern, garantiert 15 Jahre Knast inkl. Sicherheitsverwahrung auf Lebenszeit verordnet.

          • Mike sagt:

            Und hier noch der Google-Suchtext für die 6 Ehrenmänner aus Bremen:

            TAZ: „Eine mehrfache Vergewaltigung ist vor Gericht nicht nachweisbar, weil die Geschädigte nach ihrer Befragung zur Tatnacht psychisch zusammengebrochen war.“

            Was lernen diese Ehrenmänner daraus?
            Wenn man jemand psychisch zerstört oder am besten sogar tötet, dann kann er (das Opfer) nicht mehr vor Gericht aussagen und ich (Mörder) werde freigesprochen.
            WICHTIG: Das funktioniert aber nur bei Ehrenmännern, alle anderen gehen 15 Jahre in den Knast!

            Solche Beispiele findet man über Google zuhauf. Wem das also nicht genügt, der kann noch stundenlang über Google weitere bzw. ähnliche „Ehrenmänner-Fälle“ finden. Viel Spaß!

      • NaleNarcotic sagt:

        Sorry, aber was DU da schreibst ist Müll. Denn niemand mach irgendeine Hetzjagd auf Ausländer. Und nicht jeder Deutsch ist ein Engel. Aber ich finde es nicht richtig von dir, das so auszudrücken. Du unterstellst damit grade der gesamten deutschen Bevölkerung, Anhänger von Rassismus zu sein. Halt dich mal ein bisschen mit deinen Äußerungen zurück. Kritik kannste gerne ausdrücken. Aber nicht so !

      • steve sagt:

        es ist doch scheissegal,ob es ausländer waren oder nicht!!!!
        gegen solche täter im allgemeinen muss härter vorgegangen werden!!!!die strafen in deutschland sind zu gering!!!genau wie bei kinderschändern,die gesetze müssen drastisch geändert werden!!!!hier geht es nicht um politik,sondern darum wie pervers manche menschen sind!!!ich habe selbst meine eigene politische meinung,und sage das es doch egal ist welche abstammung die täter haben!!!!
        in meinen augen nahmen die täter billigend in kauf das das opfer dabei stirbt,also ist es versuchter mord!!!
        das hat nichts mit hetze oder sonst etwas zutun!!!!
        macht euch ma gedanken,worum es hier geht,über politik oder über das opfer -.- hauptsache mal ein kommerntar dazu abgeben,ob´s passt oder nicht -.-

      • ARMES DEUTSCHLAND sagt:

        haetteste du dir den ganzen artikel durchgelsesen haetteste du gewusst da steht nehme ma jetz köln als beisspiel, das dort alle vergewaltigungen in 80 % von türken, migranten begang werden das ist eine also keine behauptung sonder die TRAURIGE WAHRHEIT …
        ..
        das is auch halt ma voll das pack … ARMES DEUTSCHLAND: !

      • Max sagt:

        Der Kommentar von Anonymous beweist eigentlich nur das er selber ein Türke ist!!!
        Er möchte dieses Grausame verbrechen einfach nur schön reden!!!
        Gewissen Menschen fehlt es einfach nur an Bildung!!!
        Zum Glück braucht man zum schwer heben keine😉

      • Anonym- sagt:

        Schon bisschen dumm von dir oder?
        Schonmal gelesen? Alle regen sich auf wenn ein neuer Thor Steinar laden geöffnet wird und das hier wird wiegesagt “ Totgeschwiegen“
        Schon bisschen erbermlich das im Islam oder Türkei sowas „Normal“ ist, das Frauen vergewaltigt, geschlagen oder umgebracht werden. Es ist nicht jeder „Ausländer“ so und vorurteilen sollte man auch nicht.. aber gib bitte zu das dass sehr grausam dort ist… Man muss man über soetwas berichten!

      • Anonymous sagt:

        natürlich, als ausländer hat man ja den „aber die deutschen…“ bonus…

        die meißten sind und bleiben verbrecher deenen der schwanz abgehackt gehört

      • vitzliputzlisresterampe sagt:

        es fängt schon mit sprachgewalt an. mich will ein türkischstämmiger mitbürger, der mich seit 5 monaten stalkt, gerne mit dreckiger clobürste (oral) und kalaschnikov (anal) penetrieren. er schickt mir täglich bis zu 6 kommentare mit derartigem abartigem inhalt.

        ansonsten schreibt er artikel in einer türkischen onlinezeitung.

      • SAK sagt:

        es kommt auf das verhältnis an und da sieht es für ausländer schlecht aus. sie begehen weit mehr verbrechen als deutsche im verhältnis zu ihrer anzahl im land. zudem sind sie hier gäste! wenn mein sohn mutwillig meinen fernseher kaputt macht ist das etwas anderes als wenn es mein besucher tut.

      • Anonymous sagt:

        Du hast recht (einseitig).

        ich finde man solte genau das selbe tun was ein Türke tun würde wen drei Deutsche das mit seiner Tochter in der Türkei getan hätten.

      • Der Beobachter sagt:

        Da sieht man mal wieder, das diese Bestien keinen Respekt vor unseren Gesetzen haben.
        Und so etwas will in die EU. Zuerst sollten sich dieses Volk erst einmal an unsere Lebensart
        gewöhnen und anpassen. Solche, ich muss schon sagen Bestien wie diese Jugendliche gehören sofort ausgewiesen, egal wie alt sie sind. Aber unser Staat wartet ja Jahre lang bis „schlimmeres“ passiert. Als ob das nicht schon schlimm genug wäre. Wenn sich das ein Deutscher erlauben würde, müsste man Diesem Polizeischutz geben. Aber da es ein Türke ist, wir wissen ja alle wie die Reaktion aussieht. Die Verwandtschaft steht schon gewappnet im Hintergrund und wartet um loszuschlagen.
        Armes Deutschland wir sind diesen Menschen ausgeliefert.
        Wobei, man muss ehrlich sein ja nicht alle so sind.
        Es ist genau wie bei den Witzen über „Blonden Frauen“, wobei wir beachten müssen, das es auch „Blonde Männer gibt. Also sind nicht alle so bestialisch veranlagt wie diese Jugendliche.
        Aber alleine schon die Erziehung durch den Koran mit den vielen absurden Gesetzen
        ist nicht auf eine „normale zivilisierte westliche Welt“ ausgerichtet.

      • Anonymous sagt:

        Es geht hier N I C H T um Türke oder Deutscher oder sonst noch welche Nationalität sondern um DIE TÄTER !!!!!!!!!!!!!
        Sardisten gibt es überall – nur was halt stimmt ist ,dass muslime glauben sie könnten mit der frau machen was sie wollen und die Jungen werden nicht dazu erzogen die Frau zu achten !!!

        • nebukadnezarin sagt:

          …..du glaubst also tatsächlich das drei deutsche Jungs im Alter von 17-19 zu so etwas fähig sind?
          Unsere Jugend ist vielleicht nicht mehr die dollste, aber solch eine Barbarei konnte ich bei ihr noch nicht feststellen.
          Hinter solch einer Tat durch mehrere Jugendliche ist oft ein tiefer sexueller Konflikt verborgen.

          Du willst mit deinem Kommentar quasi sagen, das solche bestialischen Gruppen-Taten auch gleichermaßen von Holländern, Österreichern, Schweden oder sonstigen europäischen Ethnien begangen würden? Nenn mir bitte ein Beispiel wo drei Jungs der gleichen Nationalität aus Europa das einem fremden Mädchen angetan haben.

          Ich behaupte diese bestialische Barbarei an einer jungen Frau, bedarf einer gewissen kulturellen Verdorbenheit.
          Und weiterhin wage ich zu behaupten das bei drei deutschen Burschen, mindestens einer wenn nicht sogar zwei versucht hätten diese pervers kranke Flaschenattake zu verhindern.
          Wenn ich das Opfer aber schon in meiner Erziehung als minderwertig entmenschlicht wahrnehme, sieht diese Sache ganz anders aus.
          Wie viele ausländische Mädels werden denn in Europa in einem Jahr von der autothonen Bevölkerung vergewaltigt?
          Wenn der Großteil der Vergewaltiger kulturfremde sind, dann sollte man das zur Kenntnis nehmen und aufhören das immer wieder zu relativieren, ansonsten attestiert man sich irgendwann selber die eigene „Unmündigkeit“
          Und für solche Kretins sind unmündige Gesellschaften ein gefundenes Fressen!

          • zeilenknecht sagt:

            Google mal „liegestuhlmord“ – natürlich sind Menschen und damit auch Deutsche zu so etwas fähig, unabhängig von irgendwelchen kulturellen Hintergründen. Aber das willst Du wahrscheinlich gar nicht wissen.

      • nebukadnezarin sagt:

        Die Deutschenmitbürger (ach sind wir inzwischen nur noch Mitbürger) sind ja Engel und würden so was nie tun,
        Bei manchen Menschen und deren Relativierungsversuchen kann man nur noch kotzen!

        Richtig!
        Ich wage zu behaupten das drei deutsche Jungs zu so etwas nicht im Stande sind, weil in denen immer noch ein Fünkchen Mitgefühl gegenüber Frauen zu finden ist, was man von solchen Barbaren die Frauen (vor allem kulturfremde) pauschal als Schlampen und Huren bezeichnen nicht erwarten kann.

        Ihr kranker Versuch diese Tat als alltäglich zu relativieren, lässt nur einen Schluss zu, Sie oder Ihre Eltern sind nicht aus Europa, weil Sie sich tatsächlich die Meinung vertreten, das solche barbarische Taten von jeder kultivierten Bevölkerung in in jedem Land möglich wäre.

        Sorry mit solch einer Auffassung sind Sie für mich ein pathologischer Fall und für unsere Gesellschaft nicht geeignet, da Ihnen anscheinend jegliches Gespür für unsere Kultur zu fehlen schein.
        Und dieses selten dämliche Pauschalgeschwätz, man würde alle Ausländer unter Generalverdacht stellen kann man auch schon nicht mehr hören.
        Wir reden nicht von allen, wir reden von denen die sich schlimmer wie Tiere benehmen und das ist zu oft immer das gleiche Klientel und sehr richtig es sind zu Massen Türken darunter.
        Wenn all die Vergewaltigungen des letzten Jahres in Skandinavien von Muslimen begangen worden sind, dann kann man pauschal aussagen das Moslems 100% der Vergewaltiger stellen und die Skandinavier 100% der Opfer.
        Wenn Ihnen dann eine Ausländerfeindlichkeit entgegen schlägt, sollten sie sich vielleicht mal selber fragen warum.
        Wenn 70-80% der Vergewaltiger im Raum Köln Türken sind dann ist das sicher auch nur Zufall, ODER???

        Wenn irgendwann in der Bevölkerung keinen Unterschied mehr gemacht wird, (und ich kann nur hoffen das dies recht bald geschehen wird, ich würde den Türken alle ausnahmslos empfehlen das Land zu verlassen ) dann können solche Relativierer wie Sie einer sind, sich getrost dafür eine Mitschuld geben.
        Ich wünsche niemanden etwas schlechtes, aber manche werden nicht eher wach, bis ihnen der Stiefel mal im eigenen Arsch steckt!

        Ich würde die kompletten Familien dieser drei Bastarde sofort ausweisen, weil bei Menschen die zu solchen Taten fähig sind, ist wahrscheinlich das Elternhaus schon absolut verkommen.

      • Anonymous sagt:

        there are more lies in Koran and negative, if i chose a belief, I will chose the one those not harm me,no brutal and with a real love with all children and woman, a belief that against evil. in my own opinion I can describe what is koran just by looking the history character of koran believer, from the start they brutal and full of temper no control, until now NO CHANGES. the other religion or belief there are more changes by develop or a realization how there belief wants them to be “a better person to others and its all about a real LOVE with no hate“

      • Peter sagt:

        @Anonym
        du bist feige genug deinen Namen nicht zu nennen und abartig genug, schwehrste Verbrechen und Gewalttaten schönzureden.
        Du macht dich der Beihilfe zu solchen Verbrechen schuldig.
        Abschaum wie du und die Täter gehören zeitlebens hinter Gitter.

      • Anais Mura sagt:

        Falsch, „Anonym“, richtig muß es heißen: „Von allen Ausländern machen das NUR die Musels“ ,-)

      • etablierte Politverbrecher sagt:

        Stimmt! Alliierte Befreier tatens allerdings auch, könnten hier geradezu als Blaupause gedient haben!

      • Anonymous sagt:

        ihr kanaken seit einfach abschaum…………..punkt……

      • Kim Richter sagt:

        Wie waers denn mit ein paar Worten des Mitgefuehls fuer das Maedchen gewesen? Die spielt aber wohl bei ihnen keine Rolle.

      • Latifa sagt:

        Die labern halt nur Müll😉

    • Jens sagt:

      Ich will keine Menschen aus dem Arabischen/Islamischen Raum in MEINEM Heimatland haben. Die führen sich auf als dürften sie alles tun und kommen Dank der Gutmenschen sogar mit Durch, wen ein Türke/Araber eine Straftat macht (Egal wie schlim) wird es dan mit seinem Migrationshintergrund Gerechtfertiegt und er kommt mit eine Milden Strafe davon. Muslime haben in Europa nix Verloren, die sollen Bloss da unten bleiben, bleibt zu hoffen das die Klimaerwärmung (an die einzig die Arabischen ÖL Konzerne schuld sind, da sie alternative Technologien aus Profitgier Jahrzehnte unterdrückt haben) verrecken werden.

      • Spinatwachtel sagt:

        bingoooo…du hast den nagel auf´m kopf getroffen…
        seh ich genauso…
        die sollen sich da hinscheern wo sie hergekommen sind!!!

      • Anonymous sagt:

        Hahahah xDDD
        Dann mach ihr Deutsche mal dort urlaubt wo ihr auch geboren seint , achso schon vergessen DEUTSCHLAND hat jah nichtz zu bieten sry hab ich vergessen …!!!!
        Wir wollen auch keine DEUTSCHE in unseren LAND haben also DEUTSCHE haben in unseren LAND nichtz zu suchen …
        VERPISST euch!!!
        Scheizz NAZIS eyyy -.-
        Macht nur weiter so bald wird es Deutschland nicht mehr geben hahahh xD

        • Anonymous sagt:

          dann solltest du dich so schnell wie möglich aus deutschland verpissen……..

        • Anonymous sagt:

          hey..kuckst du scheiß türke bald aus der gosse du islamistisches schwein..verpisst euch aus unserem deutschen staat…ihr wisst doch überhaupt nicht was es ist eine frau zu ehren..dreckspack…euch sollte man häuten wie im 2. weltkrieg..da hätten unsere kinder bestimmt tüv geprüfte schwimmreifen…SCHEISS TÜRKEN VERPISST EUCH

          • Anonymous sagt:

            ej du ferfickter hurensohn wem sagst du da islamishes shwein du hurensohn sag das mal vor meiner nase und ich brich dir alle knochen du vogle wie kanst du das wort islam in demn mund nemen

            • Anonymous sagt:

              Hey,du shwein ferfickter you son of a very bitch. wenn you can make it we can make its also and you will go back to where you come from with a broken oder firtg nose. GO BACK TO YOUR DIRTY COUNTRY,Du shwein ferfickter son of a very bitch.

        • pilot sagt:

          Für Dich und deinesgleichen wird es noch ein böses Erwachen geben.

        • Anonymous sagt:

          Lächerlich.
          Ohne uns Urlauber, könntet ihr euch wieder Lehmhütten bauen, weil für mehr das GELD nicht reicht😉

        • Basti MaS sagt:

          1. Deutsch lernen!
          2. Wieso haben wir hier nichts zu bieten ???
          Alpen, Schwarzwald,Sächsische Schweiz, Ostseestrand …. Berlin, Dresden … Hamburg … und noch viel mehr, aber wenn du Primitivling nur daheim hockst und deine Hartz 4-Sendungen guckst kann man sowas nicht wissen.
          3. In der Türkei z.B. sind wir Deutsche besser angesehen als du und diese Möchtegerntürken😉 (ps: und das weiß ich aus erster Hand)

          • Terminator sagt:

            Gefällt mir!!!!!

          • Anonymous sagt:

            zu 3.:
            Das ist korrekt. Viele in der Türkei lebenden Türken halten deren Landsleute, die hier Leben für Verbrecher, assozial, Abschaum und sonst noch was. Mich nervt es, dass in Dtl. immer in die Nazi-Kerbe gehackt wird. Wenn ich irgendwo zu Gast bin, dann verhalte ich mich nach den Regeln des Gastgebers. Hier allerdings spielen diese ganzen unterbelichteten Pisser wilde Sau, weil sie genau wissen dass ihnen nix passier. Schließlich wird jeder der hier das Maul diesbezüglich aufreißt als Rassist deklariert und entsogt.
            Leute die Sachen tun, wie in dem Beitrag oben oder auch wie in dem gezeigten Video haben meiner Meihnung nach ihr Recht auf leben verwirkt und gehören an die Wand gestellt, egal wo sie herkommen.

        • dorija sagt:

          ja, da sprichst du die Wahrheit du abgefahrener Typ,

          lebst du in Deutschland ???? Würde mich interessieren….Aus welchem Land du auch kommst, ich bin noch nie in ein muslimisches land gefahren…..was soll ich da auch….Wenn hier alle Nazis sind, warum gehst du nicht in dein land zurück, es scheint dir aber zu gefallen, es gibt schön Geld, auch wenn du nicht arbeiten gehst, der “ Nazisteuerzahler “ geht ja für dich arbeiten. wie schön nicht ???In deinem Land wärst du sicher lich ein Nichts, denn wer so schreibt wie du, der besitzt nicht ein Funken Intelligenz . Deine Wortwahl zeigt das sehr deutlich. wie so viele deiner Landesbürger, …..also, gehe einfach nach “ Hause “ , da siehst du keine “ Nazis “ mehr……aber du müsstest arbeiten….

        • Homunculus sagt:

          Und warum lebst du hier ??? weil du in deinem scheiss Ziegenfickerland selbst Arbeiten müstest ! Dann lieber Harz in D. ist einfacher , gell !! SAUBOCK !!
          Verpiss dich drecks Kanake !

          • dorija sagt:

            Du bist einfach nur pervers, “ Homnriculus „, oder so ähnlich wie du heisst……aus deinem satzbau geht noch nicht einmal hervor , aus welchem Land du stammst ? Bist du nun Türke ?Ich lebe hier, weil hier meine wurzeln sind, es ist heimat, dieses Wort kennst du nicht. Ich sehe nur, dass du in deiner Ausdrucksweise, der deutschen Sprache nicht mächtig bist, wie fast alle Türken……obwohl sie 1 Jahr lang den Sprachkurs finanziert bekommen und noch 2000 Euro drauf, für die “ leiben “ Zuwanderer aus den islamischen Staaten….Wie du schreibst, wirklich schrecklich, Aha, ich lese heraus , dass du von Hartz VI lebst, naja, nicht einmal dieses Wort konntest du richtig schreiben.Das freut mich aber, dass es dir hier gut geht und du schön vom Geld des deutschen Steuerzahler leben kannst.Jedenfalls gehe auch ich für dich arbeiten , du kleiner “ Kanake “ , wie du mich betitelst hast, aber du bist doch einer von denen, die man so beschimpft…….gehe in deine Türkei und bete zu Allah, dass du ein besserer mensch wirst. Das ist das Einzigste, was du tun kannst…

        • Germanicus sagt:

          Wegen solchen Spasten wie du und unserer verfehlten Ausländerpolitik kamm es überhaubt erst zu den Taten der NSU das wird auch noch zunehmen eure Gewalt gegen Deutsche wird dann immer öfters beantwortet .Wobei ich solche Morde egal von welcher Seite net gutheiße aber so gehts nicht mehr weiter das alles läuft auf ein schlimmes Ende zu.

          • nebukadnezarin sagt:

            langsam langsam…. kennst du den Spruch wer keine rechtsradikalen Morde mehr haben möchte sollte zuerst mal die Geheimdienste abschaffen.
            In den türkischen Medien war zu lesen, das türkische Ermittler dem BKA Informationen gegeben hat, aus denen hervorging das sich alle Opfer direkt bzw. indirekt über einen deutschlandweit operierenden Ring kannten…….wie seltsam???
            Und was haben die mit den Informationen gemacht? weggesperrt!
            Und dann erschiessen sich diese eiskalten Killer weil irgendein Polizeiwagen rum kurvt? ganz zu schweigen zünden sie dann auch noch selber den Bumscontainer an in dem sie sich selber „erschossen“ haben? Einer dazu auch noch mit einer Langwaffe?
            Die deutschen sind schon selten blöd, aber den Scheiss kann man diesen Staats-Terroristen wirklich nicht abkaufen.
            Wie nach 9-11 kaum waren die Täter hinüber wußte man zwei Tage später schon für was die alles angeblich verantwortlich waren.
            Ich hab denen damals schon dieses Oktoberfestattentat nicht abgekauft, geschweige denn jetzt diese Döner-Morde.
            Erklär mir mal warum sollten RECHTE eine Bombe vor dem Haupteingang des Oktoberfestes zünden, wo sie zum größten Teil ihre eigene Bevölkerung treffen würden?
            Die These „mit Terror an die Macht“ ist totaler Humbug, weil Terror wird immer dann angewendet wenn jemand seine eigene Macht erhalten will.
            Durch das Oktoberfestattentat am 26.September 1980 und der darauf folgenden Sau die sie durch die MedienDörfer trieben, war zu erwarten das das Land mehr nach links rückt.
            Bei der folgenden Wahl am 05. Oktober 1980 wählten die Deppen wieder Schwarz und rot
            Also was hat es den Rechten gebracht ? NIX und wer hat profetiert „qui bono“?

            Wer bekommt die Stimmen wenn Bomben explodieren? der der Sicherheit verspricht und diese Bomben denen in die Schuhe schiebt die man los werden möchte.

            • zeilenknecht sagt:

              Die beiden hatten sich nicht getötet, weil irgendwo ein Polizeiauto rumkurvte, sondern weil die MP klemmte, mit der sie die Polizisten erschießen wollten (natürlich haben die beiden nicht so einfach wegen zweier Polizisten aufgegeben). Damit war dann aber auch für sie das Spiel aus – wenn sie nur einen Banküberfall, aund nicht auch zehn Morde auf dem Gewissen gehabt hätten, hätte es keinen Grund für einen Selbstmord gegeben. Tatsächlich erschießen sich irgendwann mal auch grausame Gewalttäter und Amokläufer, sobald sie genug Menschen getötet haben und es für sie vorbei ist – Breivik war da die Ausnahme.
              Und was interessiert rechte Terroristen der Wahlerfolg von „schwarzen“ Parteien? Die sind für sie genauso das „System“, das sie bekämpfen.
              Aber immer zu mit den VT… Am besten jetzt als Antwort die angeblichen US-Militärgeheimdienstler in Heilbronn (die zwar top-professionell unterwegs waren, aber nicht mal wussten, mit welchen deustchen Einheiten, ganz megaprofessionell – glauben Sie solches Zeug?)

        • Anonymous sagt:

          Ich war mehrfach in der Türkei… die Türken dort sagen selbst das ihr ganzer ABSCHAUM in Deutschland ist und sie sich dafür schämen.

        • Reinhard sagt:

          ………bald wird es Deutschland nicht mehr geben hahahh xD…..
          genau darum geht es euch Fremden doch wirklich ! Damit tut ihr den Illuminaten die euch Unholde hergeholt haben den Dienst den sie wolten. Wenn es um das Deutschland geht was du kennst und meinst , der Alliierten Staatsstimulation BRD , dann mal sehr gern weg damit . Unser Deutschland ist das Deutsche Reich mit der Paulkirchenverfassung als Grundlage , also auch nicht das faschistische 3. Reich ! Immer mehr Deutsche begreifen worum es geht, lest auch gern im Honigmannblog ! Wenn dieser allein rechtsgültige Staat wiederhergetellt ist wird sich auch die Spreu vom Weizen trennen. Die Wahl Putins war der erste Schritt dazu , auch wenn jetzt viele nicht begreifen warum . Nochmal , informiert euch im honigmann blog ! Das sind keine Neonazis , Rechtsextreme etc. Ich habe selbst schon einige Ausländer kennengelernt die sich ihr Recht hier zu leben erarbeitet haben , aber sie sind leider die große Ausnahme. Der größte Teil taugt in der Seele nichts , daß charakterliche Mißbildungen mit der Religion gerechtfertigt werden ist auch nur in der BRD möglich .Ist die erst mal überwunden und aller menschlicher Unrat wird hinter den Bosporus verfrachtet , wird sich auch sehr schnell zeigen daß die dort heimischen Völker sich dagegen wehren werden den Müll der Hochzivilistion auf der Tasche liegen zu haben.
          Wohin also damit . Es bleibt nur noch sie außerhalb der 11 Meilen Zone bei den Fischen anzusiedeln. Und du , Anomnymus vom 4.3 5:23 pm , bist sicher mit dabei .
          leiben Gruß von der Ostsee , Reinhard

        • kokopelli sagt:

          richtig ich mache da urlaub wo ich geboren bin. und mein land hat mit sicherheit mehr zu bieten als die gosse wo du warscheinlich lebst. du kommst aus dieser getto gosse warscheinlich gar nicht raus. was weißt du klugscheißer schon von deutschland. außer hartz 4 und sonstige soziaslleistungen die du hier genießt.. also halt die klappe und gehe dahin wo du deutsche nicht haben willst..auf dich können wir ganz sicher verzichten. so was wie dich wollen sie ja nicht mal in deinem herkunftsland . du bist weder hier noch in deiner heimat voll anerkannt. eigentlich bist du ein ganz armseeliger zeitgenosse.

          • lippüü x3 sagt:

            :* du sprichst mir aus der seele!

          • Anonymous sagt:

            @kokopelli:

            Wenn du nur Urlaub in deinem Land machst, warum heißt du dann nach einem Gott aus einem anderen Land? Ich nehme mal nicht an du bist Amerikanischer Ureinwohner. Dann noch dazu nach einem Gott der nach fahrenden Händlern aus fernen Ländern gegestaltet wurde und einen überdimensionierten Phallus hat.

            Bevor man schimpft sollte man sich über die Symbole im klaren sein, die man sonst noch so verwendet.

        • lippüü x3 sagt:

          du ekelhafte ratte… halt bloß die fresse und sei froh dass du nicht hier bist!!!
          du brauchst keine angst zu haben dass ich gern aus diesem land raus fahre! deutschland weis wenigstens wie sie zu wirtschaften haben! und ich will jetzt mal von dir wissen, woher du kommst? denn wenn du selbst deutscher bist dann omg… dann kann man mit solchen volksverrätern nichts anderes machen, als euch aus diesem land zu schicken, denn IHR findet ja deutschland selber so „scheiße“ -.-

        • jenny sagt:

          Wie kann man in Deutschland leben und so primitiv denken…-.-

        • Anonymous sagt:

          Deutschland hat nichts zu bieten? und warum bist du dann hier? warum geht es dir gut? warum kannst du jeden tag essen? in der türkei hast du das nicht sonst würdest du nicht bei den gaaaaannnnnzen NAZIS leben wollen oder? ja ne ist klar du!

        • Mario sagt:

          Ich bin mir nicht sicher, ob Du Dich in dem Land schonmal umgesehen hast. Aber anscheinend nicht, denn sonst wäre Dir aufgefallen, dass es voll von den unterschiedlichsten wunderschönen Regionen und Gegenden ist. Außerdem gibt es hier unzählige historische und kulturelle Stätten. Falls es Dir nicht aufgefallen ist: MAN KANN HIER SEHR WOHL WUNDERBAR URLAUB MACHEN !!! Außerdem reist nicht jeder zum Urlaub in die Türkei! Bildet Euch mal auf Eure kahlen Felsen und weisen Strände nicht zu viel ein!

          Und den Spruch mit den Nazis kannst Du Dir schenken, weil die ihre Zeit vor, in nicht allzuferner Zukunft, 70 Jahren hatten und entweder tot oder steinalte Tattergreise sind! So langsam ist es Zeit dass man sich nicht mehr schämen müssen soll, weil man ein Deutscher ist. Oder entschuldigst Du Dich auch noch für die alten Osmanen? Die haben auch viel verbrochen, aber Du zahlst nicht mehr dafür!

          Ich will in einem Land leben, in dem meine Kinder keine Angst um ihr Leben, und ich nicht Angst um meine Familie haben kann. Und egal wer mir diese Angst machen will, der soll einer gerechten Strafe zugeführt werden. Wie schon so oft weiter oben beschrieben wurde, ist es leider statistisch erwiesen, dass Migranten öfter der Grund dafür sind, als Menschen mit deutschem Stammbaum. Und bevor die Frage aufkommt. Ich zähle sowohl Türken, als auch Russen, Spanier, Engländer, Portugiesen, Franzosen und Amerikaner zu meinen Freunden. Diese haben aber eins gemeinsam: Sie sind normale Menschen, die ein normales Leben führen, ohne ihre Dominanz gegenüber Schwächeren demonstrieren und sich so aufspielen zu müssen.

          Ich will auch in einem Land leben, in dem die Menschen meine Sprache sprechen, und zwar auch die Frauen. Das ist bei türkischen und russischen Frauen aber nicht wirklich immer der Fall! Wenn ich mich entscheide irgendwo Urlaub zu machen, dann sehe ich auch zu, dass ich einige Grundbegriffe in der dortigen Sprache kann (und sei es nur von einem Reiseführer vorgelesen). Ich würde auch als erstes die Sprache lernen wollen, die in dem Land gesprochen wird, in dem ich Leben möchte. Das gehört sich einfach so. Aber leider ist das wohl deutsches Gedankengut! Denn es gibt Menschen hier, deren Familien schon Generationen in Deutschland leben und deren Kinder nicht von Anfang an deutsch sprechen. Das ist die erste Barriere, die in türkischen und russischen Kreisen aufgebaut werden. Das ist mehr als schade! Das gehört sich nicht! Ich würde mir doof vorkommen, wenn meine Familie seit Generationen in einem anderen Land leben würde und ich mich Deutscher nennen würde, obwohl ich nicht mehr als ein paar Urlaube hier gewesen wäre.

          Denkt mal darüber nach !!! UND FÜGT EUCH ENDLICH WIRKLICH IN UNSERE GESELLSCHAFT UND KULTUR EIN, ERST DANN SEIT IHR WIRKLICH EIN TEIL VON UNS !!!!!!!

        • Anonymous sagt:

          „Hahahah xDDD
          Dann mach ihr Deutsche mal dort urlaubt wo ihr auch geboren seint , achso schon vergessen DEUTSCHLAND hat jah nichtz zu bieten sry hab ich vergessen …!!!!
          Wir wollen auch keine DEUTSCHE in unseren LAND haben also DEUTSCHE haben in unseren LAND nichtz zu suchen …
          VERPISST euch!!!
          Scheizz NAZIS eyyy -.-
          Macht nur weiter so bald wird es Deutschland nicht mehr geben hahahh xD“

          Du bist doch mit Abstand das Schrumpfhirn schlechthin hier. WIR machen URLAUB im Ausland, aber WIR fahren auch wieder nach hause und tauchen nicht als illegale unter und setzen uns fest wie Parasiten.

          Deutschland hat nichts zu bieten? Achja, genau deshalb bist ja hier, hm? Als Paradebeispiel für arbeitsfaules, asoziales und kriminelles Pack, das auf kosten des Staates lebt. Stimmt, in diesem Punkt hat Deutschland nicht zu bieten.

          Aber was reg ich mich über so nen Wicht wie Dich überhaupt auf? Im Netz ne große Fresse, und im realen Leben nicht die Eier in der Hose haben, ohne 10 „Brüda“ das Maul auf zu machen..😉

        • Anonymous sagt:

          Hoffentlich erlebe ich es noch wenn wir das gesamte dreckpack aus Deutschland
          werfen.

        • Anonymous sagt:

          Jetzt geht mir aber der Hut hoch . . . . . .hört auf auf einander zu hetzen — Deutschland hat sehr wohl was zu bieten — Das sieht man doch auf den Arbeits- und Sozialämtern . . . .
          Auch was die Natur und Urlaub angeht. . . .“Scheis “ Deutsche . . . .aber das Geld von den Deutschen kassieren , das ist OK ???? . . . . .
          Deutsche Schulen kostenlos zu besuchen und eine Berufsausbildung kostenlos zu erhalten das ist alles euer “ Recht „. . . . .dann geht doch in eure Heimat und lasst euch dort Sozialhilfe und was es sonst noch im Schlaraffenland Deutschland gibt in eurem Land geben !!!!! . . . . . . .. wenn die Menschen S O weiter machen wie bisher , dann wird es bald nicht nur Deutschland nicht mehr geben , dann wird es die GESAMMTE E R D E nicht mehr geben . . . . . .WIR haben nur EINE ERDE !!!!!!!!!!!!!

      • Anonymous sagt:

        Das ist ja mal so was von fail. Machst hier einen auf Nationalist, und verkackst deine rechtschreibung.

        Aber zum Thema. Es ist egal wer es macht. Den gleiches Recht und gleiche Strafe für alle.

      • Anonymous sagt:

        Lern erstmal Deutsch, so kannst Du beweisen, dass Du selbst kein Ausländer bist.

    • Anonymous sagt:

      Also ganz ehrlich ich glaube nicht was du dazu kommentierst(siehe Zitat)! Es geht um ein schreckliches Gewaltverbrechen, wenn du ein Problem mit den Statistiken oder ähnlichem hast, dann entwerf einen Beitrag! Aber du kannst doch nicht deine Ansicht die völlig irrelevant zu diesem Verbrechen ist gerade HIER darlegen. Unglaublich wie taktlos manche Menschen sein können. Ich hoffe nur das Beste für das Opfer, aber so ein Leben kann bestimmt nicht mehr lebenswert sein. & die deutsche Justiz nutzt wieder das allgemeine Strafrecht. Traurig das es die TODESSTRAFE in Deutschland nicht mehr gibt, obwohl selbst das für BEIDE Täter zu gütig wäre.
      Ich bin selber erst 16 Jahre.

      ZITAT:
      [ Anonymous
      März 4, 2012 um 3:37 pm

      Und wieder mal eine einfach Hetze !

      Die Deutschenmitbürger sind ja Engel und würden sowas nie tun , sowas machen ja nur die Türken / Ausländer ! -.-

      Super , einfachmal weiter machen mit der Hetze, zum Glück geb ich einen F*** auf Medien😉 ]ZITAT ENDE

    • Harry sagt:

      Sucht diese Dreckschweine und schiebt Ihnen Flaschen in den Arsch. Lasst sie danach Ihre Schwänze fressen. Nachdem unsere tolle Regierung versagt, sollten wir echt alles selbst tun. In der Türkei wären diese Schweine tot. Aufruf an alle in Worms. Sucht diese Schweine und Lyncht sie. Sie haben kein Recht zu leben.
      Und das hat nichts mit Ausländern zu tun. Diese Menschen, die einem so etwas an tun, haben Strafen verdient. In keinem Land der Erde würde so etwas zugelassen werden ohne schwere Strafen. Außer in Deutschland.

      • zeilenknecht sagt:

        Ähhhh Harrychen – vielleicht soltest Du erst mal richtig lesen. Zwei der drei sitzen bereits in U-Haft. Der dritte ist auch nicht auf der Flucht. Kannst die Suche wieder abblasen und Dich jett langsam wieder abregen. Außerdem ist Deine behauptung natürlich Quatsch, dass es dafür keine Strafen oder keine schweren Strafen gebe. Geh´ einfach mal in eine Gerichtsverhandlung. Solange Du vorher nicht so rumpöbelst wie hier, lassen sie Dich auch rein. Es geht da zwar anders zur Sache als in diesen dämlichen TV-Serien – aber es gibt richtig harte Strafen für sowas – odre warum meinst Du, sitzen die Verdächtigen schon vor dem Prozess in Haft?

        • heike sagt:

          Was für eine Strafe findest du denn angemessen?
          Bei Türken/Arabern unter 21 wird zu 99,9% das Jugendstrafrecht angewendet(zurückgeblieben in der Entwicklung heisst das dann)und da bekommt man höchstens 10 Jahre für einen Mord.

        • Homunculus sagt:

          was sind denn bei dir harte Strafen ??? 30 Sozialstunden im Altenheim ??? Das Harz Fernsehen ( Gerichtsshows etc.) und die Strafen die da ausgesprochen werden haben nichts mit der Realiät zu tun !
          Ziegenficker und Co. sind in D. ganz besonders geschützt z.b. durch solche Schmeissfliegen wie unser Obernassauer WULFF welcher dreist behauptet der Islam gehört zu Deutschland. Meine Meinung schmeißt sie alle raus, und wer nicht will, da gibt es andere Möglichkeiten !!!

          • Beni Murseli sagt:

            hallo ADOLF HITLER du bist lächerlich. wie alt bist du,laut deiner inteligenz dürftest du nicht älter als 3 sein

          • zeilenknecht sagt:

            Lies erst mal, bevor Du motzt. Es gibt doch noch gar keine Strafen. Zwei Verdächtige sitzen in Untersuchungshaft – das machen Gerichte nicht, wenn es nur um Sozialstunden gehen würde. Hier geht es um reichlich viele Jahre Haft.

        • kokopelli sagt:

          das jugendstrafrecht sieht als höchststrafe 10 jahre maximum vor. möglicherweise wird durch die schwere der straftat die u haft nicht angerechnet. und nach verbüßung von der hälfte kann geprüft werden ob der täter resozialisiert ist und entlassen werden kann. damit er dann anschließend das nächste opfer anpeilen kann. ich hoffe nur daß die jungs im knast an die richtigen kommen. denn da sind jede menge männer die frauen oder kinder zu hause haben. diese jungs schätzen solche straftäter besonders hoch. jeden tag sollen die durch die gänge hetzen um nicht erwischt zu werden. jeden morgen sollen sie fürchten daß es womöglich der letzte war an den sie sich erinnern. ein aufruf an alle knackis. gebt ihnen das was sie verdienen. unsere justiz ist dazu nicht in der lage

        • Mario sagt:

          @zeilenknecht
          das mit dem Lynchen ist natürlich völliger Quatsch, leider auch die Strafen in Deutschland. Mein Cousin fiel im zarten alter von 8 Jahren einem Vergewaltiger und Totschläger zum Opfer. Der bekam dafür gerade mal 8 Jahre und ist schon lange wieder frei. Mal ehrlich: Ist das angemessen ? Meiner Meinung nicht !
          (Damit sich nicht alle wieder aufheizen: Der Scheisskerl war Deutscher! Ich bin also wirklich für gleiches Recht für alle. Gibts in Deutschland aber leider nicht !

          • zeilenknecht sagt:

            Was hättest Du für angemessen gehalten? Auch wenns kalt klingen mag die Frage: Wie alt war der Täter (Ihr müsst ihn aber hoffentlich nicht ständig sehen, oder?) und was hatte der Staatsanwalt gefordert?

      • pilot sagt:

        Ja da hast du Recht, kastrieren ist das mindeste. Falls sie jemals zu Geld kommen alles an das Opfer abführen.
        Wahrscheinlich haben diese Halbmenschen nicht einmal ein schlechtes Gewissen. Das Opfer war ja nur eine Deutsche. Danke Frau Böhmer!

    • pilot sagt:

      Die Täter sollten auf jeden Fall kastriert werden.

    • waltkaye sagt:

      Egal ob Türken oder Deutsche oder sonstwer… Schwanz ab.

      Das herumhacken auf einer spezifischen Zugehörigkeit hat ERST MAL nix damit zu tun, dass dem Mädel geholfen werden muss.

      Und wenn es doch ein Thema mit Migrationshintergrund ist, sollte man sich fragen, woher das kommt. Wie gehen Muslime i.allg. mit Frauen um? Verstecken sie…hinter einem Schleier. Und wenn dann doch mal eine sichtbar ist, haben sich einige nicht in der Kontrolle. Ich würde das fehlgeleitete Erziehung nennen.
      Ich darf ja auch nicht als Christ in Saudiarabien, oder sonstwo so rumrennen, wie ich wollte. Da muss ich schlimmes befürchten.

      Hier fehlt am ehesten einer kleinen Migrationsminderheit (also nicht alle!) einfach der Respekt vor der anderen Kultur. Da wo ich Gast bin, halte ich mich an die Spielregeln, und die sind zumindest in DE halt: keine Vergewaltigung.

    • fuenfuenf sagt:

      Wer diese furchtbare Tat zur Ausländerhetze einsetzt, der Missbraucht das arme Mädchen zum zweiten Mal!

    • Vision sagt:

      Leute das ist so grausam.
      Die Kleine wird ewig ein Wrack sein. 😦
      Derlei Verbrecher sollte man an die Wand stellen …

    • -.- sagt:

      DIE DRECKS KÜMMELTÜRKEN EINER NACH DEN ANDEREN RAUS UND IN IHR EIGENES VERSÜFTES LAND ZURÜCK WIEDERLICH………………..

    • daniel sagt:

      ich muss sagen ich würde selbstjustiz ausführen… vergewaltigung kindesmissbrauch alles… diesen leuten gehören bei vollem bewusstsein die eier abgeschnitten… alter ich glaub ich würde n auto in so einer person popo parken…
      es ist wirklich egal ob opa jugendlicher oder sonst was. die tat ist entscheidend… allerdings muss ich doch sagen, wenn diese türken oder sonst was dann wieder entsprechend bestraft werden schreit einer rassist und das leben des richters wird umgekrämpelt von medien etc.
      ich glaub das liegt eherdaran das diese leute nie respekt gelernt haben, von der musik und des tv angestachelt werden. es ist doch so cool im ghetto zu leben sich mit drogen n auto zu finanzieren und frauen zu schlagen.
      ich bin überzeugt es liegt am einfluss. fehlende perspektiven und falsche umgänge(vorbilder) egal ob musik oder tv sind die ursache für solche verachtenden verbrechen. mein mitgefühl dem mädchen

    • Beowulf sagt:

      Also wenn man sowas hört da will man sich ja wirklich nur noch a rostiges stumpfes messer nehmen und den die sowas machen langsam zu tode quälen damit sie wissen wie sowas ist und nein man tötet sie dann nicht man lässt sie im kh wieder auf päppeln und macht es solang mit ihnen bis sie darum flehen das man sie in die hölle schickt aber sein wir ehrlich wer würde das schon machen lieber nen geladene waffe hin legen und sagen bereitet deinem wertlosen leben selber ein ende sowas ist einfach nur abschaum in meinen augen

    • es gibt nur einen weg diese menschen ein für alle mal loszuwerden…das deutsche volk muss sich endlich wehren.das hat nichts mehr mit politik zu tun…das ist volksverrat!!!!
      mensch… das hätte auch eure tochter sein können!!!!!

    • Anonymous sagt:

      ein grund mehr die todesstrafe durchzusetzten. aber wir dummen deutschen lassen ja das ganze pack hier rein. die sollen zu hause ihre frauen verstümmel…

    • Die Täter gehören für 20 Jahre ins Gefängnis und anschließend auf den elektrischen Stuhl.

    • NixusMinimax sagt:

      Vielleicht hilft das hier ein bisschen weiter:
      http://www.zukunftskinder.org/?p=18079

    • Nadine Stoll sagt:

      an die unten! (so um den 4. märz)

      gehts euch idioten jetzt darum, wer in deutschland hartz 4 bezieht? ist es nicht wichtiger über den fall da oben zu diskutieren? ich glaub euch steht der arsch offen. ob jetzt deutsch oder türkisch oder what ever….. sucht euch für dieses thema einen anderen austragungsort.

    • Anonymous sagt:

      sowas graussames…😦

      aber nicht nur ausländer machen das… leider…

      letztes jahr im juni war Zella-Mehlis im tv und zeitschriften wegen der kleinen maja und das war auch ein deutscher! also dürfen wir nicht alle über einen kamm schmieren…

      aber was ich mich frage, was finden die menschen an vergewaltigen,zerstümmeln oder ähnliches geil?
      die, die es machen zerstören doch das ganze leben von den opfern…

      naja…

    • Lockee sagt:

      Was wollt ihr alle? Ausländer sind nicht gleich schlechte Menschen! Wenn ihr so denkt seid ihr selber schlechte Menschen.

      Mit diesem Mädchen hab ich aber echt Mitleid. Wie kann man nur jemandem so zu nahe treten, ich würde das nie ohne denn Willen von einem Mädchen tun. : ( Scheiß Welt.

    • Rocker sagt:

      Es gibt gute Menschen und Arschlöcher auf der ganzen Welt,egal wo!

      Aber als ich den Film `Krieg bim Klassenzimmer `sah,ist mir die Galle hochgekommen.

    • Vater sagt:

      Ich habe 2 Töchter und möchte möglichst alle Gefahr von ihnen abwenden. Ich weis auch, dass Wölfe keine Gefahr für uns bedeuten, werde aber einen Teufel tun, diese bei mir zu Hause wohnen zu lassen. Andere Länder, andere Sitten. Wer unsere Gastfreundschaft missbraucht und sich nicht nach unseren Vorstellungen benehmen will soll sich ein anderes zu Hause suchen.
      Türken sollen sich in Deutschland besser benehmen als die Deutschen selber und nicht umgekehrt.

    • Anonymous sagt:

      oh man checked ihr denn gar nichts…hier geht es doch nicht darum das die täter ausländer waren sondern darum das sowas überhaupt passiert…….arme mädchen kann ich nur sagen, und ich hoffe die täter bekommen eine harte strafe und nicht nur schwachsinn weil sie ausländer sind und unser land immer angst hat als ausländerfeindlich zu wirken….deutschland braucht härtere strafen für sexualstraftäter, egal ob deutsch, türkisch, russisch , japanisch….schwarz, weiss, gelb , lila ….. !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    • mein freund ist selbst türke und er schämt sich für seine landsleute. klar machen das auch andere kulturen. aber so grausam das ist so schlimm, wie gesagt ist egal was für eine nationalität schlimm ist das es überhaupt passiert. wie kann mann sowas nur tun und dan nicht mal richtig bestraft werden lade ich filme oder musik runter bezahl ich mit meinem leben und bei sowas, bewährung ist doch zum kotzen.

    • Peace! sagt:

      Die Deutschen und auch die Ausländer die wieder meinen alles über einen kamm zu scheren wie zum beispiel ja das sind ja natürlich wieder nur die türken oder zu sagen ja ihr behauptet immer wir sind es, sind echt idioten.
      Mensch bleibt immernoch Mensch.
      Das Rationale denken ist doch bullshit!
      Wie wäre es mal wieder mit kopf einschalten bevor man was sagt, wir stehen doch mitten im leben und müssen selber unseren erfahrungen bringen und draus lernen.
      Und wer mit einer nationalität öffter mal schlechte erfahrung macht, dann begegnet er einfach nicht genug die andere seite. Durch vorurteile und trennen der menscheit machen wir uns doch nur alle verrückt und gegeneinander zu feinden, niemand ist ein engel wie wäre es einfach mit mehr herz und gefühl zueinander. Wir vergessen mehr und mehr was das wesentliche ist😦

    • Karin ates sagt:

      Verdammtes Hirnbeschränktes Frauenverachtendes Gesindel!!! Ihr sollt die gleichen und mehr Qualen in Euren Leben erleiden, als vorgeschmack für die Hölle!!!!! Weil vorher im Knast habt´a eh nichts zu lachen!!!!!

    • Anonymous sagt:

      mir fehlen die worte

    • Walhalla sagt:

      Unglaublich, wie bestialisch muß man sein um einem Menschen das anzutun. Würde das einer mir nahestehenden Person passieren, würde ich diese Monster auf ewig jagen, und zur Rechenschaft ziehen.
      Dieses Mädchen ist für immer gezeichnet, und wird nie mehr glücklich werden!!
      Das fällt dann wohl unter Kulturbereicherung, denn es ist kein Zufall, daß mittlerweile viele Vergewaltiger aus dem islamischen Kulturkreis kommen.
      Die Schweden z.B., können ein trauriges Lied davon singen. Wenn wir hier in Europa nicht langsam mal ALLE aufwachen, dann steht uns noch Einiges bevor.

    • Anonymous sagt:

      Todestrafe!Keine Gnade für diese dreckigen Schweine!!!

  1. christian m. sagt:

    Warum lesen die deutschen Bürger so etwas nicht als große Schlagzeile in den
    großen Zeitungen? Das ist nur eine der vielen Straftaten die durch ausländische, inbesondere türkischstämmiger Mitbürgen verübt werden. Nur lesen wir nichts davon, weil es ja in Deutschland keine Ausländerkriminalität gibt, zumindest wenn es nach unseren Politikern geht! Armes Deutschland!

    • Anonymous sagt:

      so etwas machen auch deutsche okay? ja ich finde auch dass solche menschen eher kastriert werden sollten aber so dumm sein und meinen es wären NUR türken oder andere ausländer ist echt dähmlich und lächerlich!

      • Anonymous sagt:

        KEINER hat das recht sowas zu tun… aber es ist kein Geheimnis das Taten von Ausländern eher verschwiegen werden… aber irgendwann kommt auch hier die Gerechtigkeit!!!!!!!

      • Thermidor sagt:

        Unsinn, Deutsche machen sowas nicht. Wenn Deutsche vergewaltigen, dann tun sie es in aller Regel allein. Wenn mehrere zusammen eine Frau vergewaltigen, kann man fast sicher sein, es waren Moslems. Kann man ganz einfach begründen:
        Deutsche wachsen im Bewußtsein auf, dass vergewaltigen auf totale Ablehnung beim Rest der Leute führt. Deshalb wird ein Deutscher, der Vergewaltigungphantasien hat, diese kaum mit jemand anderem vorher teilen. Zudem sind das sowieso oft ziemliche Einzelgänger.
        Das gemeinsame Vergewaltigen von „Schlampen“ durch Moslems ist aber fast schon eine Art Sport. Die Vergewaltiger von Gersthofen haben sich auf der Heimfahrt nach Erlangen sogar mit ihrer Heldentat gebrüstet.

    • caligula sagt:

      weil wir dann wieder als nazis beschimpft werden und fremdenfeindlich. aber ich finde es muß öffentlich gemacht werden, denn straftat ist straftat und muß demendsprechend auch verurteilt werden. aber unsere richter haben angst sonst kann ich mir nicht erklären das so perwollweiche urteile gesprochen werden.

      • Anonymous sagt:

        es soll ja auch öffentlich gemacht werden aber ihr tschuldige fickt euer land doch nur wenn ihr sagt dass AUSLÄNDER abgeschoben werden sollen …ihr macht deutschland doch nur mehr runter als naziland ..und vllt stimmt es ja auch ..meine fresse dann wählt dich die NPD schiebt uns alle ab ..und seit dann glücklich ..wundert euch dann aber bitte bicht wenn der erdölhahn, erdgashahn , usw zugedreht wird und was dann ist ……….UUUUUUUUUUUUUUUPS

        • Anonymous sagt:

          höre auf hier dumme kommentare zu schreiben … es ist nunmal statistisch klar das die meisten straftatten prozentual von ausländer begangen werden also … wenn du das gut findest das hier junge frauen missbraucht und verstümmelt werden dann kannst du auch wieder zurück in dein heimatland da ist es ja an der tagesordnung …. ich frage mich was du überhaupt hier zu suchen hast wenn du so ein denken hast … wahrscheinlich hast du kein denken weil bei dir im kopf ein bisschen was fehlt

        • alfonsxi sagt:

          Zumal mir nicht bekannt ist, das die Türkei große Erdölvorkommen besitzt ?!?

        • Anonymous sagt:

          Was hat der Erdölhahn oder Erdgashahn mit Gerechtigkeit zu tun ???
          Denkst Du nur weil ein Land Gas oder Erdöl liefert, dürfen die Bürger dieses Landes sich alles in Deutschland erlauben dürfen ?

        • ein dummer Deutscher sagt:

          Was haben der Erdölhahn und Gashahn mit Gerechtigkeit zu tun ?

        • Homunculus sagt:

          hey, kanakensau, du hast was vergessen, wir hatten auch mal sechs Millionen Juden !
          Du weisst schon warum du dich anonymous nennst.

        • daniel sagt:

          und ich denke genau dieses vonhier bis zum nächsten baum denken ist falsch. gehts dir noch um das verbrechen oder um die angst das mitausländer verurteilt werden?
          du verhälst dich gerade genau so wie du es anderen ankreidest. du beschimpfst deutschland als naziland und beschwerst dich das man allgemein auf die muslime schaut?
          das passt nicht! ich bin n scheiß deutscher und definitiv kein nazi.
          genau diese kommentare bringen ein lasches rechtssystem mit sich. in deutschland ist viel scheiße passiert, was den nachkommen immernoch angekreidet wird. doch hälst du das für richtig? wenn wir alle nazis sind, was machst du dann hier?
          durch deutschlands vergangenheit ist dies ein sozialstaat geworden. immerhin bekommt man hier als ausländer geld wohnung etc. versuch das mal so in den usa oder sonst wo.

          • .... sagt:

            …. Muss mich jetzt du mal rein hängen!!
            Hab keine Ahnung wie alt ihr seit aber ich zum Beispiel bin 27!, … Und ich frage mich nun wieso es immer heist “ Nazi“ das war doch lang vor unsere zeit!!! …
            Und wieso wird immer gleich beleidigt??? Sorry aber überwiegend sind es nun mal die Türken!! ….

        • .... sagt:

          Tun wir doch auch!!! Schimpft alle auf Deutschland!, dann geht doch zurück wenn es hier Sooo scheisse ist! ….

          • .... sagt:

            Einfach mal umgekehrt vorstellen! Ein deutscher tut eurer Schwester etwas an! Ey der deutsche wär tot! Seit ehrlich!!!

            • Tini! sagt:

              Darum geht es doch nicht! Klar wär der tot! Dem würde ich sein Leben zur Hölle machen! Aber es geht darum das sich hier einige Ausländer über das Land beschweren, in dem sie leben! Hä? Gehts noch!? ich würde gern mal wissen warum sie dann hier sind. Selbst die, die hier geboren werden reden so. Und warum? Weil die Eltern es so eintrichtern! Die haben nicht mal die Chance gefallen an Deutschland zu finden!
              Also ehrlich, dann geht in euer Land zurück oder soll ich sagen : Geh wo du her kommst! Vielleicht verstehen das einige hier besser!!

      • NixusMinimax sagt:

        Die Nazikeule in gemeinschaftlichem Konsenz mit der politischen Korrektheit ist der Schwachsinn, welcher der deutschen Presse verbietet, derartige Nachrichten zu verbreiten.
        Auch deutsche Mitmenschen verüben Verbrechen. Das ist bekannt. Aber die Verbrechen, welche Leute aus dem islamischen Kulturkreis (so man denn überhaupt von einer Art Kultur sprechen kann) gegen sogenannte „Ungläubige“ verüben, sind weitaus schlimmer. Denn es zählt nicht der Mensch, sonder nur der Aberglauben und sein sogenannter Prophet. Dieses Verbrechen ist bestialischer Natur, einzig begründet im Islam und seinem Buch der Lügen, welches man Koran nennt. Aber das machen die Mohamedaner ja auch untereinander, aus etwas anderen Beweggründen:
        http://www.bz-berlin.de/tatorte/gericht/freundin-aus-verletzter-ehre-getoetet-article1382145.html
        Der Islam unterscheidet nur zwischen „Abergläubigen“ und Ungläubigen. Ungläubige haben nach deren Verständnis kein Recht auf Leben:
        http://michael-mannheimer.info/2012/02/23/fatwa-zu-den-unglaubigen-den-unglaubigen-gegenuber-mussen-wir-herablassend-und-hart-sein/
        Somit wird die Bestialität dieses Verbrechens auch nur von den sogenannten Ungläubigen als solches gesehen. Für die Täter war es nur eine Hure, die nichts anderes verdient hat, oder es sogar durch ihre Kleidung (kein Ganzkörperkondom) heraus gefordert hat. Darin liegt schon ein guter Anteil des Wahnsinns, der den Islam bei uns in Deutschland unintegrierbar macht. Der Islam gehört absolut NICHT ZU DEUTSCHLAND!!!
        Ein anderes Beispiel ist dies hier:
        http://michael-mannheimer.info/2012/03/01/terrorgott-allah-kampfen-toten-die-welt-beherrschen-juden-vernichten-lugen-und-padophilie/
        Es gibt noch vieles mehr, was wir in Deutschland über den Umgang mit dieser Ideologie der Lügen zu lernen haben. Vor allem sollte jeder wahlberechtigte Deutsche zur Wahl gehen und den Beführwortern die rote Karte zeigen. Erst dann ist es möglich, auch dieser eingeführten Gewalt gegen unsere eigenen Leute Einhalt zu gebieten.
        Eins noch zum Schluß:
        Es wird immer frei heraus gelogen, Islam heißt Frieden.
        Das ist eine der größten Lügen, die uns immer wieder aufgetischt werden.
        Schaut in die Aberglaubentempel und seht, wie sie ihrem Mondgott huldigen.
        Sie werfen sich zu Boden. Sie unterwerfen sich symbolisch. Folglich heißt
        Islam nur eines : Unterwerfung…
        Aber es gibt auch andere Meinungen dazu:
        http://www.chick.com/reading/tracts/1543/1543_01.asp

        Mein Mitgefühl für dieses arme Mädchen.
        Mag es ein deutlicher Hinweis sein, sich von Menschen fern zu halten, die mit uns nichts zu tun haben wollen, die Integration ablehnen….müssen, weil es ihnen ihr Aberglaube befielt.
        Denn dies kritisch zu hinterfragen ist ihnen verboten und steht unter Strafe…

        • Beni Murseli sagt:

          nur zur info, christen unterwerfen sich genauso wenn du das so siehst gehn die auch in die knie

          • NixusMinimax sagt:

            Ebenso zur Info:
            Christen unterwerfen sich nicht. Das war in der Frühzeit des Christentums der Fall, das auch die Christen sich niederwarfen. Aber das ist lange her. Die Protestanten knien gar nicht nieder. Entweder stehen sie beim Gottesdienst, oder sie sitzen. Nur die Katoliken knien noch während der Messe, bei der Wandlung, beim Empfang des Segens, ect.
            Nähere Auskunft hier:http://www.gutefrage.net/frage/niederknien-in-der-kirche
            Es gibt ja für alles und jedes Infos im Netz.
            Nein, das Unterwerfen, wie es die Mohamedaner tun, gibt es bei uns schon lange nicht mehr. Weder im Verständnis, noch im Glauben.

      • süße sagt:

        gefällt mir!!!!

  2. Kemalisten Stolz sagt:

    Das kommt davon das ihr alle Deppen reinlässt, nur um zu beweissen zu müssen das ihr keine Nazis seit.Dafür ihr euer eigenes Volk dem Untergang widmet. Dann wundert ihr euch das immer mehr leute die rechte Hand hoch heben. Ein Tefulicher Kreislauf. -;-

    • alfonsxi sagt:

      Du hast vollkommen Recht: Leider stempeln die Grünen und Linken (SPD, Grüne, Linke, CDU) alle Forderungen nach strengeren Einwanderungskriterien mit Rassismus und Fremdenfeindlichkeit ab. Wir brauchen eine Regelung wie in Kanada und wir müssen den Familienachzug stoppen. Ansonsten wird der Rechtsextremismus irgendwann die Oberhand gewinne.

      Ich wünschte mir, das noch mehr Ausländer dies erkennen und sich dafür einsetzten würden.

      • Anonymous sagt:

        Seh ich auch so!
        Wir sollten dass so handhaben wie Australien.
        – hat einen Beruf gelernt, der hier benötigt wird
        – besitzt ein gewisses Eigenkapital
        – Sprachtest
        – Kenntnisse der deutschen geschichte und Kultur (Nein, „Alles Opfer, alles Nazis“ reicht nicht!)
        – Integrationsbereitschaft etc.

        Wer hier Leben will soll auch was dafür tun, schließlich haben wir ausreichend eigene Schmarotzer. Frauen zu vergewaltigen ist eher eine verachtenswerte Vorraussetzung!

        • zeilenknecht sagt:

          Au weia – und viele Millionen Deutsche müsstest Du dann nach Deinen Kriterien außer Landes bringen?
          Wollen wir mit dem Sprachtest bei den lautesten Geiferern hier anfangen? Aber sie dürfen sich vielleicht ein Land ihrer Wahl wünschen – bei den Sprüchen, die sie hier reißen, könnte sich die Gastfreundschaft allerdings in Grenzen halten.

          • mari sagt:

            Naja, so dumm ist die Idee ja wirklich nicht.Gibt etliche Länder, die mit solcher, respektive ähnlicher Immigrationspolitik SEHR GUT fahren und ein gutes Vorbild sein können.Um Einheimische ausser Landes bringen geht’s wohl kaum, das ist dumm.Es geht hier um Immigration.Es gibt wie in jedem Land viele tolle top Immigranten, die Deutschland überdies braucht, jedoch auf der anderen Seite genauso viel Abschaum, und den KÖNNTE man gleich (vor der Grenze) aussortieren… !! Es ist nicht dumm und auch in keiner Weise „rassistisch“ o.ä.

            • zeilenknecht sagt:

              Ist deutscher „Abschaum“ – um mal Deine üble Wortwahl zu wiederholen – besser als ausländischer? Kopfschüttel…

              • Motherfucker 22 sagt:

                Das ganze Gesabbel hier ist doch Quatsch. Jeder weiß, auch die Türken, dass sie der Grund für die kriminellen Missstände in diesem Land sind. Aber das ist denen wurscht. Die müssen sich ja nicht an das Gesetz halten, da sie ja entweder ihr lebenlang am Staat knabbern (dafür sind wir scheiß Deutschen natürlich gut) oder die Dönerbude vom Pappa übernehmen. Wer braucht da schon gute Schulnoten oder ein sauberes polizeiliches Führungszeugnis. Wenn wir das abschaffen wollen, Dynamit in den Arsch und ab über den Bosporus. Aber grundsätzlich tut mir erstmal das arme Mädchen leid. Dafür gibt es keine Entschuldigung! KEINE! Diese Bestien müssen kalt gemacht werden!!!

              • zeilenknecht sagt:

                Hmmm, schon klar – die von den NSU-Typen erschossenen Türken waren selber an dieser Mord-Kriminalität schuld… Herr, schmeiß Hirn vom Himmel und triff die Richtigen.

              • UBasser sagt:

                Ja, @Zeilenknecht,
                deutscher Abschaum, ist unserer! Und…das ist unser Problem damit fertig zu werden. Welchen Deutschen wollen Sie abschieben und warum und wohin? Dumme Argumentation!

  3. Anonymous sagt:

    Ausländische Mitbürger???? Wir leben hier in Deutschland-nicht in Türkland. Ich wünschte mir, das Leute die solche Straftaten verüben, bei erwiesener Schuld auf Öffentlichen Plätzen hingerichtet werden! Sie haben Leben zerstört und damit das Recht auf ein eigenes Leben verwirkt! Treibt dazu alle Türken und Muslime zusammen und zwingt sie zum Zusehen. Es gibt nur das härteste Durchgreifen für solche Fälle. Verweichlichte Gesetze sind hier absolut fehl am Platz! Und ich kann eins Garantieren-sollte es jemals jemanden aus meiner Familie betreffen gelten für mich keine Gesetze-nur härteste Selbstjustiz!!!!

    • Anonymous sagt:

      also mh ich wünsche mir zwar auch dass solche menschen eine schwere strafe bekommen aber zusagen es wären nur ausländer ist nicht okay! meine fresse AUSLÄNDER sind dummerweise auch nur menschen jaaaaaaaaaa ob dus glaubst oder nicht!!=)

      • Sari Fritz sagt:

        Anonymous, wenn es so ist, wie es ist, egal von wem verursacht, dann muss was getan werden. Weist du, jeder ist irgendwann einmal Ausländer, fahre ich über die Grenze nach Holland bin ich auch ein Ausländer, es ist das falsche Wort gewählt worden, da gebe ich dir RECHT, man darf nicht alle über einen Kamm scheren, aber bitte, auch ich bin der Meinung dass sich JEDER, wirklich jeder der sich hier in diesem Land aufhält nicht wie ein Tier benehmen soll. Da müssen wir härter durchgreifen. Ich grüße dich Sari

    • Aufklärer sagt:

      Bin genau derselben Meinung,mit Streicheleien kommen
      Wir nicht weiter.
      Auge um Auge jeder der so etwas tut egal aus welchen Land er kommt
      hat sein Leben verwirkt und muss hingerichtet werden.
      Als Abschreckung vor allen Leuten und das ganze Gesindelpack rausschmeissen aus dem
      verfremdeten unterhöhlten Europa.
      Ich wüsste was zu tun wäre wenn ich doch nur könnte,aber jeder brutale Akt der Gewalt von Migranten bringt uns näher.
      Bald ists soweit und das Faß läuft über und Schuld seid ihr dummen Idioten selbst,der deutsche Michel erwacht endlich aus seinem tiefen Schlaf und dann heißts für EUCH
      laufen rennt um euer erbärmliches Leben

      • Alfred Waldvogel sagt:

        Und DU mein Lieber bist ja genau so wie die, welche Du beschreibst. Solche hasserfüllten Aussagen bezeugen von verminderter Intelligenz. Ich zähle Dich denjenigen zu, welche solche Greueltaten gerne mal ausführen möchten……denn „Gleiches zieht immer zu Gleichem“ das sind göttliche Gesetzmässigkeiten.

    • püppi sagt:

      damit kommst du mit Sicherheit richtig weit…. Daumen hoch.

  4. Sven K. sagt:

    Es ist an der Zeit, das wir als Deutshce (NICHT NAZIS) endlich reagieren. Unsere Regierung schaut ja eh nur zu. Wir benötigen alles was möglich ist um der Sache Herr zu werden. Die Polizei darf nicht überall hin? Na warum verschaffen wir uns nicht einfach zutritt, DIE machen es ja auch……Armes Deutschland……Wir sollten reagieren und endlich anfangen ALLE staffälligen Ausländer (einmal langt schon) SOFORT inklusive der Familie auszuweisen. Sollen sie doch in ihrem Land die scheisse bauen. Sie werden in ihrem Land verfolgt??? NA UND????? Raus mit dem Pack aus der Bundesrepublik!!!!!!!!!!!!!!!

    • Anonymous sagt:

      idiot =P du hast recht ich finde schon dass solche abgeschoben werden sollten aber dass andere was du schreibst ist nur ähhh nazihaft =P und dadurch werdet ihr nicht ernstgenommen! wenn du nur geschrieben hättest dass solche abgeschoben werden sollten , hätte man darüber vllt nachgedacht aber der andere scheiß tsss naja

      • Sven K. sagt:

        Wenn man keine Antworten mehr hat, werden wir als „Nazis“ abgestempelt. Alle wundern sich das es immer wieder Menschen gibt, die den Rechten Arm heben. Man schaue doch nur in die Deutschen Gefängnisse. 60 -70% der Insassen sind nichtdeutsch. Ein Strafgefangener kostet den Steuerzahler 124€!!! am Tag….Ein Ticket kostet im Sammeltransporter auch soviel und das nur EINMAL! Aber der Deutsche Staat versteckt sich ja hinter seinen Gesetzen. Was darf den die Staatsmacht noch? Wieviele Polizisten werden einfach nur ausgelacht? Sie dürfen ja eh nichts….Es ist nicht mehr tragbar für Deutschland das das Polizeigesetz SOLCHE Typen sogar schütz!!!!!!

        • Anonymous sagt:

          Komm mal runter jah ….
          Jeder Mensch ist i.wannmal ein AUSLÄNDER ^^
          Klar ist es nicht gut das manche sich echt nicht benehmen können und sich nicht an die GESETZE halten, aber das tuhn wir AUSLÄNDER nicht nur !!!
          Auch Deutsche halten sich nicht an die GESETZE und es ist wirklich traurig das es immer nur die AUSLÄNDER sein solln. Deutschland wär ohne die AUSLÄNDER ein armes LAND …
          WArum macht denn DEUTSCHLAND nichtz um alle AUSLÄNDER die sich in DEUTSCHLAND nicht anpassen können nicht abzuschieben .? Moment das könn ich euch sagen , weil DEUTSCHLAD das RISIKO nicht ein geht uns abzuscheiben ,weil die sonst kein ERDÖL,kein ERDGAS keine neue TECHNOLOGIE von uns ach so schlechten Ausländer bekommt … HaHa…
          Also kommt mit uns Ausländer zurecht sonst habt ihr PECH … ^^ ;D
          Wisst ihr dafür ficken wir AUSLÄNDER nicht unsere eigene Tochter oder sonst wen das etwas STOLZ und Ehre haben wir noch ^^

          • iseigentlichehegalobichhelgaoderaischebin sagt:

            Sexueller Missbrauch innerhalb ist KEIN Privileg der Deutschen!!

            Der Unterschied zwischen muslimischen und christlichen Familien mit Missbrauch ist mitunter nur, dass kleine Mädchen oft nicht vaginal vergewaltigt werden sondern anal. Um das Jungfernhäutchen heile zu lassen!! Ich weiß nicht, was ekelhafter ist.
            Darüber hinaus ist es nach wie vor weit verbreitet, kleine Mädchen von neun oder zehn Jahren zu verheiraten. Weil der Prophet es vorgemacht hat. Ehrlich, mich würgt es bei der Vorstellung, wie ein kleines Mädchen unter einem erwachsenen Mann liegt und ihm zuwillen sein muss.

            • Anonymous sagt:

              Das stimmt nicht. In mein Heimatland kenne ich gar kein Mädchen was unter 18 geheiratet hat. Und im Koran steht ausdrücklich das Analverkehr verboten ist!

              • NixusMinimax sagt:

                Veilleicht nicht in deinem Heimatland. Aber in Gaza wurde das deutlich protokoliert.
                Und Gaza ist ja bekanntlich ebenfalls von eurem Propheten heimgesucht worden.
                Als Beweis soll dir dieser Film genug sagen:

                Und komm jetzt bitte nicht mit der Floskel, das hätte mit dem Islam nichts zu tun….
                Was immer diese erwachsenen Männer mit den Kindern danach getan haben, steht auf einem unbekannten Blatt. Fakt ist, das eine Hochzeit eben eine Hochzeit ist, mit allem was dazu gehört.

              • Germanicus sagt:

                Ihr seid verdammte Arschficker und mit dem Koran wische ich mir meinen ab.

              • süße sagt:

                „im koran steht ausdrücklich, dass analverkehr verboten ist“…….was für ein zusätzlicher schlag unter die gürtellinie für das arme mädchen………….was sind das für „landsmänner“ die sich gläubig nennen und SO etwas machen…. ;-(
                was denken die landsmänner über die tat? schämt ihr euch nicht…..?

          • paddy sagt:

            mein gott schreibst du ein schwachsinn… warum sollte deutschland ohne ausländer ein armes land sein? 90% der in deutschland lebenden ausländer halten es noch nicht einmal für nötig arbeiten zu gehen. statt dessen liegen die lieber den armen steuerzahler auf der tasche. ich weiß, auch einige deutsche bürger haben solche einstellung.
            wenn diese 90% deutschland verlassen sollten, hätte der staat mehrere 10 mio. euro mehr im haushalt.
            weiter gehts:
            die aussage mit dem erdöl, erdgas und technologien ist sowas von dumm.
            wie du sicherlich irgendwann mal gehört hast, ist es weltweit ein geben und ein nehmen. z.b. nehmen wir das öl, gas und vielleicht auch technologien (obwohl wir deutsche selber sehr gut da stehen), und im gegenzug geben wir euch geld punkt
            und da deutschland nun mal mit dem import und export mit oben an der weltspitze steht, wird so eine THEORIE wie du beschrieben hast nie passieren.

            fakt ist, das deutschland nun mal ein sehr hoch entwickeltes land und vorallem auch ein überaus sozial (für alle bürger die in dem land leben) eingestelltes land ist.
            oder warum glaubst du schauen so viele andere staaten auf uns?? oder warum wollen so viele ausländer nach deutschland?? hier bekommen sie alles, was sie in keinem anderen land auf der welt bekommen. monatlich geld vom staat, eine krankenversicherung, pro kopf die einwandern ein haufen geld (deshalb kommen sie mit der gesamten familie), die bekommen eine angemessene wohnung, die auch der staat bezahlt, essencoupons, gas oder öl (für die heizung oder das warm wasser) wird vom staat bezahlt, eine lebensmittel überwachung wie keine andere auf der welt, damit die bürger deutschlands sich immer gesund wie möglich ernähren (auch wenn einige eine andere meinung haben) und, und, und…
            auch ausländer haben in deutschland rechte, was sie in ihrem land vielleicht nicht haben. dort gibt es sowas wie menschenrechte nicht und kaum (dazu können wir ruhg mal die türkei zählen)
            das waren einige sachen die deutschland so besonders machen.

            ALSO ERZÄHL HIER NICHT SO EIN UNFUG!!!

            fang jetzt nicht mit griechenland an. die sind in ihrem stolz verletzt, das ist richtig, und viele ärgern sich über die vorgaben der eu, aber im grunde ist das die erste reaktion auf sowas. wenn es denen wieder besser geht, was ich hoffe, dann werden die uns danken, das wir die nicht fallen gelassen haben.

            und die aussage mit dem f…. des eigenen fleisch und blut ist der ober hammer… du lebst doch hier in deutschland, und deshalb hörst du aus dem medien halt überwiegend die taten, die hier in deutschland passieren. glaube aber nicht, das es in den anderen staaten sowas nicht gibt. da liegst du falsch. das hörst du nur nicht, da solche inland taten eher weniger ins ausland getragen werden.
            auch in österreich, holland, türkei, albanien, china, usa, russland, kongo, brasilien uns. gib es solche taten.

            dein ganzer text hat mit dem oben beschrieben artikel nichts zu tun.
            dies ist nur eine trotzreaktion von dir, da hier auch viele deutsche sind, die was schreiben was sie morgen vielleicht wieder bedauern.
            sehr viele harte worte sind bisher gefallen, und das macht mich als deutscher patriot sehr traurig, denn dieser rassenhass wiedert mich an. von einigen deutschen und ausländer hier.

            die tat oben ist eines der schlimmsten die man einem menschen und vor allem einem 16 jährigen mädchen antun kann. es ist egal ob es deutsche oder ausländische täter sind. die traurige wahrheit ist aber, dass die täter (und das wissen wir alle) viel zu milde davon kommen. ausländische täter sollte man gemeinsam mit und in dem geburtsland (todesstrafe nicht ausgeschlossen) bestrafen (sprich abschieben). abschieben sollte man auch alle verwanten des täters, damit die gefahr für einen eventuell anfallenden racheakt bzw. ehrenmord klein gehalten wird.
            deutsche täter werden demnach in deutschland bestraft. auch hier sollte man bei 100% gewissheit überlegen, ob nicht auch die todesstrafe als angemessen wäre, DENN… mit aussagen der deutschen rechtsprechung „die würde des menschen ist unantastbar“ finde ich in solchen fällen nicht treffend.
            auch die opfer haben eine menschenwürde, und die körperlichen und seelischen schmerzen werden solange sie leben nicht vergehen oder vergessen.
            fakt ist, dass die täter normaler weise kein recht haben, ihr leben weiter zu führen. aber leider ist wie auch schon in anderen kommentaren erwähnt, in deutschland die todesstrafe abgeschafft worden. lieber stecken die richter, politiker und oberhäupter solche leute ins gefängnis, die dem steuerzahler etliche mio kosten.
            eine patrone kostet vielleicht 3,50 euro

            • Alfred Waldvogel sagt:

              Lieber Paddy, Du hast ja recht, aber dieser Anonymous ist doch nicht ganz dicht. Hab einfach Erbarmen mit diesem Menschen. Einer von diesen religiösen Fanatiker, wie es auch bei den christlichen Religionen gibt, kann man nicht belehren, das ist ja das „Schreckliche“ irgend was fehlt da im Hirn, weil sie schon als Kind mit diesen schrecklichen, menschenverachtenden Irrläufer der Religionen konfrontiert wurden. Da nützt alles Reden und Beweisen nichts. Wohlverstanden: Das gilt nur für diese Fanatiker.

        • Anonymous sagt:

          du bist ein beschissener redner =) in dem was du schreibst bist du keinerlei einflussreich und leider bezweifele ich dass du den (entschuldige) scheiß noch nicht einmal glaubst .wahrscheinlich hattest du schlechte erfahrung mit einem ausländer ..bedenke aber dass nicht alle so sind ….denn wenn solche wie du sowas sagen dann treibt die gesellschaft zurück!

        • Anonymous sagt:

          du hast ja recht …solche MENSCHEN und nicht nur ausländer (mir kommts nämlich so vor als ob nur ausländer bestraft werden müssen wenn sowas passiert und nicht nur deutsche)sollten sehr sehr hart bestraft werden ..aber komm mal runter okay ?
          du ziehst deutschland mit solchen sinnlosen kommentaren nur noch mehr runter …verstehst du?auch du wirst mal ausländer sein …dass heisst aber dass du immernoch mensch bist …….=)))) und ich glaube dass du ein echt beschissenes leben führst und keine familie hast die dich liebt odeer?? du denkst wenn du nazi wirst hast du den zusammenhalt in dieser gruppe ne?? aber der schein trügt..du tust mir wirklich leid dass du nicht genug erfahrung und bildung hast um solche dinge gewissenhaft zu kommentieren denn dann würde man dich vllt auch mal ernst nehmen ..

  5. André sagt:

    Das „Unmenschliche“ gewinnt täglich mehr an Stärke. Gewaltverbrechen, sexueller Missbrauch und die Pädophile-Mafia verbreiten Angst und Schrecken. Solche Menschen gehören für immer weggesperrt!
    Ohne ausländerfeindlich zu sein, bin ich dafür, das man Ausländer die sich nicht integrieren wollen und straffällig werden, sofort wieder in ihr Heimatland abschiebt und ihnen ein Einreiseverbot auferlegt. Bei solchen Meldungen wie hier, wundert es mich nicht das der Hass auf Ausländer gefördert wird.

  6. Anonymous sagt:

    Schlimme und elende Sauerei, was diesem Mädchen passiert ist. Dumm nur, dass es mehr als genug Vergewaltigungen und Verstümmelungen gibt, die auch durch unsere deutschen Mitbürger geschehen und von diesen genauso wenig berichtet wird. Insgesamt müssen dererlei Delikte viel härter bestraft werden, denn niemand gibt den Opfern ihr Leben zurück. So lange also diese schrecklichen Ereignisse immer nur unter bestimmten Gesichtspunkten betrachtet und beurteilt werden, werden auch nur bestimmte Gruppen darauf aufmerksam und der eigentliche Punkt, um den es gehen sollte – nämlich das Verbrechen als solches – wird in den Hintergrund gedrängt.

  7. jay sagt:

    vielleicht solltet ihr alle dann mal anfangen etwas zu tun anstatt nur zu reden … gründet doch nen verein , ne partei oder einfach nur eine gruppe die etwas tut gegen diesen scheiss ! der grund warum sowas passiert ist auch dass es kaum deutsche gibt die genug eier haben sich dagegen aufzulehnen… wenn so ein 12 jähriger drecksack mit nem messer rumfuchtelt dann rennen doch alle weg anstatt ihm das ding mal selber … !!! hört auf zu reden und macht was ! solche dinge passieren jeden tag in diesem land und politisch wird es keine lösung geben … also entweder das volk macht was und rennt nicht nur für nen beschissenen bahnhof oder atomkraft auf die strasse … oder dieses land geht vor die hunde !!! so wie die sich vermehren und vom staat dafür bezahlt werden dauert es noch 10 jahre und dann war´s das mit deutschland… !

  8. jay sagt:

    in england übrigens gibts eine bürgerwehr…

    http://www.englishdefenceleague.org

    aber dazu fehlt den deutschen der mut !!!

  9. Anonymous sagt:

    ganz ehrlich, so würde ih nicht leben wollen, so würde mein leben keinen sinn mehr machen o.o warum das arme mädchen daran hindern erlöst zu werden, die qualen werden zwar nicht so groß sein wie die von den 2 tätern, aber trotzdem ist das kein glückliches leben…..
    manchmal denke ich wirklich man sollte jeden selbst entscheiden lassen wann er geht….
    P.S schwanz abschneiden und verbluten lassen sag ich da nur…..

  10. Anonymous sagt:

    also wenn alle ausländer wieder in ihre länder gehen seht ihr seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr alt aus =)))) erdöl, technologie , besonderes obst alles im arsch!=D kein wunder dass deutschland heute noch als NAZILAND bezeichnet wird

    • Anonymous sagt:

      mir wär Naziland lieber als solche Bastarde hier weiter frei rumlaufen zu lassen !

    • Zahal sagt:

      Nun, Erdöl wird verkauft, denn es bringt den Ländern Devisen, Technologie? Welche zum Beispiel? Ich bin nicht dafür, daß alle Ausländer wieder in Ihre Länder gehen sollten, aber bei solch grausamen Delikten müssten sie schon ausgewiesen werden oder zumindest hart bestraft werden. Wer keine Achtung vor seinem Gastland und deren Menschen hat, hat dort auch nichts zu suchen.

      • Anonymous sagt:

        Endlich mal ein guter Beitrag zu dem ganzen Mist und Beschimpfungen! Raus mit denen die sich nicht integrieren wollen und hier straffällig werden. Ansonsten sind Rassenunterschiede völlig daneben und überflüssig.

    • .... sagt:

      Ey du gehst mir so auf den pisset du Arsch!! Und genau wegen solchen Typen wie du Platz mit der Arsch!
      Dann verpiss dich!!! Und wir jungen Leute können dich nix dafür was früher hier abging!!!!!!!!!!!!!! Brauchst du dich nicht zu wundern wenn die deutschen ein Hass bekomm!

    • anschi sagt:

      Sag mal du ano, Wo bist du denn aufgeschlagen?? was heisst hier ….besonders obst- alles im arsch! ich glaube du bist auch ein mihigru! deine aussagen sind lachhaft! ich würde sagen, jeder Ausländische Mitbürger, der keine arbeit hat und dem langweilig ist, der dem staat auf der tasche liegt und zu allem überfluss auch noch scheisse baut oder sich erdreistet gegen ein volk, das ihn und seine familie ernährt, zu demonstrieren, der darf gerne wieder in sein ursprungsland – seine heimat hat er ja in die tonne geklopft – zurück gehen und da den dicken max markieren, nur lange überleben wird er diese frechheiten, die er sich in seinem gastland erlaubt hat nicht überleben! also bitte tu mir einen gefallen, schalt der gerät aus und geh auch du dahin wo der pfeffer wächst! danke mein lieber ano!

  11. Eine Justiz, die sich nicht bei der Bemessung der Strafe an dem Leid der Opfer orientiert, kann auch kein Recht sprechen. Die Täter zwangskastrieren fände ich hier das Mindeste, am öffentlicher Pranger zu stellen könnte ich mir da eher vorstellen.
    Dieses Verbrechen übersteigt meine Vorstellungskraft und die Reaktion unseres „Staates“ ?
    Ich glaube das gabs doch schon einmal, damals waren es die Juden, heute sind es wir selbst.

    • Anonymous sagt:

      mhh ich weiss wenn man sowas liest empfindet man wirklich hass

      hey der erste kommentar der nicht ausländerfeindlich ist sondern für alle gilt ..==)

  12. Anonymous sagt:

    Das ist eine Sauerei eine 16jährige das anzuzeigen die das gemacht haben müsste man auch das selbe antuhen nur kirgt Mann diese Schweine nie und die haben Nr nicht denn arsch in der Hose und zur Polizei zugeben das ist dies bin scheise und der Staat ändert noch nicht einmal das gesetz um solche Schweine für immer wegzuspeeren

  13. Yvonne sagt:

    es müssen ja nicht alle in ihr land gehen… die muselmänner würden schon reichen, denn der rest kann sich benehmen… das bissle öl, was von dene da unten kommt bekommen wir auch so🙂 alles andere kommt von ländern, deren menschen hier willkommen sind!!!

  14. geheimgeheim sagt:

    ich finde das total schrecklich was die mit dem mädchen gemacht haben und da bin ich sicher nicht die einige…
    doch auch wir in deutschland haben deutsche die sich auch SO benehmen…
    Wie schrecklich die menscheit ist… unmöglich…

    • Yvonne sagt:

      natürlich haben wir auch deutsche, die sowas schreckliches mit anderen menschen anstellen… nur bei denen wirds zumindest nicht totgeschwiegen…das strafmaß ist diskussionswürdig, natürlich… aber ich könnt ko…. wie hier im land mit zweierlei maß gemessen wird… für die nazimorde wurde sich tausend mal entschuldigt…aber wer entschuldigt sich den bei den familien der opfer ausländischer täter… genau, KEINER!!! und das finde ich beängstigend

      • Gutmenschenhasserin sagt:

        Ganz genau darum geht es. Es gibt sicherlich auch Deutsche, die solche Straftaten begehen, aber bei ihnen wird alles öffentlich gemacht, inklusive vollem Namen. Es ist einfach eine Scheinheiligkeit sondergleichen, dass bei ausländischen Verbrechern immer – oder zumindest oft – der Maulkorb verhängt wird.

        Es gibt auch Rassenhass umgekehrt, aber in der BRD gibt es so etwas ja offiziell nicht – ist klar… Ein Land kann sich vor lauter politischer Korrektheit auch selbst lähmen. Ich habe unsere Gutmenschendiktatur einfach nur noch satt.

        • zeilenknecht sagt:

          Dass bei Vergewaltigern die Namen öffentlich gemacht werden, ist mir neu. Da Sie das aber so laut rumposaunen, haben Sie sicher ein paar Fälle parat, oder? Maulkorb ist ja wohl auch Quatsch – in der Pressemitteilung der Polizei steht doch genug drin. Und statt „Gutmenschendiktatur“ hätten Sie wahrscheinlich lieber die „Schwanz-Ab“-Krakeeler hier als Diktatoren? Na, dann viel Spaß dabei… Was bringt Ihnen das, nur die eine Seite der Realität wahrzunehmen und den Rest zu ignorieren? Das ist doch genau das, was Sie den „Gutmenschen“ vorwerfen.

  15. Selbstjustiz sagt:

    Einmal allein erwischen und dann wird Sue niemand wieder zu Gesicht bekommen diese Schweine

  16. Yvonne sagt:

    in unserem land bekommt jemand, der einen menschen vergewaltigt etc. 4-5 jahre haft oder kommt glei in eine psychatrie… und jemand der raupkopien im internet verbreitet soll für 20 jahre in den knast… wo sind wir denn hier bitte?

    • zeilenknecht sagt:

      Zeig mir einen, nur einen Fall, wo jemand für private Raubkopien ins Gefängnis kommt. Erzähl hier nicht so einen Blödsinn – oder sind Sie es selber, alfonsxi?
      Raubkopien und Gefängnis – wer so was faselt, sollte auch zu allem anderen still sein.

      • alfonsxi sagt:

        Du hast mich erwischt: Ich habe alle Kommentare selber verfasst nur um viel Traffic zu simulieren. Nur deine Kommentare (zeilenknecht) sind nicht von mir.

        • zeilenknecht sagt:

          Nein, nicht alle – es gibt hier mehr Leute, die Ihnen widersprechen. Mitleid für das Mädchen – unbedingt (de geiferei hier ist nach meinen Erfahrungen für Angehörige und erst recht Opfer zwar nicht hilfreich, aber darum geht es Ihnen ja nicht in erster Linie). Pauschaler Hass gegen eine ganze Gruppe ist aber so daneben, wie DIE Deutschen als „korruptes pack“ zu bezeichnen, weil wir ausreichend viele betrüger, Steuerinterzieher usw. usw. haben

  17. drcidolphus sagt:

    Kein Wunder, dass die Medien nichts darüber berichten, stellt euch vor was los wäre wenn man sowas zeigen würde. Der Hass gegen die Türken ist schon sehr stark ausgeprägt in Deutschland und wenn man dem Volk noch sowas zeigt, dann wird es nicht mehr lange dauern bis es zu offenen Kämpfen zwischen Deutschen und Türken kommt.
    Ich frage mich nur wo das alles hinführen soll? Kein Wunder das die Nazis wieder auf dem Vormarsch sind …

    • Yvonne sagt:

      richtig angefangen hat es bei den u-bahnprüglern… hat man davon schon jemals was wieder gehört, dass diese leute verhaftet bzw. irgendwie bestraft wurden?

      nicht umsonst kamen bei umfragen letztes jahr 50% der bevölkerung als ausländerfeindlich raus… wundert keinen… und das hat nix, aber auch garnix mit nazis zu tun, denn der hass richtet sich nur gegen eine ausländergruppe… nur das problem ist, dass des deutsche volk nur redet und nicht tut…aber ich denke irgendwann ist der siedepunkt auch erreicht…

      • Yvonne sagt:

        selbst meine freundin, ihres zeichens italienerin, hasst diese leute… also nix mit nazideutschland, auch andere nationalitäten hegen nicht unbedingt liebe für dieses volk…lach

        • Anonymous sagt:

          dieses volk ….diese kreaturen…diese vllt auch lebewesen ….nein ohhh

          ihr redet von MENSCHEN =)

        • judas sagt:

          Selbst ich als Jude hasse dieses Gezücht und wünsche mir nichts sehnlicher, als daß die Deutschen (und Europäer) endlich aufwachen, und diesen Kreaturen das Handwerk legen.

          Solange wir es noch können…

          Die Uhr tickt.

  18. Daddy sagt:

    OT

    Betrifft geregelte Zuwanderung.
    Bitte voten!

    https://www.dialog-ueber-deutschland.de/ql?cms_idIdea=1713

    Leute, Entschuldigt bitte das ich und einige Gleichgesinnte hier des öfteren werben. Aber wie wir gesehen und auch gehört haben, wird die Reihenfolge was vorne liegt, von anderen bestimmt.
    Also sollten, nein, müssen wir mehrere Positionen, die unsere Interessen vertreten, ganz vorne haben.
    Wir würden uns auch um weitere Unterstützung sehr freuen.
    Danke für euer Verständnis.

    Mit freundlichen Grüßen
    Daddy

  19. sefika sagt:

    ja ich hab die stelle auch schon im koran gelesen das ist in der ehe gemeint die männer sollen zu ihren frauen gehen und nciht zu anderen..und solange einer von beiden nicht bereit ist sollen die geudld haben
    die lassen die hälfte weg damit leute die keine ahnung davon haben dem glauben schenken was die medien erz

    • alfonsxi sagt:

      Also laut dem Koran dürfen Männer Frauen schlagen, wenn die Frauen ungehorsam sind und laut dem Koran dürfen Männer jederzeit „das Feld beackern“. So und jetzt kombiniere mal beide Suren: Die Frau ist nicht in Stimmung und will sich nicht „beackern lassen“: Der man interpretiert dieses Verhalten als Ungehorsam -> Ergo: Der Mann darf sie deswegen schlagen -> die Frau wird sich das nächste mal gut überlegen, ob sie weiter ungehorsam bleibt…. wie eine Prostituierte muss sie den Geschlechtsakt vollziehen, obwohl es sie es nicht will.

      Lediglich das eigene gute Gewissen der Muslime und die Hoffnung, das sie den Koran nicht gut kennen führt dazu, das nicht alle islamischen Frauen so ein Martyrium erleben müssen.

      • Anonymous sagt:

        Ich Frage mich in welchen komischen Koran du das gelesen hast. Alles Fake. Ich besitze selber einer der ältesten Korane der auf arabisch gedruckt wurde. Und da steht nix desgleichem. Den vom arabischen ins deutsche zu übersetzen ist sehr schwer und kann zu missverständnissen kommen.

        Es heißt dass man eine Frau gar nicht mal anfassen soll. Den man soll sie wie eine Königen behandeln.

        Wie kommst du auf so einen scheiß? Männer sollen das Feld beackern. Aber auch ernten!
        Und das nicht bei jeder Frau sondern bei SEINER Frau. hört auf irgendwelchen schwachsinn zu verbreiten. Wenn du sowas verbreitest dann bitte ich dich drum arabisch zu lernen und ein richtigen Koran zu lesen.

        • Zahal sagt:

          Du willst uns doch nicht erzählen, daß du alles weisst, was in arabsich dort steht ? Es gibt auch Westler, die arabisch sehr gut können und die haben sich damit beschäftigt.

          Solange die Gewalt zu den Grundlagen und Äußerungsformen des Islam gehört, kann er unmöglich eine „Religion“ im Sinne des Artikel 4 des Grundgesetzes sein. Unsere Verfassung deckt keine Bewegung, die zur Gewalt greift, nur weil sie sich „Religion“ nennt.

          Während das Grundgesetz in Deutschland die Grundrechte eines Menschen definiert und in Artikel 4, Absatz 1 die Freiheit des Glaubens, des Gewissens, der religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisse als unverletzlich erklärt, fordert der Koran in der 5.Sure, Vers 52 genau das Gegenteil: Was diese erwartet, ist drastisch beschrieben, so z.B. im Koranvers 40, Sure 8: „Bekämpft sie, bis alle Versuchung aufhört und die Religion allgemein verbreitet ist.“

          Hier weitere Beispiele aus dem Koran: …

          „Als die schlimmsten Tiere gelten bei Allah diejenigen, die ungläubig sind und nicht glauben werden.“ (Koran, Sure 8,55, nach Muhammad Rassoul )

          Koran, Sure 98, Vers 6: „Siehe die Ungläubigen vom Volk der Schrift (Juden und Christen): sie sind die schlechtesten der Geschöpfe.“

          Das ist ein Verstoß gegen Art. 4 GG und §166 StGB.

          „Und wenn die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Ungläubigen, wo ihr sie findet, greift sie, umzingelt sie und lauert ihnen überall auf !“ (Koran, Sure 9,5 nach R. Paret).

          Verstoß gegen StGB §259 “Aufruf zur Gewalt”. Ungläubige = Andersgläubige, Nichtgläubige , alle Nichtmuslime …

          „Die Männer stehen über den Frauen, und wenn ihr fürchtet, dass Frauen sich auflehnen, dann vermahnt sie, meidet sie im Ehebett und schlagt sie.“ Koran, Sure 4,34 (nach Rudi Paret)

          Verstoß gegen Art. 3 GG , Gleichheit vor dem Gesetz

          „Allah hat für euch angeordnet, ihr sollt eure Eide annullieren.“ Koran, Sure 6,2 (Übersetzung nach R. Paret)

          „Wahrlich, Allah hat für euch eine Lösung eurer Eide angeordnet.“ Koran, Sure 66,2 (Übersetzung nach Muhammad Ahmed Rassoul )

          Verstoß gegen:
          § 153 StGB Falsche uneidliche Aussage (1)
          § 154 StGB Meineid (1+2)
          § 155 StGB Eidesgleiche Bekräftigungen
          § 156 StGB Falsche Versicherung an Eides Statt

          „Diejenigen aber, die ungläubig sind, – nieder mit ihnen!“ Koran, Sure 47,8 ( nach Paret )

          „Die aber ungläubig sind – nieder mit ihnen! Koran, Sure 47,8 ( nach Rassoul )

          Verstoß gegen Art. 4 GG, Glaubens-, Gewissens- und Bekenntnisfreiheit (1) und (2) Art. 2 GG, Persönliche Freiheitsrechte

          Koran 9/123. O die ihr glaubt, kämpfet wider jene der Ungläubigen, die euch benachbart sind, und laßt sie in euch Härte finden; und wisset, daß Allah mit den Gottesfürchtigen ist.

          Sure 47:4 „Und wenn ihr auf diejenigen trefft, die den Glauben verweigert haben, so gilt das Schlagen der Genicke, bis, wenn ihr sie niedergekämpft habt, ihr dann die Fessel fest macht.“

          Dem Artikel 3, Absatz 2 des Grundgesetzes „Männer und Frauen sind gleichberechtigt“, kann ein Muslim niemals zustimmen. Denn folgende Suren des Koran stehen dagegen:

          Sure 2, Vers 282: Bei Zeugenaussagen: „… und nehmt zwei Männer aus eurer Mitte zu Zeugen. Sind aber zwei Männer nicht zur Stelle, so bestimmt einen Mann und zwei Frauen, die sich eignen zu Zeugen …“

          Sure 4 zum Erben: „Männliche Erben sollen soviel haben wie zwei weibliche.“

          Sure 4 zu Eheschließung: „Überlegt gut und nehmt nur eine, zwei, drei, höchstens vier Ehefrauen …“.

          Nach Sure 4, Vers 38 (Reklam-Koran) darf der Mann widerspenstige Ehefrauen ins Schlafgemach verbannen und sie schlagen, wenn sie nicht auf seine Ermahnungen hören!

          Sure 4: „Die Männer sind den Weibern überlegen, wegen dessen, was Allah den einen vor den anderen gegeben hat.“

          Im Grundgesetz, Artikel 2, Absatz 2 steht:

          „Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich.“

          Hingegen verordnet der Koran folgende Gewalttaten wie in

          Sure 47, Vers 4: „Wenn ihr die Ungläubigen trefft, dann herunter mit dem Kopf, bis ihr ein Gemetzel unter ihnen angerichtet habt. Die übrigen legt in Ketten.“ (…)

          Koran-Experten haben 204 Verse gegen Nicht-Muslime gezählt.

          Darin werden den „Ungläubigen“ harte Strafen angedroht. Die Gläubigen sollen keine Freundschaft mit Menschen schließen, die nicht dem Islam angehören.

          Sure 9 nennt Christen „von Allah verfluchte Leute“ (…) „Allah schlage sie tot!“.

          In der Sure 47, Verse 36/37 heißt es:
          „Seid daher nicht milde gegen eure Feinde und ladet sie nicht zum Frieden ein. Ihr sollt die Mächtigen sein; denn Allah ist mit Euch und er entzieht euch nicht den Lohn eures Tuns (eurer Taten im Krieg)“. Das bekommen schon die kleinen Kinder in den vielen Koranschulen Deutschlands zu hören. Nicht das Grundgesetz gilt dort, sondern Mohammeds Wort. Sure 9, Vers 33 (Reclam-Koran): „Er ist’s, der entsandt hat seinen Gesandten mit der Leitung der Religion der Wahrheit, um sie sichtbar zu machen über jede andere Religion, auch wenn es den Ungläubigen zuwider ist!“

          Da zwar die Forderungen und Aufrufe Mohammeds aus einem gewissen historischen Kontext erfolgten, jedoch nach allgemein herrschender und in der islamischen Welt offenkundig auch praktizierter Meinung einen zeitlos-allgemeingültigen Charakter besitzen, sind sie auch für Gegenwart und Zukunft sowie an jedem Ort noch immer als unmittelbare Handlungsanweisungen bzw. -richtlinien für vergleichbare Situationen und Konfliktlagen zu verstehen und daher auch von jedem Moslem grundsätzlich zu beherzigen.

          „Eine Verfassung nach dem Prinzip der Gewaltenteilung mit der Institutionalisierung von Legislative, Exekutive und richterlicher Gewalt ist in der islamischen Staatstheorie nicht zu finden. Das ist aus islamischer Sicht insofern verständlich, als die Gesetze – nämlich die göttlichen Gesetze – als Scharia schon vorhanden sind und sich eine im Sinne des Wortes gesetzgebende Macht nicht mehr zu konstituieren braucht. NUR ALLAH IST GESETZGEBENDE MACHT!“ (Axel Köhler, Vorsitzender des Zentralrats der Muslime in Deutschland, Islam-Leitbilder, S. 28)

          Unter diesem Gesichtspunkt wäre hier zu fragen, inwieweit die Verbreitung des Koran von der in Artikel 4 des Grundgesetzes verbürgten Religionsfreiheit gedeckt ist, zumal die Sharia, deren Quelle der Koran ist, jeden mit dem Tod bedroht, der aus der islamischen Gemeinde austritt.

          Das steht im klaren Widerspruch zur „negativen Religionsfreiheit“, die das Grundgesetz garantiert.

          „Der Islam hält es für unausweichlich, dass Staat und Religion aufeinander bezogen werden. Dies bedeutet in einem islamischen Staat die BINDUNG von LEGISLATIVE und EXEKUTIVE an den KORAN als übergeordnete Grundnorm – ALS GRUNDGESETZ – …“
          (ehemalige deutschen Diplomat u. Konvertit Murad W.Hoffmann in „Islam – der verkannte Glaube“, Al-Islam Nr.4, S.8f. 1995)

          Ob der Islam eine „Religion“ im Sinne des Artikel 4 Grundgesetz ist, kann also nicht am Maßstab der „friedlichen“ Moslems, sondern nur an der im Islam lehrmäßig verankerten Gewaltbereitschaft und Praxis gemessen werden.

          „ … Die Zukunft des Islam in diesem, unserem Land, in Deutschland, gestalten wir; wir, die hier geboren und aufgewachsen sind, wir, die wir die deutsche Sprache sprechen und die Mentalität dieses Volkes kennen. Entscheidend ist, dass wir in diesem Land unsere Religionsfreiheit haben (auch wenn wir sie sehr häufig vor Gericht erst erstreiten müssen) und dass es keinen Grund gibt, nicht aktiv an der Neugestaltung dieser Gesellschaft mitzuwirken. Ich glaube nicht, dass es unmöglich ist, dass der Bundeskanzler im Jahre 2020 ein in Deutschland geborener und aufgewachsener Muslim ist, dass wir im Bundesverfassungsgericht einen muslimischen Richter oder eine muslimische Richterin haben, dass im Rundfunkrat auch ein muslimischer Vertreter sitzt, der die Wahrung der verfassungsmäßig garantierten Rechte der muslimischen Bürger sichert. … Dieses Land ist unser Land, und es ist unsere Pflicht, es positiv zu verändern. Mit der Hilfe Allahs werden wir es zu unserem Paradies auf der Erde machen, um es der islamischen Ummah und der Menschheit insgesamt zur Verfügung zu stellen. Allah verändert die Lage eines Volkes erst, wenn das Volk seine Lage ändert!“ Ibrahim El-Zayat, Präsident der Islamischen Gemeinschaft in Deutschland e.V. (IGD) im Jugendmagazin der Muslimischen Jugend (MJ) TNT, Nr.1/9,1996, S.2

          Die Zeit drängt, und es bleibt keine andere Wahl mehr, als entschieden zu handeln, wenn wir nicht unsere über Jahrhunderte hinweg mühsam erarbeiteten und erkämpften Rechts- und Wertegrundlagen, Frieden, Freiheit und Wohlstand über Bord werfen wollen, um erneut einer archaisch-faschistoiden Bewegung Raum zu gewähren – auch wenn sie diesmal unter dem Deckmantel einer Religion daherkommt.

          Und schließlich ist es unser Grundgesetz selbst, das uns in Artikel 20, Absatz 4 ermahnt:

          „Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.“

          Einzufordern ist daher eine Überprüfung von Artikel 4 GG, da bei dessen Formulierung nicht an ‚Religionen‘ gedacht worden sei, die auf einer eigenen Staatsordnung beruhen würden, ihrerseits die Religionsfreiheit ablehnten und darauf abzielen würden, die Rechtsordnung, der sie ihre freie Ausübung verdankten, zu beseitigen

          Artikel 4
          (Glaubens- und Gewissensfreiheit)

          (1) Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisses sind unverletzlich.

          Was sagt der Islam dazu ?

          Zunächst einmal lehnt der Islam nationale Strukturen von Völker die nicht dem islamischen Gesetz folgen ab. Diese Tatsache muss man sich immer wieder bewusst werden, wenn man über Vergleiche spricht.

          Muslime fühlen sich dem Islam gegenüber verpflichtet, haben damit größte Schwierigkeiten, Loyalität ihrem Lande gegenüber zu rechtfertigen wenn das Land nicht islamisch ist. Ein echter Muslim glaubt, die Welt der Herrschaft des Islam zu unterwerfen. Damit ist die Glaubensfreiheit im Islam unterdrückt.

          Von Geburt an hat ein Muslim kein Recht auf die Wahl seines Glauben. Im Gegenteil, wird ein Muslim “verdächtigt” sich zu sehr um eine andere Glaubensrichtung zu bemühen, bekommt er große Probleme, auch aus seinem verwandtschaftlichen Umfeld, von der Scharia ganz zu schweigen ( ist das religiös legitimierte, unabänderliche Gesetz des Islam ).

          Verbotene Handlungen werden durch die im Koran vorgesehenen Strafen (hudud) geahndet, dazu zählt auch Apostasie (Kirchenaustritt, Übertritt zu einem anderen Bekenntnis, Konversion ). Im Islam gilt auch heute noch die Todesstrafe für Apostaten.

          Damit ist klar erkenntlich; eine Glaubensfreiheit im Islam ist nicht vorhanden!

          Es gibt keine Gewissensfreiheit im Islam. Jeder Muslim der den Islam in Frage stellt wird als verrückt betrachtet. Die Berufung auf sein Gewissen würde einen Muslim in die Psychiatrie bringen ( zumal ein Denkansatz zu einem eigenen Gewissen bereits in der Kindheit durch Koranschulen, mit gebetsmühlenartigen auswendig lernen von Suren und Versen einer Gehirnwäsche gleich kommt ).

  20. Peter T. sagt:

    In jedem Land gibt es einen Bodensatz, den man Abschaum nennen kann.
    Braucht es dazu noch importierten Abschaum? Die Kriminalitätsstatistik bei Jugendlichen zeigt
    bei Kreisen einer bestimmten Religion eine 3.5 fach höhere Rate.
    Hat Jemand man gerechnet, was uns die Kulturbereicherer dazu jährlich kosten?
    In Dänemark und Holland hat man es gemacht. Vernichtend! Die deutsche Politik traut sich nicht die Zahlen zu veröffentlichen. . Würde es sonst Bürgerkrieg geben?

    • Yvonne sagt:

      kulturbereicherer ist aber ne art liebevolle bezeichnung… wir leben im fortschrittlichen europa…was also wollen wir zurück in die steinzeit???????

  21. Anonymous sagt:

    Diese Freaks sollte man steinigen.

  22. Der Spießer sagt:

    WIR bitten um Kontaktadresse/n der Angehörigen bzw. um Mithilfe zur Ermittlung …
    UNSER Gruß und Dank im voraus.
    KLein ANdre´s LIste

    • Anonymous sagt:

      tepes.vlad[ät]LIST.ru

    • judas sagt:

      Es müßten sich in Worms ein paar Leute zusammentun und einen Racheakt an den Familien dieser Verbrecher verüben.

      Auge um Auge….

      Der Bürgerkrieg muß her solange wir noch gewinnen können!

      • Zahal sagt:

        Wenn du wirklich ein Jude wärest, hättest du hier Auge um Auge nicht bemüht, die echten Juden müssen für solche Äusserungen wieder herhalten… Widerlich dieser Hass…..

  23. abc sagt:

    Dieses Video sollte man der Bundeskanzlerin zuspielen damit diese Straftat und die tausende geschehenen brutalen und tausende tötliche Straftaten die nachweislich durch Ausländer geschehen sind in das Lcht der Öffentlichkeit gerückt werden .Dann erübrigen sich auch Schweigeminuten für Gesindel dieser Art.

    Nehmt Euch bloß in Acht sonst gibt es einen Krieg.

    • Gutmenschenhasserin sagt:

      Als würde Merkel da in irgendeiner Art und Weise tätig werden… Die buckelt doch aktuell so gern auf diversen Trauerfeiern. Da passen deutsche Opfer ausländischer Rassisten so gar nicht ins Bild.

  24. Sari sagt:

    Für alle die es anzweifeln:

    ein Fake ist das sicher nicht, es sei denn, man unterstellt der Polizei, irgendwelche Phantasiemeldungen ins Presseportal zu stellen:

    http://www.polizei.rlp.de/internet/nav/f6a/presse.jsp?uMen=f6a70d73-c9a2-b001-be59-2680a525fe06&sel_uCon=b0b60cb9-9a30-9531-c5ec-3f110b42f27b&page=3&pagesize=10

  25. Anonymous sagt:

    Man sollte die Täter ein Leben lang eibuchten! Oder wieder in die Türkye bringen und der Polizei dort sagen, was sie hier getan haben damit sie dort gefoltert werden können!

  26. Uups sagt:

    Sure 24, Vers 33 macht deutlich, daß Vergewaltigung von Sklavinnen keine Folgen hat ……..

    Wenn also eine Person die von einem Muslim besessen wird und ohne Folgen sexuell missbraucht werden darf, wieviel eher git dies für eine Person welche keinem Muslim gehört und eine Ungläubige ist.

    • Anonymous sagt:

      Das stimmt nicht. Laut dem Koran darf man vor der Ehe kein Geschlechtsverkehr haben.

      • NixusMinimax sagt:

        Stimmt auffallend. Denn wenn eine Mädel Verkehr vor der Ehe hat, ist sie keine Jungfrau mehr. Folglich ist die Ehre der Familie verletzt, was wiederum vor allem in Arabien, in Kurdistan und anderen extrem Shariah konformen islamischen Ländern den Tod der Frau zur Folge hat, um die sogenannte Ehre wieder herzustellen.
        Aber die männlichen Vertreter betrifft das nicht. Denn grade in der „westlichen Diaspora“, fern dem Heimatland, gibt es genug Möglichkeiten.
        Das Buch der Lügen verbietet nur den Mädels, sich vor der Ehe mit einem Mann einzulassen.
        Aber mach dir keine Sorgen deswegen. Denn der Koran belügt auch euch, jeden einzelnen. Ihr werdet ja koranisch dazu verdonnert, jeden wissenschaftliche erbrachten Beweis mit Ignoranz zu begegnen. Es ist folglich koranisch erwiesen, das die Erde eine Scheibe, und Mittelpunkt des gesamten Sonnesystems ist. Denn die Sonne dreht sich um die Erde, wie der Koran lehrt. Den Beweis liefert eine sogenannte Fatwa von dem berühmten ehemaligen Staatsrechtsgutachter Saudi-Arabiens, Abdul Aziz Ibn Baz und dem prominenten muslimischen Geistlichen Ibn Uthaimin.
        http://michael-mannheimer.info/2012/02/28/fatwa-die-sonne-ist-eine-kuppel-die-auf-saulen-steht-sie-wird-von-engeln-getragen/
        Solch ein Unsinn wird mit dem Schwert des Islam bis aufs Blut verteidigt, obwohl lange wiederlegt.
        Etwas anderes:
        Der verschollene Eisvogel hat einmal einen Text ins Web gestellt. Den sollte sich jeder mal durchlesen:
        http://no-islam-in-europe.blogspot.com/2008/11/ein-offener-brief-die-moslems-vom.html

    • Beni Murseli sagt:

      du bist ein schwachkopf,lese mal deine biebel den im KURAN steht sowas nicht drin , also zieh nicht die religion durch den dreck wenn du von nichts ne ahnung hast. BESCHREIB DICH EINFACH ALS RASSIST

  27. Anonymous sagt:

    wir brauchen wieder einen Adolf Hitler

    • Zahal sagt:

      noch ganz gesund?

    • Mensch sagt:

      Und das wärst am liebsten DU, richtig? Oh mein Gott Leute wie du gehören von dieser Erde verbannt, für immer!!! Hier schreibst du sowas aber in der Öffentlichkeit wo dich jeder sehn könnte würdest du armes Würstchen dich das niemals trauen…

  28. Zahal sagt:

    Mal eine andere Frage, gibt es irgendwelche Solidaritätsinitativen für das Mädchen? Das wäre doch jetzt erst mal wichtig…

  29. True sagt:

    Was ist los mit euch?
    Allgemein gehören solche Menschen verboten, aber zusagen das Ausländer abgeschoben gehören? Wie wäre es wenn ihr all euer Gutes was ihr von „Dem Ausländerpack“ habt wegwerfen würdet. Auf wie viel von eurem Zeug das ihr benutzt steht z.B Made in China.

    Ich bin Ausländer (gehöre auch dem Islam an), aber ein guter Mensch (Und besitze sogar den
    Deutschen Pass). Ich habe vielen „Inländern“ mal geholfen und für mich ist jeder ein Mensch. Aber solche Straftäter gehören einfach weggesperrt egal ob es Deutscher ist oder was auch immer.

    Ich höre vieles von wegen Ausländer können kein Deutsch, alle Ausländer sind Assis. Ich kenne sehr viele Deutsche die die Sprache weniger beherrschen als ich und sich assozialer verhalten als ich. Wenn ihr mal genau hinschauen würdet, ihr lebt auf Kosten der Ausländer. Deutschland ist doch sehr hoch im Export, dass heißt ohne „Ausländer“ die das alles importieren hat Deutschland wieder weniger Einnahmen.

    Wer nun ganz heilig ist und ohne all diesen Kram leben kann und noch nie im Leben von Ausländern profitiert hat, oder noch nie eine Straftat begangen hat, der soll sich melden, aber gibt es solche Leute überhaupt?

    Und wer sagt alle Ausländer gehören abgeschoben oder sogar Nationalsozialist ist, soll mal so denken. Der frühere Kanzler der NSDAP war selbst teilweiße jüdisch und er war Österreicher.

    Es ist einfach traurig das Menschen anderen Menschen so etwas antun und genau so traurig ist es das dann einige die Schuld immer auf irgendeine Rasse lenken wollen ohne sich mal selbst an die eigene Nase zu fassen.

    • 123 sagt:

      schwachkopf.abwarten bis es dich trifft.mal sehen wie weit dein mitleid dich bringt.schwarze schafe gibts in allen klassen.

      • True sagt:

        Warum bin ich ien Schwachkopf? Weißt du wie leid mir so etwas tut allein zu wissen das es so etwas auf der Welt gibt?`Egal ob ich von betroffen bin oder irgendwer anders auf der Welt, es ist schade und solche Leute gehören einfach weggesperrt. Aber unschuldige Menschen die nur zufällig aus dem selben Gebiet kommen auch für schuldig zu erklären ist nicht in Ordnung.

        • Anonymous sagt:

          Ich finde du hast Recht. Es gibt eindeutig Deutsche, die sich abartiger verhalten als vorstellbar…. Und wenn ich als 18 Jährige, Deutsche, versteh was du sagst und was los ist, frage ich mich immer wieder, wieso Leute die älter, reicher an Lebenserfahrung und wohl auch gebildeter sind, das nicht erkennen. Wie kann man so blind sein? Das macht nichts besser. Und es gibt genug Deutsche, die richtig Dreck am Stecken haben. Aber hauptsache die Ausländer sind Schuld. Wie ich sowas hasse….

  30. 123 sagt:

    aufhängen

  31. Anonymous sagt:

    Also wieso müsst ihr alle in eine Kategorie schieben. Wir sind doch alle Menschen. Wir Menschen denken alle verschieden. Denken Deutsche den alle gleich? Handel die alle gleich ? Ich denke mal nicht. Jeder tut was er will. Ich denke mal Deutsche wären auch dazu in der Lage. Wir sind alle Menschen. Nur weil uns eine unsichtbare Grenze uns trennt, heißt es nicht das wir alle verschieden sind. Ich bin selber Deutscher und denke das es nicht die „Ausländer“ sind, sondern dumme Menschen. Und er hat eine heftige Strafe verdiehnt. Bitte unterlasst diesen Hass auf dir anderen. Wegen solchen Sachen gibt es Kriege! Und der ist viel Brutaler als diese Tat hier.

    • True sagt:

      Da hast du vollkommen Recht. Meine Familie ist wegen dem Krieg und der Armut nach Deutschland gezogen. Solchen Menschen sollte das selbe Wiederfahren, das einzige wo ich gnädig wäre, wenn sie irgendwie Gehirn gewaschen wären oder sie eine Krankheit hätten mit der sie psychisch nicht normal handeln können, dann gehören sie einfach in die Psychiatrie.
      So grausam wie dieses Mädchen behandelt zu werden verdient keiner und das soll auch Konsequenzen haben.

  32. Anonymous sagt:

    manchmal denk ich man hat euch allen in den kopf geschissen. nur weil es ein paar leute ausländischer abstammung gibt, die auf die falsche bahn geraten kann man noch lange nicht alle gleich machen. ich hab auch schlechte erfahrungen mit türken gemacht, trotzdem sind zwei meiner besten freunde auch türkischer abstammung. warum müsst ihr immer alles was passiert auf die große masse breiten? meint ihr wirklich wir deutschen sind besser, nur weil wir deutsch sind? das sind rassistische anwandlungen, man könnte fast meinen hilter sei noch da. denkt doch mal nach, bevor ihr über andere schimpft und kehrt erstmal vor der eingenen haustür! was diesem mädchen passiert ist, ist grauenhaft! aber eure hetzereinen machen es keinen deut besser!

  33. Dorian sagt:

    Wenn einer die typen kennst, wieso werden die namen nicht veröffentlicht.. würde ich in worms wohnen, würde ich diese schwachen ehrenlosen ( ach was es gibt keine beleidigungen für solche) jagen und massakrieren!!! auf meine strafe würde ich sogar scheißen nur um ihnen größtes leid zu zufügen!!! das mädchen wird nie wieder glücklich werden und hätte besser sterben können soweit ich das sagen kann!!! unendliche wut in mir

    • Anonymous sagt:

      dann lässt du dich genau auf die selbe stufe herab..hast du das nötig?

    • True sagt:

      Ich kann deine Wut verstehen. Aber naja es ist nunmal so das alle die die jetzt irgendwie schreiben „wir brauchen einen neuen Hitler“, die sind denen eher interessiert Türken die Schuld zuzuschieben. Das Mädchen wird doch immer mit Angst im Leben leben und wird immer daran denken das sie selber nie eine eigene Familie haben kann oder ein Sexualleben. Ihr wurde ein Teil ihres Lebens irreparabel beschädigt und das auf grausamste Weise. Nur das Problem ist das sowas nicht nur einmal passiert. Von wievielen grausamen Taten weiß man nichts? Und das abnormalste ist ja, dass sie höchstens lebenslänglich in Deutschland bekommen (das ist aber nicht lebenslänglich sondern beträgt nur 15 Jahre). Ich möchte nichts gegen das Rechtssystem sagen, aber sowas sind Menschen die viel mehr verdienen als im Gefängnis zu sitzen (dort geht es ihnen viel zu gut für dieses Ausmaß an Grausamkeit.).

  34. Anonymous sagt:

    der schwarze orde muß wieder marschiere dait so etwas ein ende findet !!!!

  35. Gast sagt:

    Echt sinnlose Kommentare hier. Natürlich ist ein solches Verbrechen nicht zu entschuldigen – egal welcher Nationalität diese ehrenlosen Schweine angehören!

    Das für einen deutschen Bundesbürger erschreckende dabei sind zum einen die statistischen Erhebungen, die eindeutig aufzeigen, dass es prozentual die Migranten sind, die hier zunehmend an Gewaltverbrechen „Freude“ finden. ich bin selber in Berlin geboren und groß geworden. Am eigenen Leib habe ich diese Erfahrungen mit Migranten sammeln müssen. Und dies waren keine guten Erfahrungen!

    Der zweite Aspekt ist die zu lapidare Justiz in Deutschland. Zumindest in Verbindung mit verbrechen ausländischer Herkunft. Fakt ist, dass Verbrechen von deutschen begangen ein wesentlich höheres Strafmaß erfahren müssen, als Straftäter mit Migrationshintergrund.

    Dies sind alles Themen, die zweifelsohne zu belegen sind und von niemandem abgestritten erden kann. In anderen Ländern ist es an der Tagesordnung Migranten inklusive Familien wieder in die Heimat abzuschieben. Da spielt die schwere der Tat noch nicht einmal eine Rolle.

    Selbst bei „Ehrenmorden“, die nach deutschem Recht Strafbar sind, werden die Richter und Staatsanwälte bei Verurteilung als „NAZIS“ betitelt. Dies alleine stellt schon eine schwere Beleidigung dar und sollte mit der Abschiebung geahndet werden!

    • sams sagt:

      Mein Cousin meinte vor Jahren mal zu mir, es sei kein Wunder dass Ausländer sich von unseren Strafen oft nicht abschrecken lassen. Dort wo manche her kommen, werden sie einen Kopf kürzer gemacht und hier schüttelt man ihnen noch beinah die Hand.

      Und was diesen Vorwurf, ein Nazi zu sein, angeht, sollten wir Deutsche uns ein dickeres Fell zulegen. Man kann sich doch davon nicht ewig einschüchtern lassen! Ich bin ganz sicher keiner!

  36. Jessy sagt:

    Also jetzt mal ganz ehrlich… hier wird von einer jungen Frau berichtet die ihr Leben lang unter den Folgen der Tat zu leiden hat… und ihr habt nichts besseres zu tun als über Ausländer in Deutschland zu diskutieren.,.. das nenne ich armes Deutschland… Ich bin selbst eine Deutsche und es mag ja vielleicht sein das prozentual gesehen mehr Straftaten begangen werden von Menschen mit Migrationshintergrund…. das heißt aber noch lange nicht das alle so sind… ich selbst kenne eine Menge vor allem türkische Familien bei denen das mit Sicherheit nicht so ist, dass die Frauen geschlagen, misshandelt oder sonst was werden… und stellt euch vor… es gibt sogar Familien in denen die Töchter Deutsche Männer haben… sowas aber auch… es ist doch kein Wunder das manche Menschen auf die falsche Bahn kommen wenn sie Tag für Tag mit solchen Vorwürfen zu kämpfen haben… und dann wundert man sich wenn man als Nazi beschimpft wird…. Und mal ganz ehrlich… würdet ihr mitkriegen euer Nachbar zum beispiel, schlägt seine Frau… würdet ihr was dagegen tun? Wahrscheinlich nicht… und auf diese Statistik von wem nun mehr Vergewaltigungen begangen werden gebe ich sowieso nicht… dafür ist die Dunkelziffer viel zu hoch…. wieviele Deutsche Familienväter vergreifen sich an ihren Töchtern… oder Onkel an der Nichte und es wird nie gemeldet? Also hört doch auf euch hier gegenseitig anzustacheln es wird doch eh nichts bringen ausser immer mehr Vorurteile… weil wir davon ja noch nicht genug haben….

    • alfonsxi sagt:

      Ich kann deine Gedankengänge nachvollziehen und stimme in vielen Punkten mit dir überein. Es geht darum, das wir genug Deutsche Verbrecher haben und keinesfalls verpflichtet sind auch noch ausländische Kriminelle zu akzeptieren: Wir brauchen einfach eine Regelung wie in der Schweiz, die bestimmte Straftäter automatisch abschiebt. Wenn wir es nicht schaffen dieses Gesetz zu verabschieden wird der Hass und die Fremdenfeindlichkeit ganz automatisch steigen.

      Hört endlich auf Menschen, die diese Missstände kritisieren in die rechtsradikale Ecke zu schieben: Es muss ein Mittelweg her:

      1. Schwerverbrecher (Totschläger, Mörder, Vergwaltiger) automatisch nach der Haft abschieben.

      2. Familiennachzug aus der Türkei und anderen islamischen Ländern stoppen.

      3. Sozialschmarotzer abschieben.

      4. Asyl begrenzen und und keine Wirtschaftsflüchtlinge mehr aufnehmen.

      Diese 4 Forderungen sind moderat und nicht wie viele Linke sagen Ausländerfeindlichlich, sondern für unsere Demokratie überlebensnotwendig. Wenn es keine „rechtspopulistische“ Partei es schafft das durchzusetzten, werden sich die irgendwann die Radikalen durchsetzten. Leider kapieren es die linken Gutmenschen nicht.

    • Wohlfarth sagt:

      Menschen, wie Sie sind es, die dafür sorgen, dass Hass wächst, indem Sie prisante kulturel-religiöse Prägungen sehr vieler Muslime als irrelevant behandelt sehen wollen und so mit verhinderm helfen, dass wirkliche Lösungsansätze im Interesse zu allererst mulimischer, aber genaus auch deutschstämmiger Leute nicht zum Zuge kommen. Wenn in Oslo 90% und in Kölln 60% aller Vergwaltigungsdelikte von Migranten mit hauptsächlich muslimischen Hintergrund ausgehen, heißt das nicht, dass alle muslimischen Migranten potentielle Täter sind, aber es heißt, dass diese kulturelle Gruppe zig mal mehr potentielle Vergewaltiger hervorbringt, als die Aufnahmegesellschaft.
      Vernebeln verschärft das Islamproblem.

  37. Eine Tat die man auf keinen Fall gutreden sollte/gutreden kann.
    Ich finde, dass das eine absolute Schweinerei ist.
    Allerdings finde ich den Bericht, gleichauf mit den Medien, etwas engstirnig.

    Es wird wieder nur nach Deutschland geschaut. Wie ist es in Deutschland mit Migranten und deren ‚Greultaten‘.

    Hat einer von euch jemals einen Bericht über eine ‚Greultat‘ eines Deutschen im Ausland gehört?
    ..

  38. HerrHybris sagt:

    Festzustellen ist, daß in die BRD und EU-Europa das schlechteste Menschenmaterial aus Anatolien, Orient usw. eingeführt wird! Das erhöht den Grad an Gefahren für die Einheimischen. Festzustellen ist zudem, daß dieser Import bewußt durchgezogen wird, um das hier lebende Volk (Völker) zu schwächen und zu schädigen. Verantwortlich sind die Funktionäre dieses Regimes. U.a. die Kriminelle Maria Böhmer! Abschließend kann man bezeugen, daß zuviele deutsche Frauen, nicht zuletzt aufgrund entsprechender Konditionierung durch dieses Regime, zu große Affinitäten zu Fremdstämmigen aufweisen; dies begünstigt die Tatsache der Freiwildrolle. Ob dies in diesem Falle so wahr, geht aus den Angaben nicht hervor.

  39. chreis cheib sagt:

    Grüezi🙂
    Vergewaltigungen im islamischen Kulturkreis sind gar nicht so ungewöhnlich: Genau und deshalb empfehle ich Ihnen ein hervorragender Artikel der sich mit dieser Thematik auseinandersetzt: http://www.tangsir2569.wordpress.com/turkentum/turkische-vergewaltigungskultur/

    Gruss, chreis cheib

  40. Bestialisch! Barbarisch!😦 Danke für den Hinweis (den ich durch dein Posting bei PI fand) auf dieses grausame Verbrechen gegen die junge Frau! Mein Mitgefühl mit ihr und ihrer Familie! Die Täter gilt es nun härtestmöglich zu bestrafen!

  41. tinyentropy sagt:

    einfach abartig. wenn man das sieht, kann man nicht anders als zu glauben, dass unsere jugend zunehmend verroht. porno-rap und gangbang-videos auf youporn scheinen da spuren zu hinterlassen. allerdings sollte man nie pauschalisieren. ich sehe auch junge menschen, die trotz dieser einflüsse ein gesundes gefühl für treue und romantik entwickeln. es ist sicher nicht so einfach in der heutigen zeit.

    Hab dazu kürzlich auch was geschrieben:

    http://tinyentropy.com/2011/10/26/erstkontakte-in-der-heutigen-zeit/

    ein anderes thema sind diese ko-tropfen, die es solchen typen auch noch einfacher machen.

    schönen gruss!

  42. Richter sagt:

    ich find es wirklich krass das ihr hier so wahnsinnig über ausländer oder deutsche redet…verdammt dem mädel wurde eine gewalt angetan das ist unverständlich.

    ihr solltet euch mal lieber alle überlegen ob das jetzt NORMAL zu sein scheint den tätern den schwanz abzuschneiden etc…ihr seit damit kein bisschen weniger gewaltätig…was ist nur los mit euch? heisst es immer nur “ der stärkere“ gewinnt?

    dieses mädchen hätte niemals in ihrem leben von einem MENSCHEN so behandelt werden, egal ob weiblich, männlich, deutscher, ausländer…egal von WEM!!!! geht das nicht in eure köpfe?

    ihr solltet euch schämen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    ich wurde auch misshandelt, aber deshalb renn ich nicht los und schlag jeden zusammen der mir blöde kommt…nein ich versuche meinem kind anstand und ehre vor seinen mitmenschen beizubringen… ich kann bei euren kommentaren echt nur den kopf schütteln…

    kleine maus, ich hoffe von ganzem herzen das du diese wahnsinnig böse tat überstehen kannst und deinen inneren frieden finden kannst, egal in welcher form…ICH DENK AN DICH!

  43. Anonymous sagt:

    Wer so etwas einem anderen Menschen antun, hat sein Recht auf Freiheit verlohren!

  44. Jerry sagt:

    Welche Lokalzeitungen haben denn darüber berichtet? Und wann soll das passiert sein?

  45. Anonymous sagt:

    Zeilenknecht du bist doch och nich ganz dicht!!!!! Was für harte strafen gibt es denn deutschland?????? Ausser 25 jahre bau und da geht es denen nicht schlecht! Dir sollte mal sowas passieren! Wie kaputt sind die eigentlich die menschen in deutschland!?

  46. ..... sagt:

    wenn ich so etwas schon lese…was hat diese tat mit der Religion oder der Nationalität zu tun…Armes Deutschland…das zeigt nur wie verklemmt du bist.

  47. tinyentropy sagt:

    Zitat Anfang
    Vergewaltigungen im islamischen Kulturkreis sind gar nicht so ungewöhnlich: In Köln z.B. sind 70 – 80% der Vergewaltiger türkischer Abstammung.
    Zitat Ende

    Ich bin Ihrem Link gefolgt und habe folgendes gefunden:

    Zitat Quelle Anfang:
    Ein Kölner Polizist hat mir kürzlich erzählt, siebzig oder achtzig Prozent der Vergewaltigungen in Köln würden von Türken verübt. Ich habe ihn gefragt: Warum sagen Sie das nicht, damit wir an die Wurzeln des Problems gehen können? Er antwortete: Das dürfen wir ja nicht, Frau Schwarzer, das gilt als Rassismus.
    Zitat Quelle Ende

    Das ist nichts als Hörensagen! Falls die Zahlen korrekt sein sollten, müssen Sie sie belegen!

    Ausserdem stehen dem Polizeibericht nach, den Sie verlinken, die Jugendlichen unter Verdacht. Ausser den Internetforen, auf die Sie verweisen, ergeben sich keine wirklichen Hintergrundinformationen zu dem, was Sie sagen. Dies ist kein Angriff, nur der Versuch darauf hinzuweisen, dass man die Fakten sorgsam zusammentragen muss.

    Kollegialen Gruss

  48. taxinewstom sagt:

    Journalisten, die bei der Berichterstattung die Nationalität der vermuteten Täter weggelassen haben, hielten sich genau an die Richtlinien zum Ehrenkodex des deutschen Presserates:

    „Richtlinie 12.1 – Berichterstattung über Straftaten
    In der Berichterstattung über Straftaten wird die Zugehörigkeit der Verdächtigen oder Täter zu religiösen, ethnischen oder anderen Minderheiten nur dann erwähnt, wenn für das Verständnis des berichteten Vorgangs ein begründbarer Sachbezug besteht.

    Besonders ist zu beachten, dass die Erwähnung Vorurteile gegenüber Minderheiten schüren könnte.“

    Anhand des hier präsentierten Falles zeigt sich, wie durchdacht diese Richtlinien sind!

  49. Anonymus sagt:

    dreckiges Kanackenpack !!! Durch Einführen der Todesstrafe wären schon die meisten kriminellen scheiss Kanacken verreckt!!

  50. Beni Murseli sagt:

    Josef Fritzl (* 9. April 1935 in Amstetten) ist ein rechtskräftig verurteilter österreichischer Straftäter, der seine Tochter rund 24 Jahre lang in einer Kellerwohnung gefangengehalten hat. Während dieser Zeit vergewaltigte er seine Tochter vielfach und zeugte mit ihr insgesamt sie ben Kinder.[1] Drei dieser Kinder hielt er ebenfalls jahrelang unterirdisch gefangen .( das war kein moslem oder täusch ich mich.das hat nichts mit religion zu tun ,und die die sowas behaupten sind entweder strohdumm oder rassisten

  51. Tintagel sagt:

    Ein Glück, dass dieser Spuk bald vorbei ist mit dem ökonomischen Zusammenbruch!!! Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende!
    Hoffentlich gibt es dann genügend Männer, die sich schützend vor Frauen und Kinder stellen!

    Freiheit und Selbstbestimmung für unser Land, Entlarvung aller Lügen und endlich wieder menschenwürdige Zustände! Ich hoffe, viele Deutsche wollen das auch und helfen dabei mit!

  52. hans sagt:

    Fake…man findet nirgends was darüber nicht ein bissi.panikmache fake

  53. der auch was dazu sagen will sagt:

    das was dem jungen mädchen passiert ist, ist leider kein einzelfall!!! Sei es hier in Deutschland oder in anderen Ländern wo Migranten ihr unwesen treiben!! Und ich frage mich was das gas das öl oder sonst was zu tun haben soll??? Es ist nu mal fakt das öfters Frauen , junge mädchen von solchen leuten geschändet werden!!! wird ein migrant durch einen deutschen verletzt, gehen die heuchler auf die strasse,und machen lichterketten… aber was ist mit diesem mädchen… wo sind da eure kerzen usw.???? denkt mal nach

  54. […] viaEin bestialischer Akt der Barbarei « Akte-Europa. Bewerten: Share this:TwitterFacebookLinkedInStumbleUponDiggRedditGefällt mir:Gefällt mirSei der Erste, dem dieser post gefällt. Dieser Beitrag wurde unter Islamismus, Tuerkei, Uncategorized abgelegt und mit 16-jaehrige, abgebrochener Flaschenhals, Flasche, Folter, Islam, Islamisten, kuenstlicher Darmausgang, Migrationshintergrund, Tuerken, Vergewaltigung, Verstuemmelung, Worms verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. ← Iran soll Atombombe in Nordkorea getestet haben – Welche Maechte sind hier am Werk? […]

  55. Robin Urban sagt:

    Einerseits guter und wichtiger Artikel, andererseits blödsinnige Hetze. Der Islam rechtfertigt auf keinste Weise ein solches Verbrechen, also ist es Schwachsinn, den Glauben (der bei den Tätern wohl eher auf dem Papier existiert) die Schuld in die Schuhe zu schieben.

    Machokultur? Das schon eher. Aber auch da ist wohl der Glaube nicht das ausschlaggebende. Wie oft wurde ich auf der Arbeit oder auf dem Weg heim (ich muss dabei etwa 20 Minuten nachts durch die Stadt rennen, Busse fahren meist keine) schon dumm angemacht, schamlos angeglotzt, musste mir anzügliche Bemerkungen anhören und ja, der ein oder andere hat auch schon mal gegrabscht. Und Sprüche wie „Ey Schlampööö, zeig mal deine Titten“ aus einem an der Ampel wartenden Auto, an dem ich notgedrungen vorbei gehen muss, bereichen den Feierabend doch ungemein…

    In sämtlichen Fällen: ALLES Deutsche und damit auch mutmaßlich ALLES Christen. (Die einzige Gemeinsamkeit zu den oben beschriebenen Tätern: Es waren auch alles Männer. Ob man darüber mal nachdenken sollte?)

    Natürlich ist der Schritt von einer sexualisierten Pöbelei zu einem so widerlichen Verbrechen ein gewaltiger. Aber ich denke, wenn schon im Alltag solche Respektlosigkeiten gegen Frauen und Mädchen mittlerweile vollends akzeptiert werden und Grabschen (zur Erinnerung, das war mal sexuelle Nötigung) noch nicht mal mehr als Kavaliersdelikt eingestuft wird, dann wundert mich das leider nicht.

    Aufklärung ist vonnöten, aber das ist wahrscheinlich weder gewollt noch durchführbar… aber es wäre auch schonmal schön, wenn bei Verbrechen gegen die sexuelle Selbstbestimmung endlich mal das bestehende Strafmaß ausgeschöpft würde. Bei Vergewaltigung kann man bis zu 15 Jahre in den Knast kommen, nur warum wird nie so ein Urteil verhängt? Man kann ja schon froh sein, wenn es nicht zu einer Bewährungsstrafe kommt…

    Der obige Fall ist dann auch nochmal ein ganz anderer Schuh. Wer sowas macht, ist bestenfalls soziopathisch und daher nicht besserungsfähig. Traurig, aber da bleibt nichts anderes übrig, als lebenslange Haft (ob jetzt in Knast oder Psychiatrie).

  56. Anonymous sagt:

    Waas?? Gleich wegschießen die lappen

  57. Maren sagt:

    Pfui Teufel!
    Da fehlen einem echt die Worte! -.-
    Solch eine Grausamkeit ist auch nicht mehr in Worte zu fassen…
    Ich hoffe diese Männer kommen nie wieder in die Freiheit..

    Diese Männer sind Menschen, denen ich…- ach ich kann gar nicht aussprechen was die eig verdient hätte ..

  58. nichtWahrOder sagt:

    Nicht wieder frei lassen, das gleiche mit ihnen machen oder wenn möglich sofort abschieben!

  59. beobachter sagt:

    diese ganze geschichte ist erfunden! hab mir die mühe gemacht und das zurückverfolgt! es gibt leider vergewaltigungen (dabei ist es egal welche hautfarbe oder glauben (?) die täter haben).aber solche verbrechen für seine eigenen politischen ziele zu erfinden ist ein schlag ins gesicht jeden tatsächlichen Opfers! diese WorldPress ist eine rechte propagandaseite!

    • Dorian sagt:

      die ganze geschichte ist nicht erfunden idiot.. zurückverfolgt😀 und wieso wird sogar auf der internetseite der polizei rheinlanf-pflaz davon berichtet -.-

  60. Deutscher sagt:

    ich warte nurnoch auf den Tag an dem ich soetwas mal Live sehe, dann hab ich endlich einen Grund diesem niederen Gesindel die Schädel einschlagen zu können ohne Konsequenzen fürchten zu müssen. Dieses ganze überhebliche, dreckige, großmäulige Pack muss raus aus unserem schönen Deutschland. Schimpft mich jetzt ruhig Nazi, is mir egal, Gott weis das ich keiner bin. Ich bin nur einer der wie viele andere die Schnauze voll hat von diesen zurückgebliebenen Untermenschen. Wir als Deutsches Volk müssen uns endlich gegen dieses Pack erheben, auf die Staße gehen, es jagen, schlagen und endgültig vertreiben. Das Maß ist schon lange voll und wir müssen uns endlich wehren und wenn wir dafür mit diesen Neuzeitnazis zusammenarbeiten müssen soll es mir auch recht sein.

    Deutschland Erwache ! ! !

    P.S.: In Hessen gibt es die Todesstrafe noch, sie ist nur durch das Grundgesetz außerkraft gesetzt.

    • Mensch sagt:

      Wir als deutsches Volk? Es gibt schon lange kein „reinrassiges Volk“ mehr!!! Wenn du kein Nazi bist warum redest du dann wie einer?

  61. nicole sagt:

    hallo, irgendwie seit ihr ganz schön weit weg vom thema. es geht hier nicht um ausländerfeindlichkeit. sondern um das schlimmste, was einem mädchen passieren kann. braucht ihr dieses story nur um euch an dem thema ausländer aufzugeilen? sorry, aber überlegt doch mal. das waren ja nicht nur ausländer. und vielleicht war der zuschauer ja gerade dieser ausländer??? mal darüber nachgedacht? und außer dem sind nicht alle gleich. es gibt auch deutsche die so krank und pervers sind. ich könnte kotzen wenn ich sowas lese, was dem armen mädchen passiert ist. alles hin, die ganzen träume für die zukunft. nie kinder und und und. redet doch lieber darüber. ich kann das ganze nazi-gelaber langsam echt nicht mehr ertragen. ich bin deutsche und schäme mich echt für so manche landsleute. klar jeder der kriminell wird, gehört ausgewiesen und ein einreiseverbot. aber es sind doch nicht alle so. stellt euch mal vor jeder wäre so, wie ihr sie hier hinstellt, dann könnte ja keine frau mehr auf die straße. wir entwickeln uns zurück. klar haben sie ein anderes frauenbild vorgelebt bekommen, aber die meisten leben doch auch schon modern und europäisch. also bitte, überlegt mal, was hier schreibt.

    • Deutscher sagt:

      Da steht nicht 2 Deutsche (oder sonstwas) und 1 Türke, da steht: „Die Täter waren zwei 17-jährige und ein 19-jähriger mit türkischem Migrationshintergrund“ , ergo waren es 3 Migranten. Und dann gleich wieder dieses gerede vom fremdschämen für deine Landsleute nur weil sie sauer werden. Vielleicht denkst du mal weiter, überlege dir mal wie es wäre wenn dir soetwas passiert. Schämst du dich dann immernoch für deine Landsleute die nach Vergeltung rufen oder würdest du es doch vielleicht eher befürworten?

  62. blicker sagt:

    Warum redet niemand von deutschen die reihenweise un thailand die 10 jährigen ficken.

    • NixusMinimax sagt:

      Weil diese Deutschen, wenn das bekannt wird, hier vor Gericht kommen und zu Haftstrafen verdonnert werden. Hier werden auch keine erwachsenen Männer mit minderjährigen Kindern verheiratet. Euer sogenannter Prophet war ja selbst mit über 50 Jahren mit einer minderjährigen verehelicht. Der Islam kennt da keine Grenzen. Sobald ein Mädel die erste Periode bekommt, was manchmal auch recht früh sein kann, gilt es als heiratsfähig. Welch ein Wahnsinn, der solches gebirt. Aber das ist bei uns in Europa anders.
      Also schmeiß uns bitte nicht etwas vor die Füsse, was ihr selbst glaubenstechnisch beführwortet und straffrei lebt.

      • Mensch sagt:

        Echt? Warst du schon mal im Süden Italiens? Das gehört auch zu Europa! Dieser Mist passiert überall…

        • Anonymous sagt:

          ähm…warst DU schonmal im süden italiens? scheinbar nicht. dort wird man nämlich -wie auch in deutschland- für solche dinge rechtmäßg verurteilt. außerdem trauen sich im süden italiens nur die wenigsten kleine mädchen anzufassen, weil man dort sofort aus dem verkehr gezogen wird, wenn sowas rauskommt. und da die familie dort HEILIG ist, kommen solche geschichten mit pädophilen charakter deutlich seltener vor als vielleicht anderorts.

        • NixusMinimax sagt:

          Also grade im Süden von Italien wäre ein schlechter Ort für einen echten Pädo.
          Da gibt es so unschöne Verbindungen wie die Cosa Nostra, die ‚Ndrangheta, die Camorra und die Sacra Corona Unita. Die Leute fragen nicht lange, weder die Justiz, noch die Polizei oder sonst jemanden. Wenn da ein Mädchen einem solchen Verbrechen zum Opfer fällt, kann man fast sicher sein, das der Täter entweder ganz schnell das Land verlassen muss, oder seine Lebensberechtigungskarte verliert. Denn die Familie ist dort das A und O und somit untrennbar mit dem Land und der Mentalität verbunden. Traditionen sind fester Bestandteil des Lebens und wollen bewahrt bleiben. Dafür sorgt eben auch die Familie in jeder Ausprägung….
          Guggst du einfach „Der Pate“.. Ich denke, die Wirklichkeit ist noch um einige Akzente anders, als im Film von anno dazumal….

  63. Deutschfreundlich sagt:

    Die meisten hier scheinen eines überhaupt nicht zu realisieren (wollen?)
    Die Opfer könnten allesamt völlig unbeschadet leben, denn die Täter wären, unter normalen umständen, gar nicht hier!
    Es ist also offensichtlich doch eine Frage der Herkunft!
    Und noch etwas; jeder der diese Tatsache (denn es ist eine!) herunterspielt, davon ablenkt, oder sofort die Rassismus/Nazikeule zieht, macht sich an jedem dieser Verbrechen mitschuldig!
    Wo bleiben die Lichterketten der Gutmenschen, wo sind denn die Spontandemos?
    Disskutiert das!!!!!!!!

    • Mensch sagt:

      Dann wäre jemand anderes wo anders das Opfer geworden!!!

      • Deutschfreundlich sagt:

        Natürlich wäre das möglich, nur ist in anderen Ländern die „Opferkultur“ mittels Radikalumerziehung, lange nicht so ausgeprägt wie in der BRD! Hier werden kleine „Lämmchen“ herangezogen und die treffen dann, spätestens in der Schule auf „Wölfe“, Kinder und Jugendliche die aus archaischen Strukturen kommen, aus Krisengebieten in denen das Faustrecht herrscht und für die genau diese kleinen Lämmchen leichte Opfer sind! Zumal unseren Lämmchen immer wieder suggeriert wird das ja alle so gleich sind und natürlich alle ganz, ganz lieb! Und um das ganze mal weiterzuführen; die sich wehren und nicht zu Opfern machen lassen, die sich dagegen organisieren, werden ganz schnell von unseren „Volkszertretern“ kriminalisiert und so unter irgendwelchen, u.U. „an den Haaren herbeigezogenen“ Vorwänden ganz „legal“ ausgeschaltet! Wenn man so etwas mal anmerkt ist man natürlich sofort ein „Verschwörungstheoretiker“ wahrscheinlich ein „Nazi“!😉
        Ach so, zu Mensch; Erst wenn in meiner Umgebung Ruhe herrscht, kann ich daran gehen woanders für Ruhe zu sorgen! Was „woanders“ passiert ist schlimm aber zunächst einmal sekundär. Erst mal meine Familie, dann mein Clan, dann mein Volk und erst dann der Rest! Würden alle so denken und handeln würde es weit weniger Probleme in der Welt geben, den nötigen Respekt voreinander vorausgesetzt.

  64. Jean sagt:

    Das Jugendstrafrecht muss überprüft werden! Wer mit 18 volljährig wird, muss auch als Erwachsener behandelt werden. Bei so schweren Straftaten muss geprüft werden, ob der minderjährige Täter bereits als Erwachsener einzustufen ist. Wenn nicht, sollte er für wenigstens 20 Jahre weggeschlossen werden – entweder in einer Irrenanstalt oder in einem türkischen Straflager. Der andere sollte mit Lebenslänglich in einem türkischen Gefängnis bestraft werden.

    Bei uns kostet ein Strafgefangener den Steuerzahler ca. 3.000 € monatlich! Das hat etwas damit zu tun, dass unser Staat die Täter besonders gut behandelt und ihnen Luxuszellen mit bestem Essen zur Verfügung stellt.

  65. harrygambler2009 sagt:

    Ziemlich schockierend was Menschen heute ertragen müssen. Sicherlich ist der Schutz des Opfers die zentrale Aufagbe aller, nicht nur der Eltern. Der Betreiber des Parkhauses steht in der Fürsorgepflicht, die Eltern der Täter und die Ermittlungsbehörden. Zum Schutz des Opfers gehört im die Sicherungsverfahrung der Täter und im Notfall auch Personen aus dem Umfeld der Täter.
    Der Fall zeigt aber auch in erschreckender Weise, was in unserem öffentlichen raum möglich ist und das Opfer ein Leben lang leider müssen.
    Zum Hintergrund der Tat spielt die „Rolle der Täterherkunft“ kaum eine Rolle, alleine der Vorsatz der Grausamkeit, sein Opfer zu quälen und für ein leben lang zu verstümmlen macht klar, dieser Täter gehört ein Leben lang in eine geschlossene Abteilung der Pyschatrie. Er wird immer eine Gefahr für jede Frau darstellen.
    Bin mal gespannt, wie der Staatsanwalt den Fall an geht und wie er den Täter und dessen Eltern in die Pflicht nimmt, und zwar ein Leben lang.
    Ansonsten kann man nur geschockt sein und muss sich klar machen, die Gewalt und Grausamkeit in diesem Land hat schon alle Vorstellungsmöglichkeiten überschritten. Grund dafür ist in unserem Land das Recht der Täter auf Schutz, während die Opfer und ihre Leiden niemals in einem Prozess zur Geltung kommen.
    MfG
    Harry Gambler

  66. Anonymouse sagt:

    Ich sage da hilft nur Selbstjustiz. Wenn doch bekannt ist wer diese untermenschen sind, dann go und diese lebensunwürdigen Individuen von dieser Welt entfernen.

  67. Reblogged this on Meiner Meinung – Der Blog und kommentierte:
    Wie was „Nettes“ aus Germanistan. Die dortigen Kültürbereicherer sind offenbar noch abartiger als bei uns.

  68. sams sagt:

    Was soll diese dumme Disskusion über Türken, Nazis, Ausländerhass? Hier geht es um ein Mädchen dem etwas furchtbar schreckliches passiert ist! So schrecklich, dass man sich scheinbar nichtmal traut darüber zu berichten! Und ihr hackt euch hier wegen wegen solchem Mist die Augen aus?

    • Anonymous sagt:

      seh das genauso, das schicksal ist denen egal. hauptsache sie können wieder gegen ausländer hetzen. finde es verdammt traurig. wie soll dieses mädchen ihren weg im leben jetzt finden, mit dem erfahrenen umgehen. je wieder lachen können. da bricht es mir das herz. und andere nehmen das als anlass für hetzerei. kopfschüttel. was würdet ihr denn sagen, wenn es deutsche gewesen wäre. da wären hier kaum kommentare drin

  69. Sonnenblume sagt:

    Gegen Moslems und deren Praktiken darf man in unserer BRD GmbH nichts sagen, noch nicht gemerkt? Fragt Euch mal warum?!

  70. Lisschen sagt:

    Das lustige ist daran es es zu 98 % TÜRKEN und 2 % deutsche sind die hier die scheiße machen, kommen hier her weil es ihnen hier in Deutschland besser geht und fucken dann hier nur rum,,,, böääahhh scheiß deutschland. Ja leute dann verpisst euch.
    ich für meinen teil kann mit türken nichts anfangen und würde auch keine träne verschencken wenn sie wieder abhauen. Nein ich bin kein nazi oder sonst was für nen scheiß.
    Nur das türken nicht belehrbar sind wissen wir ja mittlerweile.

    • :::::: sagt:

      WENN DU HOHLBIRNE KEINE AHNUNG VOM LEBEN HAST DANN HALT AUCH GEFÄLLIGST DEIN BABBEL DU MEDIENOPFER
      DIE TÜRKEN VON DENEN IHR STÄNDIG REDET SIND ZUM GRÖSSTEN TEIL KURDEN DIE TÜRKISCHE PÄSSE HABEN INFORMIERT EUCH LIEBER

  71. Mensch sagt:

    Ich formuliere es mal um damit sich alle vielleicht mal vor Augen halten worum es eigentlich geht!!! Drei MENSCHEN haben einem anderen MENSCHEN grausame Dinge angetan: Vergewaltigung, Misshandlung und brechen der Seele und menschlicher Würde!!! Haben das jetzt ALLE verstanden? Der Bericht ging nur darum um NICHTS anderes, und jeder der was anderes darin sieht oder sehen möchte sollte sich mal fragen warum und was mit seiner Weltansicht nicht stimmt!!! Echt traurig diese Welt…

  72. Lisschen sagt:

    ich für meine teil sehe es und es ist echt schlimm da sagt auch keiner was anderes..
    ABER wären die Türken weg würden die vergewaltigungen undsoweiter sinken so ist es nunmal.
    Dann wäre diesem armen mädchen das erspart gewesen

  73. OlenaWeissgerber sagt:

    Ich kann nur sagen – gut, wenn man darüber überhaupt spricht! Und das so ein Vorfall eher eine traurige schreckliche Ausnahme ist, zeigt genau, wie weit ist Deutschland in diesem Sinne entwickelt ist! Und diejenigen, die Ausländer – Raus schreien, stuffen sich sofort auf das Niveau von diesen türkischen Verbrechern. Zum Glück gibt es nicht viele von der Sorte. Was in anderen Ländern passiert, ohne dass man darüber spricht, ohne jegliche Hopfnung, dass die Schänder irgendwie bestrafft werden, steht in keinem Verhältnis zu, Gott sei Dank eher seltenen Vorfällen in Deutschland. Ich finde aber sehr schlimm, Kommentare von manchen hier. Genau mit solchen Einstellungen finden wir nie zu einander…

  74. Mensch sagt:

    Auf der ganzen Welt betrachtet bleibt die Zahl der Vergewaltigungen immer gleich! Kommt schon Leute benutzt euren Verstand, diese Vergewaltigungen müssen aufhören egal wo auf der Welt!!!

  75. kurze sagt:

    Armes armes Deutschland sag ich da nur, alle vergewaltiger, Kinderschänder und tierschänder, sollten hinter Gittern bleiben, wer dieses Verlangen einmal hat, hat es für immer! Die Seelen der Betroffenen ist für immer kaputt und die Verbrecher bekommen immer und immer wieder eine neu Chance auf einen neustart ins Leben? Was soll denn das? Diese verbrecher sind nicht heilbar! Also müssen die ihre Strafe/n absitzen und zwar hinter Gitter!

  76. Ferhat sagt:

    Ja ich wollte mal als Antwort an diesen Student der so auf ich bin de schlauste unter euch tut einen vers aus der bibel geben :

    Die biblischen Gesetze zum Thema Vergewaltigung unterstreichen leider das verachtende Frauenbild, das die Bibel durchgehend zeichnet. Wird eine Jungfrau von einem Mann innerhalb einer Stadt vergewaltigt, sollen beide sterben, auch die unschuldige Frau (5. Mose 22,24),“weil sie nicht geschrien hat.“ Dass die Frau geschockt, dass sie mit einem Messer bedroht gewesen sein oder man ihr der Mund zugehalten haben könnte, bedenkt die Bibel mit keinem Wort.

    • Mensch sagt:

      Ich denke das du mich meinst und zu deiner Aufklährung ich bin kein Student sondern jemand der seinen Verstand benutzt und sich nicht Rückendeckung aus der Bibel holen muß! Anstatt aus alten Büchern (egal woher) zu zittieren solltest du lieber die Augen aufmachen und im Hier und Jetzt leben, denn diese schlimmen Dinge passieren JETZT überall auf der Welt!!!

  77. Ferhat sagt:

    Die biblischen Gesetze zum Thema Vergewaltigung unterstreichen leider das verachtende Frauenbild, das die Bibel durchgehend zeichnet. Wird eine Jungfrau von einem Mann innerhalb einer Stadt vergewaltigt, sollen beide sterben, auch die unschuldige Frau (5. Mose 22,24),“weil sie nicht geschrien hat.“ Dass die Frau geschockt, dass sie mit einem Messer bedroht gewesen sein oder man ihr der Mund zugehalten haben könnte, bedenkt die Bibel mit keinem Wort.

  78. An anderer Stelle ist der Islam aber wesentlich aufgeklärter als wir es bis vor kurzem noch waren: http://andreasmoser.wordpress.com/2012/02/24/bucherverbrennung-hier-und-dort/

  79. Peter sagt:

    Ich wüsste ganz genau was ich als Vater unternehmen würde wenn die Schuld der Täter 100% erwiesen ist und ich ihren Aufenthaltsort weis. Zum Glück kann man Menschen nicht in den Kopf gucken.

  80. Anonym sagt:

    Ich würde den Leuten die das gemacht den Penis aufschneiden und all das machen was sie mit dem armen Mädchen gemacht haben . Wie krank und pervers muss man eigentlich sein um sowas zu machen ? Für sowas müsste man die Todesstrafe wieder einführen !!!

  81. Vitus821 sagt:

    Hallo meine lieben Deutschen Reichs-Mitbürger,

    vorab ich bin kein Nazi > Nationalzionist oder Naso > Nationalsozialist, gehöre Ihrgend einem rechten oder linken Flügel an und oder Partei!

    Kraft meiner Geburt bin ich Deutscher des Deutschen Reiches (RUSAG 22.07.1913 i.v.m. dem Artikel GG § 23 gelöscht am 18.07.1990).

    Als eine fast scheinbare Naziherrschaft (des neuen 4. Reich ist schon lange da) von meinen „lieben sogenannten OMF – BRD GmbH (NGO) Mitdeutschen die in Amt und Würden sitzen (Beamte und Bürger bis heute mitgetragen wird. Sie sind alle samt des Hochverrat am deutschen Volke anzuklagen und begehen diesen täglich weiter!
    , aber das nur am Rande!

    Es wird Zeit, das wir den ausländischen Mitbürger und natürlich solchen egal welcher Nationalität auch Deutsche, die Dumm genug sind und offensichtlich nie Inteliigend werden / also keine Seele besitzen und sich krankmachen lassen in dieser durch Nazis(Hochjudentum) machenden Zeit, durch Fernsehberieselung;Internet etc. und keine Bildung haben, jetzt diesen „Menschenvieher“ nun impliziet klar aufzeigen und zu verstehen geben, wo ab jetzt Ihre Grenzen sind.
    Wir das sind eine Haufen von ein paar Tausend von ehemaligen guten deutschenBRD- Bürgern, die alles und jeden akzeptiert haben. Es ist Schluss, den der Tag X und wer Bescheid weiß wird mich verstehn steht kurz bevor!
    Schwache kranke Seelen und nicht Germanen (Armainen), die unser Land besudelt haben und sich gegen unsere Guten Sitten verstoßen haben, werden Rücksichtlos dem Standgericht unterzogen.

    Wer das Leben des Anderen nicht schützt, der hat sein Leben damit verwirkt!

    An die paar übergebliebende Reichs-Deutschen, die gute Bürger sind, haltet durch und helft im stillen mit an der Vollendung des Plans, die Neudeutschen sind schon auf dem Weg!

    In diesem Sinne grüßt Euch ein Mitglied der Reichssicherheit!

    P.S. Ein BRD-Gericht wird leider wieder nicht helfen und wieder nichts ausrichten da es an
    dem Judensystem darnhängt.

    Persönlich hätte ich als ich das Video sah, den drei „Karnacken“ die Fresse so
    umoperiert und die kleinen dreckigen Schwänze abscheinden lassen.

    • Vitus821 sagt:

      Ergänzung!
      Mein lieber Vater dieser Tochter, Du hast unsere vollstes Tiefentfundes Mitgefühl! In dieser schweren Stunde wünschen wir Dir alles Gute! Tu was Du tuhen musst, den das was Du denkst kommt aus der Quelle!Du verstehst mich schon!

      Schließ Dich uns an! Wir freuen uns!

  82. […] fast 3 Wochen wurde das Schweigen gebrochen und diese menschenverachtende BESTIALISCHE Tat der Gruppenvergewaltigung eines 16-jährigen Mädchens  durch Türken oder türkischem Migrationshinter… wird noch durch die ANGEWANDTE BRUTALITÄT JENSEITS JEDER VORSTELLUNG ÜBERTROFFEN […]

  83. MeinSenf dazu sagt:

    Ich finde es schrecklich was dem Mädchen passiert ist.
    Meiner Meinung nach gehören die nicht nur Hinter Gitter, sondern müssten der Familie ausgeliefert werden. Diese Tat ist nie mehr gut zu machen. Die Familie sollte entscheiden dürfen …, leider nicht möglich mit unserer Gesetzgebung.

    <<<Was aber scheinbar möglich ist:……….trotz Gesetzbuch http://de.wikipedia.org/wiki/Menschenrechte und hier in dem Blog und bei Youtube nicht eingehalten wird… sind die Menschenrechte die für alle Bürger egal welcher Nationalität in Deutschland lebend gelten.

    Nun zum Gangbang Video, also wer immer das reingestellt hat, hat für mich nicht alle Tassen im Schrank. Klar sind in dem Video Ausländer zu sehen, die sich mit Aussagen und wenn sie stattgefunden haben strafbar gemacht haben und zur Rechenschaft gezogen werden müssen!!! (Dieses Video hat nichts mit dem obigen Bericht zu tun).

    <<<Nun aber alle Ausländer über einen Kamm scheren und hier auf, oh cool den geben wirs machen ist unter aller Kanone.
    <<<Außerdem ist in dem Bericht keine einzige Stelle zu lesen, in der es heisst wer die Täter waren und von welcher Nationalität sie abstammen.

    Wenn man sich genauer mit dem Thema befasst, dann findet man sehr viele Berichte in denen es um deutsche Täter geht! Dieses Video löst Rassenhass aus, ich bitte die Redaktion darum es zu entfernen und sich mal direkt bei Youtube durchzulesen was da die Leute posten.

    Menschen sind Menschen, also verurteilt keine die ihr nicht kennt.
    Und schaut über euerem eigenen Tellerrand.

    Zur Info ich bin Deutsche und verabscheue jeder Art gewalt, sowie Unrecht/ Rufmord gegen Menschen, egal woher sie stammen egal welche Religion&Sitten und Gebräuche sie ausüben und nach welchen Regeln sie leben.

    Meine Fresse ich schreibe anonym, weil ich Kontakt mit Menschen die den Arm heben meide!
    Ich denke oft daran auszuwandern…..armes Deutschland!

  84. MeinSenf dazu sagt:

    Ergänzung
    habe im Zorn überlesen wer es war, trotzdem verändert dies meine Grundmeinung nicht!!!

  85. Anonymous sagt:

    ma was anderes was hat ein 16 jahre altes mädchen um 23:30 uhr alleine in nem parkhaus zu suchen ?? und zu dem wir türken usw achten die frauen und bla bla ja klar türkische frauen vieleicht aber deutsche frauen verachtet ihr und das ist fakt !! Das mädel tut mir echt leid sowas hat keine frau verdient und es gibt nen grund warum die Türken die in der Türkei leben sich für die türken die in deutschland leben schämen und sie abschaum nennen !!

  86. hetze sagt:

    Ihr heult rum wenn in anderen Ländern die Todesstrafe verübt wird…und sagt Deutschland wär ein soziales land und macht sowas nicht.
    bei den Kommentaren die ich gelesen habe denke ich das die meisten deutschen die Todesstrafe für gut halten. und bitte nimmt keine Religionen bei dieser Sache.
    der Islam ist keine Nationalität! sondern eine Religion die jeder mensch annehmen kann.
    diese Personen sind mit höchster Wahrscheinlichkeit Atheisten. könnte sogar sein das sie Christen sein oder sonst was. man soll keinen nach ihrem aussehen beurteilen!

    nachdem ich diesen Artikel gelesen hab hatte ich nur trauer um das Mädchen.
    Doch nachdem ich mir die Kommentare angesehen habe wurde aus der trauer Wut über die Naivität der Menschen. Früher hatte ich großen Respekt vor meinen deutschen Mitbürger.
    Heute verabscheue ich die meisten und lache sie entweder aus oder trauer um sie, weil sie ihre Bürger verdummen.

  87. leonessa sagt:

    Wir beten für sie Gott gebe ihr die Kraft zu überleben In Frankreich, geschehen immer mehr barbarische Akten gegen die Frauen : sie werden vergewaltigt, gequält, und verbrannt Die Frauen wagen es nicht mehr zu joggen.oder allein auszugehen Das ganze Land ist von Afrikanern befallen und verhalten sich wie Tiere. Noch dazu kommen auch natürlich europaische Verbrecher. WIR WOLLEN DEN TOD FUR DIESE BARBAREN

    Marie
    aus PARIS

  88. freddy sagt:

    Es wird noch mehr Opfer geben, bedeutend mehr. Es hat hier noch nichtmal ansatzweise richtig begonnen. Die Lehrstunden für uns Deutsche Kartoffeln werden noch kommen, in einer Intensität und Gewalt an den Deutschen, die alles übertreffen werden was man sich bisher vorstellen konnte.

  89. Tim sagt:

    Wenn wir noch Ehre im Leib hätten würden wir die suchen und dasselbe mit denen machen.

  90. Jil sagt:

    Sofort abschieben ins türkische Gefängnis, da bekommen sie mal eine Flasche in den Arsch

  91. Anonymous sagt:

    was früher mit den Juden gemacht wurde war scheiße das sollten sie jetzt mit türken machen alles verbrecher scheiss moslems

  92. Verteidiger des rechts durch missachtung des gesetzes sagt:

    Fuck es zu tun is eine sache damit zu pralen is einfach scheiße. hiermit rufe ich offiziell auf jeden zu töten der auch nur an so eine tat denkt.

  93. .... sagt:

    Und gleich zurück in die Türkei!! ….

  94. Anonymous sagt:

    also mal ganz im ernst . es ist doch „scheisegal“ welche nationalität oder herkunft . fakt ist dass wir alle menschen sind und uns zu respektieren haben . laut statistik sollen diese verbrechen zwar öfter von türken begehen werden aber wie ist es denn wenns auf einmal der deutsche nachbar macht oder der onkel aus einer afrikanischen familie ……… ich will damit sagen man kann nicht alle in einen sack stecken . ich kenne zb türken die ziemlich hohen respekt vor frauen haben . dann giebt es natürlich auch wider welche die garkeinen respekt haben . genauso kenne ich deutsche die sich sowas nicht träumen lassen würden aber wie viele pedofile drecksschweine giebt es denn trotzdem ?! das is auch genau so schlimm an ein kind dran zu gehen !!! aber lange rede kurzer sinn . man kann nur „jedem menschen “ vor den kopf sehen . trotzdem wenn ich einen dabei erwischen würde würde ich ihm sein gesicht verschneiden dass er immer daran denken mus genau wie sein opfer !!! und zum thema todesstrafe was ich hier des öfteren gelesen habe . ich halte nichts davon denn man erlöst den menschen doch nur und sein opfer ? der mensch muss genau so sehr und genau so lange leiden wie sein opfer finde ich !

  95. loewe sagt:

    Tim ich gebe dir absolut Recht. Wenn ich mir vorstelle jemand macht das mit einem Mädchen aus meinem Umfeld – da würde ich aber sowas von Selbstjustiz üben. Völlig egal welche Nationalität, Geschlecht, Religion, etc. der Täter hat. Und den Täter einfach umzubringen – damit würde er zu leicht davon kommen. Da würde mir was besseres einfallen mit dem er länger zu kämpfen hat…

  96. kalanak sagt:

    müssen wir uns hier über Herkunft Farbe Nationalität unterhalten????
    Der Hammer ist der das es der breiten Öffentlichkeit verschwiegen wird was hie passiert in der soganannten BRD!
    Da willl und kann ich nicht ja dazu sagen!
    Macht uns weiter mundtod irgendwann gibt es mal die Quittung dafür das sehe ich kommen!
    Nur noch eins
    SCHÄMT EUCH IHR DA OBEN!!!!

  97. Anonymous sagt:

    Man das arme Mädchen, wie kann man ihr helfen. Nein Tim wir machen nicht das selbe mit denen, denn dann sind wir auf dem selben niedrigen niveau wie die Verbrecher. Als ich den Beitrag um das Mädchen gelesen habe bekam ich tränen in den Augen, man das arme Mädchen! Es ist egal aus welchen Land diese Leute herkommen, solche Verbrecher gibt es leider Überall auch unter den deutschen. Ich musste aber leider an dem vergangenen Wochenende wieder einmal feststellen das einige Südländische Mitbürger keinen RESPEKT vor den Deutschen und auch andere haben, was passiert ist schreibe ich jetzt nicht, interessiert auch nicht.

    • loewe sagt:

      Aber findest du drei oder vier oder von mir aus zehn Jahre eine gerechte Strafe für sowas? Das gleiche Strafmaß wie für Finanzverbrechen wie zum Beispiel einen Geldautomaten aus der Verankerung reißen? Das Mädchen wird definitiv kein normales Leben führen. Egal wie lange man therapiert. Ich kenne Leute, denen ist weitaus weniger passiert und sie kommen ohne Hilfe und Medikamente nicht zurecht. Das Mädchen ist die nächsten 60 – 80 Jahre lang gestraft. Kann man da akzeptieren, dass die Täter mit 3 Jahren wegkommen und einer der „nur zugeschaut“ hat gleich wieder auf freien Fuß gesetzt wird? „Wer wegschaut macht mit“ – alte Kampagne aber stimmt immer noch.

  98. Trautwin sagt:

    Kindwes ist ENDZEIT, bald vergeht das alles! Alles von den ZIONISTEN inzsniert auf schwarzmag. Art. Kinderschänder gehören LEBENSLANG in EINZELHAFT und Straf- u. Arbeitslager! O H N E Bewährung! Lest

  99. Nyme sagt:

    Nur mal zur allgemeinen Information: Die Kleine ist selbst Ausländerin… Es geht nicht darum, welcher Herkunft die 3 jungen Männer sind, sondern viel mehr darum, was gerade mit und in unserer Gesellschaft passiert!
    Wie und von wem wird denn unsere Jugend bitte erzogen, wenn sie kein Gewissen mehr hat? Wenn es keine Hemmschwelle mehr gibt?
    Wir alle sind immer ein Produkt unserer Gesellschaft und somit tragen wir auch die Verantwortung als Gesellschaft!
    Schießereien auf offener Straße, Menschen werden am helligsten Tag an der U-Bahn Station tot geprügelt, Kinder verstümmeln und vergewaltigen Kinder….
    Und Ihr glaubt, dass sind nur „die Anderen“, „die Ausländer“? Nein Leute, das sind wir alle! so schnell kann man nicht einfach die Verantwortung abtreten und mit dem Finger auf „die Anderen“ zeigen.
    Der der ohne Schuld ist, werfe den ersten Stein….
    Wir haben noch viel vor uns…..

  100. Anonymous sagt:

    hey die kunden kommen in unser land und machen so ne scheiße!! klar deutsch machen das auch (kopfschuss) aber hört man irgendwie das deutsche leute sowas im land bei denn ausländern macht?? also ich habe echt noch nichts davn gehört!!! viel zu schnell kommen die in unser land!!!!!

  101. Anonymous sagt:

    Hey Leute warum seit ihr Deutschen so drauf !!!!!
    Was kann der Islam dafür wenn die Leute nix im Kopf haben bzw. keine Ehre oder Stolz!!!!!
    Anonymous bleib auf deinem Psychosessel und beschuldige nicht den Islam!!!!
    Ich will nicht vom Christentum anfangen den dazu habe ich genauso viel Respekt wie vor dem Koran!!!!!!!!
    Fakt ist egal ob Moslem, Christ oder sonswas es geht um Menschlichkeit der rest schwachsinn.

    Am liebsten alle H…..Söhne totschlagen egal ob Türke, Deutscher oder Sonst welche Nation😉

  102. Anonymous sagt:

    solche elendige fatzen was soll das die gehören zum töten

  103. Idealis sagt:

    In dieser bestialischen Tat eines jungen deutschen Mädchens, spiegelt sich der geballte Hass und Neid auf Deutsche wider.
    Da wird noch einiges auf uns zukommen. Denn die Mehrzahl der Türken in Deutschland bildet eine eingeschworene Gemeinschaft und beabsichtigt, die Deutschen aus Deutschland zu vertreiben und in Besitz zu nehmen. Da haben sich Gruppen gebildet, die das sogar öffentlich propagieren und kein Geheimnis mehr daraus machen…

    • loewe sagt:

      Und was unterscheidet dann am Ende die Deutschland von der Türkei in die sie ja offensichtlich nicht wollen, wenn hier nur Türken leben? Verstehe das Prinzip nicht so ganz?!

  104. Sebastian sagt:

    Das mit der Flasche stammt aus einem Kommentar. Wahrheitsgehalt: unbekannt.
    Interessiert den Autor die Wahrheit, oder will er nur möglichst hetzerisch Behauptungen weiterverbreiten?

    Im übrigen habe ich ein Opfer einer sehr brutalen Vergewaltigung kennengelernt, wo tatsächlich ein künstlicher Darmausgang eine der Folgen war. Das passierte in der DDR, und freilich von einem deutschen Täter.

    • alfonsxi sagt:

      „Das mit der Flasche stammt aus einem Kommentar. Wahrheitsgehalt: unbekannt.“

      Nein, das wurde bereits in einer lokalen Zeitung geschrieben.

      • Sebastian sagt:

        Quellennachweis?

      • Sebastian sagt:

        „Laura“ hat es schon gebracht.
        http://www.nibelungen-kurier.de/?t=news&s=Lokalnachricht&ID=42945

        So schlimm wie die Tat ist, Zitat: >Zum Glück wird sie körperlich „nur“ eine Narbe davon tragen.<

        alfonsx schrieb: "Das Gebot der Stunde ist, das Mädchen seelisch zu unterstützen und ihr eine psychologische Betreuung zu geben." Das tut man bestimmt nicht, indem man in einem Hasser-Blog Dinge hochpuscht und das Leid des Mädchens für seine Zwecke missbraucht. Nichts anderes ist es, in solch einem Stile wie hier darüber zu schreiben, und falsche Behauptungen zu verbreiten wie: "Die Folgen: Aufgrund der schweren Verstümmelung im Genitalbereich wurde ihr ein permanenter künstlicher Darmausgang gelegt. Sie wird nicht mehr im Stande sein ein normales Leben zu führen, ein Sexualleben zu haben, eine Familie zu gründen und Kinder zu bekommen."

  105. […] {Um 15.02.2012 um 23:30 Uhr ereignete sich ein unvorstellbar grausames…}. Akte Europa […]

  106. Anonymous sagt:

    anstatt hier von rassismus zu reden sollte man liebe mal mitleid mit dem mädchen haben.

    • Anonymous sagt:

      Mitleid ist doch da, haben wir sicher auch alle ob Deutsch oder nicht, sonst würden die Leute sich nicht gegenseitig mit Worten und ach was nicht alles die fresse kaputt hauen. Oder?

  107. yonca sagt:

    Was für Statistiken alda, Wegen solchen missgeburten werden alle Türken / Ausländer beschuldigt was können wir dafür wenn bei denen in der Erziehung was falsch gelaufen ist ? Wenn ein Mensch sowas im Blut hat dann kann das jeder, alsoo seit bloßß leiseee sonst fang ich an mit den Deutschen Pädophilen. und um eins klarzzustellen, das Mädchen ist auch Ausländerin, das hätte jedem passieren können ! also hört auf euch über die Nationalität dieser FIsche zu unterhalten, sondern redet über die Taten, das bringt überhaupt nämlich überhaupt nichts. Das sind einfach Missgeburten mehr fällt mir nicht dazu ein, ich verstehe nicht wie zurückgeblieben und seelisch kaputt sein muss um sowas machen zu können….

  108. Anonymous sagt:

    Leute mal ganz im ernst, es bringt euch momentan gar nix euch hier auszulassen. Die Leute werden schon das bekommen was sie verdienen.

    Klar ist es schei.e das es hier soviele Schmarrotzer, Gewalttäter u.Ä. gibt aber die gibt es auch unter Unseresgleichen, ich unterstütze die Südländer nicht im Gegenteil ich bin gegen die aber ganz im ernst ich lach mich über so welche Blogs, Posts etc. nur weg!
    Man müsste auf der Strasse genauso reden wie Ihr hier redet.

    Ich habe selber Ärger mit so welchen, ich bin Selbstständig im Barwesen und wurde von so welchen bedroht, verdroschen etc.

    Aber wenn Ihr euch hier so auslasst bringt es euch nix, Ihr puscht euch nur noch mehr hoch.

    Irgentwann aber wirklich Irgentwann ist die BRD wieder BRD aber das kann noch ewig dauern, solange die Regierung so bleibt wird es noch mehr von so welchen leuten geben!

    Ich lass mich bei sowas aber nicht aus.
    Mir im Gegenteil tut das Mädchen und die Familie leid und ich wünsche ihr das sie irgentwann ein einigermaßen normales Leben führen kann und diskutiere nicht über so etwas!

  109. david sagt:

    Heil Kameraden,
    Ich bin Spanier. Ausländer sind Gäste und deswegen sollte jedes Verbrechen doppelt bestraft werden. Alkohol und Drogen spielen auch eine große Rolle. Unter ihren Einfluss neigt sich der Mensch zu Aggression, Lüge, Betrug und Grausamkeit. Todestrafe jetzt für die EU! Weil wer gegen Grausamkeit ist, der die bestraft.
    Sieg Heil!

  110. […] Worms: bestialischer Akt der Barbarei Posted 6. März 2012 Filed under: Uncategorized | erschienen bei Akte Europa […]

  111. Und die sind der GRÖSSTE ABSCHAUM, die

    JETZT NOCH nach DIESEM Verbrechen, die

    Türken-Verbrecher verteidigen und

    Deutsche beschimpfen!

    Es wird Zeit, dass dieser MÜLL ausser

    Deutschlands gebracht wird und für einen

    KuKluxKlan!

    Und es wird Zeit, dass in Deutschland

    die politische KLOSPÜLUNG GEZOGEN wird,

    dass die CDU/CSU-Regierung verschwindet,

    unter der ein solch entartetes Klima

    „gepflegt“ wird, dass Deutsche zerfleischt

    werden dürfen, aber die ausländischen

    Kratler-Verbrecher den Schutz der

    Bundesregierung geniessen, die eine

    N A C H R I C H T E N S P E R R E

    verhängt hat!

    Diese deutschfeindliche Regierung ist

    zu einem Eimer voller Scheisse verkommen!

  112. Wolfgang köppe sagt:

    es gibt bei dieser grausamen Tat nur eine angemessene Strafe.Die Eier (Hoden) ohne Betäubung ab schneiden. Erst dann wissen die Täter was für Schmerzen das Mädchen hätte. Wäre das meiner Tochter passiert: Freispruch !! Bestrafung wäre durch mich erfolgt-und wenn ich 10Jahre warten müsste. Keine Gnade solchen ,,Menschen“

  113. Anonymous sagt:

    Diese Dreckskerle sollte man nicht einfach so schnell hinter Gitter bringen. Vorher sollte man die mit nem Skalpell Stück für Stück den penis abhaken.. Im Knast werden diese Schweine noch gefüttert und auch noch Therapien bezahlt bekommen weil das ja tief im inneren sitzt warum sie so etwas grauenvolles tun!!!!
    Ich bitte euch, zieht den Islam mit solchen Verbrechen doch nicht ins Dreck. Ich könnte hier auch genug Zitate aus dem Bibel schreiben was sehr Frauenfeindlich ist. Was ist mit den Pastoren die Kinder vergewaltigen. Sind in dem fall dann auch das Christentum Schuld daran?
    Das ist krank was diese drei Unmenschen getan haben und meine Meinung nach ist Gefängnis viel zu wenig. In islamischen Ländern würden die drei genau das selbe bekommen was sie dieses Armes Mädchen getan haben. Aber dann heißt das ja wieder „Menschenrechte“ -kotz-

    • Sebastian sagt:

      Siehst du was du forderst? Menschen zu verstümmeln usw.. Genau das was du den Tätern vorwirfst. Du bist keinen Deut besser, zumindest in deiner Gedankenwelt.

  114. jenzzzi sagt:

    immer diese mulucken ^^

  115. maria sagt:

    Überall in Europa das gleiche Bild: moSSlems morden, brandschatzen, vergewaltigen, so wie ihr Vorbild der Kinderficker Mohamett.
    Politiker müssen begreifen, dass der iSSlam eine faschistoide Hassideologie ist.
    Viele Bürger haben längst begriffen, dass moSSlems tickende Zeitbomben sind, die nur so lange still halten, wie die Sozialleistungen stimmen.

    Das Problem ist und bleibt der faschistische, menschenverachtende iSSlam!

  116. Anonymous sagt:

    Langsam sollte es eine Sippenhaftung wieder geben, falls man seine Kinder nicht richtig erzieht. Und Ausweisung ohne wenn und aber. Wenn man eine Ethnie ausweist, würden die anderen schon spuren. In der BRD kriegt jeder Mist-Immigrant eine Persilschein, doch wehe ein deutscher zahlt keine Steuer… Der Feind ist im Land und regiert gegen uns…

    • Sebastian sagt:

      Besser wäre es solch rückständig denkende Menschen die Sippenhaft, also die Bestrafung eines für die Taten anderer nur um der Rache willen, fordern. Aber wohin mit solchen Zeitgenossen, kein Land der Welt will sie haben, und auf den Mond schiessen ist noch zu teuer.

  117. […] Dank an den Blog “Akte Europa“ Share This entry was posted in Einwanderung/Zuwanderung, Frauenrechte im Islam, […]

  118. Anonymous sagt:

    Die leut sollten verwiesen werden und in ihrem heimatland für immer hinter gitter kommen!

  119. Anonymous sagt:

    Das ist doch ein Thema für euch

  120. milchmädchen sagt:

    ich werd die bild informieren, ob sie einen fetten artikel darüber schreiben kann.

  121. Anonym sagt:

    Es ist eine Frechheit den Islam hier mit einzubeziehen. Der Text oben (Die Frauen sind euch ein Saatfeld. Geht zu diesem eurem Saatfeld, wo immer ihr wollt.”) bedeutet nicht vergewaltigt irgendwelche Frauen auf der Straße, es ist auf die Ehefrau bezogen die man befriedigen darf und soll.
    Ich würde alle mit dem Tod bestrafen. Peace!!

  122. Anonym sagt:

    Es ist eine sehr grausame tat die ich als deutscher nicht verstehen und akzeptieren kann. Killen sollte man diese Schweine und die ganzen Nazis die hier ihre blöden komments abgeben. Ihr habt dem Land auch nur schlechtes gebracht. Wie ihr gleich aus euren verstecken raus kommt und ohne Gnade abhetzt. Armes Deutschland

  123. ASDFGHJ sagt:

    Grauenhaft wie sich viele hier auslassen. Ihr seid schon wahre Helden.. Kaum stolpert ihr über Leid, was jemanden widerfahren ist. Schreit ihr nach Gerechtigkeit, Rache und Vergeltung. Aber in einer Woche habt ihr doch sowieso schon wieder alles vergessen und berieselt euer Hirn mit irgendwelchen Schwachsinn.

    Das Leben auf diesen Planeten, wird nicht nur wegen Leuten die solche schrecklichen Verbrechen verüben, immer schlimmer. Nein! auch wegen solchen Menschen wie ihr es seid. Die kein Finger krumm machen um für ein besseres zusammenleben und miteinander zu sorgen, oder sich für irgendetwas einzusetzen.

    Ihr seid doch mitverantwortlich dass alles immer mehr den Bach runtergeht!

    Zu denen die meinen den Tätern müsste dass gleiche widerfahren. Ja dann los, entwickelt
    Pläne wie ihr dies bewerkstelligen könnt. Aber mal ehrlich, mehr als heiße Luft kommt bei euch doch sowieso nicht raus.

    Wenn ihr den Gesellschaftlichen Verfall aufhalten wollt, dann macht gefälligst was dafür und führt euch nicht noch selber wie der letzte Dreck auf. Es wird sicherlich nicht Funktionieren in dem man sich gegenseitig die Köpfe einschlägt. Sicher, an Gewalt wird man leider nicht vorbei kommen, aber sie kann keine Lösung für alles sein. Gewalt als Allheilmittel? Wie bescheuert muss man sein, sowas zu glauben und zu predigen….

    Vielleicht sollte man endlich mal begreifen, dass die Welt nicht vor der eigenen Haustüre aufhört.
    Wir haben das Zeitalter der globalen Vernetzung erreicht. Und wie man sieht läuft es in anderen Ländern nicht besser. Wir haben kein rein deutsches Problem. Das Problem ist, dass die meisten Menschen auf dieses Planeten schon seit hunderten von Jahren klein gehalten werden und wir uns von den abscheulichsten Psychopathen manipulieren, regieren und gegeneinander auspielen lassen.

    Ist es jetzt nicht endlich mal an der Zeit, dass wir aufhören die scheiße zu fressen die sie uns servieren? Überall auf der Welt gibt es Menschen mit den selben Sorgen und Problemen, die unterdrückt, ausgenutzt, ausgebeutet und denen sinnlose Gewalt angetan wird.

    Wollt ihr etwas so behandelt werden? Oder wollt ihr das ändern? Dann hört auf es zuzulassen und hört auf euch selber daran zu beteiligen!
    Fangt endlich an die wahren Schweine zur Verantwortung zu ziehen und nicht noch beizutragen ganze Bevölkerungsschichten gegeneinander aufzuhetzen.

  124. Karl Kowalski sagt:

    Gott strafe diese türkischen Verbrecher! Die deutsche Justiz tut es ja nicht!

  125. MeinSenfdazu sagt:

    Oh Herr sie dein Volk an denn sie wissen nicht was sie tun, sie zerstören sich selbst, dass ist ihre einzigste Waffe auf Erden. Mensch ist Mensch, egal welche Hautfarbe, Nationalität, oder Glaubensrichtung. Drum achte deinen Nächsten, auch wenn er nicht von der Rasse abstammt wie du selbst und urteile niemals.

    Ich finde es derart beleidigend für die Menschheit, dass in diesem Blog nur Hetzerein, Rufmord, Drohungen stehen.

    Wenn ihr lesen könntet, hat eine Blogerin den Orginalbericht gepostet!
    http://www.nibelungen-kurier.de/?t=news&s=Lokalnachricht&ID=42945

    Dort steht zu Beispiel das Opfer selbst ist Kurdin,
    na setzt ihr euch jetzt weiterhin ein, oder ist es nun nicht mehr so wichtig, weil das Opfer eine Ausländerin ist. Welchen hindergrund die Täter haben steht da nicht …..
    da ich nicht urteile verkneife ich mir da weitere Worte!
    Ihr Schwachköpfe mit eueren idiotischen Kommetaren und Parolen, geht mir gehörig gegen den Strich.

    Ich frage mich ob wenn mal in einem Bericht steht,
    der Täter hatte eine krumme Nase, ihr dann auch sowas schreibt wie:
    alle mit den krummen Nasen machen wir platt.

    Ich finde es persönlich eine Frechheit das hie Suren aus dem heiligen Koran, derart falsch interpretiert werden. Falschanschuldigungen gemacht werden und Dinge aus der Luft gegriffen werden. Ihr solltet euch alle schämen.

    Nun verweise ich auf die Bibel und den Koran, in beiden heiligen Büchern steht,
    zwar nicht wörtlich sondern nun in meinen Worten als Zusammenfassung.

    Gottt sieht alles und wenn du vor ihm stehst, wird er dich fragen und er wird dich richten.

    oder … Alles was du tust kommt irgendwann auf dich zurück.

    Was mich zudem sehr wütend macht, ist das die Affen die so einen rassistischen Müll verzapfen, z. B in die Türkei, Kroatien, Italien…..u.s.w fahren um Urlaub zumachen.

    Warum beschränken sich euere Reiseziele nicht auf die Alpen?

    Ich empfehle euch auch mal eueren Stammbaum zu untersuchen, rein deutsch ist kaum wer.

    Doch egal wer ihr seit und woher ihr stammt aus Nationalitäten und Ländern von A-Z ich schätze alle Menschen, nur rassistische Kleinhirne kann ich nicht ab.

    Gott sei mit euch!!!

    Amen & Amin

    • peppo sagt:

      Fürsprechern wie dir haben wir diese Drecksbrut ja zu verdanken!

      • Odenwälder sagt:

        Peppo du dreckiger Widerling… Wie bist du denn in deiner Freizeit? Ein Nerd? Versteckst du dich auch? Hier im anonymen Internet kannst du dein Maul aufreisen, genau wie die anderen Hetzer hier…!!!!

    • j.d. sagt:

      WOW .. ich lese hier.. und bin ..wortlos.. soviel hass unwissen und überheblichkeit, wieder hass und elend

      dann so ein beitrag

      Lob Sei Gott dem Herrn der Welten

      und zu dem Vorfall – Die täter sollten von den eltern des mädchens entsprechend bestraft werden

      und keine weiß was Islam heisst.. nur wer es lebt

      grüße und frieden und einsicht in die dinge

      ———————————————————-

      es gibt auch ausländer die aus keinem „arabsichen oä land“ kommen und trotzdem muslim sind.. und trotzdem nicht sagen würden sie wären „deutsch“..aber mensch und vernunft und vorallem Gottergeben – Mensch wirkt und Gott sieht das innere der Herzen

  126. peppo sagt:

    Ich sage ganz ehrlich:
    Ich freue mich und ersehne einen Bürgerkrieg mindestens in Deutschland! Anders werden wir diese Dreckspack nicht wieder los.
    Und dann sollten wir total aufräumen und nicht nur diese Scheisstürken, sondern die Multikultibefürworter insgesamt rausschmeissen.
    Der Hass wächst ins unerträgliche!
    So eine gottverfluchte Saubrut, wir auch noch von der linksgrünen Justiz beschützt. Mein Gott, lass es endlich wahr werden. Wir müssen diese ausländischen Kanaken und Schwerstverbrecher ein für allemal kaltstellen!
    Anderenfalls blüht uns Unheil, dass sich bisher noch niemand vorstellen kann!!!

    • MeinSenfdazu sagt:

      Wenn Menschen wie du in einer geschlossenen Therapie wären und von der Aussenwelt abgegrenzt würden ginge es uns allen besser.
      Genau aus solchen schwachsinnigen Worten entstehen Kriege.
      Ich hoffe Gott ist dur gnädig.
      Ich urteile nicht ich überlasse es ihm.

      • UBasser sagt:

        @meinSenfdazu,
        Wo lebst Du?
        Sollte das durch Gott enschieden werden, dann wäre es so, wie es @peppo beschrieben hat. Das Gutmenschentum geht seinem Ende zu…
        Immer mehr verstehen, dass es nicht so sein kann, wie es ist. Die Macht versucht alles und jeden zu teilen und zu beherrschen. Ich empfehle Dir einmal Heinrich Heine und seine Beschreibung vom Patriotismus! Aber, leider muss sich jeder Gutmensch wie Du davon distanzieren, egal ob der deutschen Sprache oder der deutschen Dichter, sie alle sind in den – Euren Augen nur Nazis! Stimmsts? Einem, mit einem leichten Alkoholproblem belasteten Deutschen wird ja mehr vertraut!

        Also, Patriotismus und liebe zum Land und zu den Völkern, hat absolut nichts mit schwachsinnigen Worten zu tun, die dann zu Kriegen werden. Die menschliche Psyche wird durch Menschen wie Dich erst dazu angestiftet, Klartext zu reden. Und es gibt nicht ein einziges Ereignis, dass einen Krieg durch klare deutliche Worte vom Zaune gebrochen wird! Die Faschisten sitzen längst in führenden Positionen und nennen sich sowas wie Regierungen und Abteilungen der Staaten!

        Aber den Unbelehrbaren, und aus der Vergangenheit nicht lernenden Menschen wird diese Erkenntnis sich nicht erschließen! Es setzt nämlich etwas eigene Intelligenz vorraus und nicht jene der Tagesschau und der heutesendung!

        • Hunter S.T. sagt:

          und wahrlich ich sage euch ein sturm wird kommen und jehne die nicht vorbereitet bla bla bla
          wenn du nur halb so intelligent wärst wüsstest du das deutschland soweit von einem bürgerkrieg entfernt ist wie china von freiem internet

          • UBasser sagt:

            @Hunter S.T, naja…mir liegt es nicht, jedanden als intelligent oder eben nicht, hinzustellen. Aber nur mal so: Woher will Du Dein „Un“Wissen nehmen, dass es in China kein freies Internet gibt – woher? Wenn man solchen Trollen – vielleicht so wie Dir – erzählt, das in China Menschenrechte verletzt werden, kein freies Internet vorhanden ist und so weiter und sofort…, frage ich Dich: Bist Du Chinese und bist der Sprache mächtig? Hast Du es denn gesehen?
            Könnte es nicht sein, das die Chinesen ihre eigene Kommunikation haben – und überthaut, was geht uns das an?

            Jetzt zu Deutschland: Natürlich wird es zu einer Auseinandersetzung kommen, reden wir dann vom Bürgerkrieg oder nur Aufstand oder Revolution, werden wir zum gegebenen Zeitpunkt sehen. Die Fakten sprechen ein absolut andere Sprache. Bis jetzt rollen nur kleine Steinchen den Berg runter. Bedrohung ist das keine. Es wird sich jedoch zuspitzen, egal ob mit irgendeinem Krieg, den Deutschland irgendwo mitmachen muss, oder durch die Politik der EU – geht es hier den Deutschen, ohne ihrem Dafürkönnen ans „Eingemachte“ werden Steine den Berg hinunter rollen, die andere mitnehmen. Eine Analyse kann man nur aus der Quelle machen, alles andere wäre reine Spekulation.
            Und! Im Falle einer solchen Lawine, oder wie auch immer, glaube ich kaum, dass sich die meisten Menschen beruhigen lassen werden – wie gesagt, wichtig ist der Anlaß. Das Deutschland bereits ein Pulverfass ist, dessen Lunte gesetzt wurde, steht außer Zweifel. Kommt nur noch darauf an, wer sie anzündet…und dann scheint die Lunte ziemlich kurz zu sein.

            • Hunter S.T. sagt:

              danke erstmal für den troll und nun um deine fragen zu beontworten ich bin kein chinese aber spreche denoch brufsbedingt die sprache recht gut da ich den großteil der letzten beiden jahre da verbracht habe.
              als ich angefangen habe deine beiträge zu lesen dachte ich ehlich gesagt erst du wölltest irgendwelche braune propagande verbreiten aber ich musste später feststellen das du etwas viel schlimmeres tust und zwar verbreitest du ein halbwissen bei dem du auch noch fest überzeugt zu seien scheinst alles zu kennen und allein deine ausage deutschland sei ein pulverfass mit kurzer lunte beweist das
              welcher teil einer bevölkerung die nichtmal mehr auf die straße geht wenn der staat ihre daten verkauft soll sich denn an deiner revolution beteiligen

  127. obertroll sagt:

    was für ein getrolle….

  128. Deutschländer sagt:

    Ich kann es nicht nachvollziehen, wie die Leute jetzt auf Hetze, Ausländerfeindlichkeit etc. gekommen sind. Das was mit dem armen Mädchen passiert ist tut mir unendlich Leid.
    Ich verstehe auch nicht wie manche Landsleute von mir versuchen die Täter in Schutz zu nehmen. Meiner Meinung nach, sollten wiederholte Kriminaltäter mit Migrationshintergrund bzw. bestialische Täter wie in diesem Fall sofort abgeschoben werden, wenn nicht sogar auf den elektrischen Stuhl gesetzt werden. Und auch die Familien die ihre Kinder falsch erziehen sollten abgeschoben werden.

    Aber jetzt zu den ganzen Kommentaren:
    Zu allererst, möchte ich sagen bevor irgendwelche Leute mit dummen Kommentaren kommen:
    Ja ich bin froh darüber, dass ich in Deutschland lebe und arbeite. Ich ordne mich in der deutschen Gesellschaft ein, – habe keinen Eintrag im Führungszeugnis und bezahle fleißig meine Steuern an den Deutschen Staat- bin aber gegen eine Unterordnung und Assimilierung.

    Ich finde es nicht in Ordnung, dass alles mit dem Islam verbunden wird. Der Islam schreibt niemandem vor eine unschuldige zu vergewaltigen. Es schreibt auch nicht vor eine zu erniedrigen. Der Koranvers der oben angegeben wird bezieht sich auf die EHEFRAU und nicht auf irgendeine. Die Rolle der Frau im Islam ist ziemlich hoch im Islam.

    „Die Ehefrau war ihrem Ehemann untertan.“ Das stammt aus einer deutschen Trauungsformel. Wo bleibt hier die Gleichberechtigung? Wo ist hier bitteschön die Frau in Deutschland bzw. im Christentum?

    Und all die anderen, die meinen wir Türken sollten abgeschoben werden: Ihr müsst es langsam einsehen, dass wir ein Teil von Deutschland sind. Mein Opa hat zum Aufbau Deutschlands mehr beigetragen wie ein Ost-Deutscher!

    • Matthias sagt:

      Es geht doch nicht darum was in der Bibel oder im Koran steht, sondern wie die Aussagen von der Mehrheit gedeutet werden und umgesetzt werden.
      Im neuen und alten Testament steht immer viel Gewalt geschrieben, doch schon in der 1. Klasse Religionsunterricht lernt man, dass man zwischen den Zeilen lesen soll. Die Gewalt wird relativiert und von ganz oben wird gelehrt, dass man seinen Nächsten lieben soll und nicht alles 1:1 aus der Bibel übernehmen soll. Weil es eine andere Zeit ist etc. Deswegen verbindet heute fast niemand mehr das Christentum mit einer aggressiven Religion, wie sie es im 16. Jahrhundert mal war.
      Doch komischerweiße verbinden sehr viele Leute den Islam als eine Religion der Gewalt. Vielleicht weil in den meisten islamistischen Staaten auf religiöse Minderheiten geschissen wird, diese verfolgt werden und somit die Christen die meistverfolgten Leute auf der Welt sind. Das heißt also, dass die meisten/sehr viele Muselmanen ihren Koran so interpretieren wie die Christen die Bibel im 16. Jahrhundert. Der abwertende Begriff Muselmane bezieht sich hier nur auf die Leute, die den Koran wörtlich und brutal auslegen.
      Die Rückschlüsse kann sich jeder selber machen.

      • UBasser sagt:

        @Matthias,
        Muselmane ist kein abwertendes Wort, es ist nur nicht aus der deutschen Sprache. Wir verwenden Muslime, in den slawischen Sprachen ist es der Muselmane.😉

  129. MeinSenfdazu sagt:

    war an peppo mein letzter kommentar und stimme Odenwälder zu der schrieb:
    Odenwälder
    März 6, 2012 um 12:02 pm

    Peppo du dreckiger Widerling… Wie bist du denn in deiner Freizeit? Ein Nerd? Versteckst du dich auch? Hier im anonymen Internet kannst du dein Maul aufreisen, genau wie die anderen Hetzer hier…!!!!

  130. adriana sagt:

    OMG mir lauren die trenen

  131. Deutsche Eichel sagt:

    Türken sind wie ein Krebsgeschwür. Sie befallen ganz Europa und wenn man sie nicht rausschneidet, dann verreckt man dran!

  132. Anonymous sagt:

    Hallo,

    da es eine Kurdin getroffen hoffe ich die Täter bekommen das was sie verdienen.
    Auch der „unbeteiligte“ Dritte. Sollte für mindestens 2 Jahre in Haft.

    Was mir auffällt (macht eure eigene Statistik) Massenvergewaltigung (mindestens 2 Täter) sind zu 80% ähhmmm… „Südländer“.

    Zitat StGB. $ 177
    Wer eine andere Person

    3.
    unter Ausnutzung einer Lage, in der das Opfer der Einwirkung des Täters schutzlos ausgeliefert ist,
    …………………………………….
    Auf Freiheitsstrafe nicht unter fünf Jahren ist zu erkennen, wenn der Täter

    1.
    bei der Tat eine Waffe oder ein anderes gefährliches Werkzeug verwendet oder
    2.
    das Opfer

    a)
    bei der Tat körperlich schwer mißhandelt oder
    b)
    durch die Tat in die Gefahr des Todes bringt.
    ——————————————————————————————————-

    Also mindestens 5 Jahre.
    10 Jahre sind auch möglich. Hoffentlich die volle Zeit und sie sollen in der Haft die gleiche „Behandlung“ bekommen. Aber nüchtern damit sie etwas davon haben.

  133. Anonymous sagt:

    Also es geht meiner Meinung nach ganz einfach DAS grundlegendste überhaupt in diesem Leben und das ist der Respekt und die Menschenwürde von einem Individuum zu einem Anderen, das heißt wenn ich was von dem Anderen haben will muss ich fragen und es muss auf beiden Seiten ein ausdrückliches Einverständnis geben.

  134. Anonymous sagt:

    Ich fasse es nicht das die meisten nur ihre ehre angegriffen fühlen, mal davon ab das Staistiken; Statistiken sind, HIER WURDE EIN MENSCH GEQUÄLT und ihr Pfeifen macht euch Gedanken ob das jetzt rasistisch ist weil die Täter Südländer sind ??? Seid ihr noch ganz dicht ??????

  135. Bin Ausländer .... sagt:

    Ich finde es geht um Menschen und nicht um Nationalität.
    Wenn Ausländer sich nicht anpassen wollen an das Land wo sie leben dann geht nachhause oder will Euch dort auch keiner weil IHR SO SCHEISSE SEID ????

    Dnn es fällt auf uns die sich benehmen ein DUNKLER SCHATTEN und der bleibt in allen Köpfen.

    • Anonym sagt:

      WOW !!!! Ich als 100 % Deutscher Christ bin sehr beeindruckt davon was du hier von dir gibts. Ich habe großen respekt vor dir und deinen worten. natürlich auch vor deinen religiösen ansichten (falls du moslem bist) ein jeder sollte sich diese einstellung aneignen den es geht hier um deutschland in dem wir hier alle leben. ob christ, moslem, buddist usw. und wen WIR uns nicht verstehen dan endet deutschland in hass und HEGENOMIE wie im 30 jährigem krieg oder auch israel. ich bete für dieses mädchen und hoffe das sie nicht plattform für dieses genutzt wird. GLAUBEN HEISST NICHT WISSEN. ICH GLAUBE DAS ICH GLEICH KACKEN MUSS BRINGT IHR MICH DESWEGEN UM ??? Religion ist eine persönliche einstellung in der man GLAUBT wie es auf der Welt IST und NICHT wie es sein sollte.

      Wen es zu solch einem BULLSHIT kommen sollte und ICH mich mit der waffe verteidigen muss, hoffe ich das ich so leute wie dich erkenne. Den dan werde ich sie niederlegen und lieber mit dir ne runde kartoffeln und döner essen gehen. SCHÖNE GRÜSSE

  136. j.d. sagt:

    das problem ist der mensch.. genauer sein wirken, seine absichten und seine worte

    die taten zeichnen den menschen aus

    alles was hier von den vielen vielen dummen menschen so exzessiv geredet wird ist weniger wert als der hauch einer ameise

    es GIBT NUR EINEN FEIND – der ist das böse an sich ..das was dem menschen zuflüstert.. aber wer glaubt schon daran – lieber nimmt man irgendwelche feindbilder her UND VERALLGEMEINERT ..und gleichzeitig tun diese menschen so als würden sie die wahrheit bsitzen

    es ist so schlim.. gesellschaftlich fast so schlimm wie brutale gewaltdelikte.. und diese tat UM DIE ES HIER GEHT.. ist jenseits von überhaupt.. verdaubarem..diese täter gehören nach meinem verständnis mehr als hart bestraft.. nicht mit geld und freiheitsenzug! aber auch nicht mit widerwärtigen praktiken ..

    es ist so schlimm..die welt platzt langsam vor extremen..ich bete zum Herrn der Menschen dass Er bald alles klarstelle.. bis dahin kann sich jeder nur prüfen

    grüße und einen geraden weg

  137. Juzicka sagt:

    wie schrecklich …

    schwanz ab und am besten noch verbluten lassen!

  138. Matthias sagt:

    Man kann doch zusammenfassend sagen:
    Statistisch gesehen wird der Großteil von vielen Gewaltverbrechen von Menschen mit Immigrationshintergrund durchgeführt, obwohl diese Menschen bisher nur einen kleinen Teil der Deutschen darstellen.
    Natürlich gibt es z.B. auch viele gebildete, sozial engagierte, gut integrierte türkischstämmigen Leute, aber dank euerer Mitbrürder und Mitschwestern die sich aufführen wie in Ost-Usbekistan wird man halt mal gerne über einen Kamm geschert.
    Ihr beschwert euch über die allgemeine Dummheit, dass ihr alle über einen Kamm geschert werdet? Die gleiche allgemeine Dummheit ist es, die zu dieser statistischen Auffälligkeit der Türken & Co. führt. Fangt doch mal an euch über die allgemeine Dummheit aus euerem Kulturkreis zu beschweren. Immerhin werden dort prozentual gesehen die meisten Strafen verübt.
    Nun könnte man sagen, die Integration ist nicht gelungen und dem Staat die Schuld in die Schuhe schieben. Aber das ist falsch. Wenn ein deutschstämmiges Kind sich nicht in die Gesellschaft integrieren kann, dann sind ja nach allgemeinem Credo auch die Eltern/Erziehung schuld, und nicht die Schule. Es ist eben Aufgabe der Eltern für die Charakterbildung der Söhne zu sorgen.
    Die einzige Schuld des Staates ist es, millionenfach Leute in unser Land zu lassen, welche zu einem Großteil aus einem anderen Kulturkreis entstammen der in seiner Form und der allgemeinen Ausübung durch seine Kulturangehörigen kein geregeltes Leben mit anderen Kulturen zulässt.

    So, und nun bin ich auf die Antworten gespannt, die meinen Kommentar a) nicht verstehen b) nur halb gelesen haben und c) mit allen Mitteln und Wegen ihre Kultur verteidigen möchten (was verständlich ist, aber nicht möglich)

  139. Lynchjustiz sagt:

    Hier hilft nur noch Lynchjustiz!
    Stets nur noch in möglichst grossen Gruppen ausgehen und sich bewaffnen.
    Völkermord und Zwangsislamisierung an den Deutschen ist schon längst im Gange!
    Man kann sich nur noch wehren.
    Es reicht, wie diese Teufel lügen, uns reinlegen und sich noch als Opfer ausgeben!

    Früher hat man sich noch gewehrt:
    „Hanged, drawn and quartered (engl.; „ erhängt, ausgeweidet und gevierteilt “) war die in England verhängte Strafe für Hochverrat…“
    http://de.wikipedia.org/wiki/Hanged,_drawn_and_quartered

    China geht konsequent und brutal gegen die uigurische (türkische!) Minderheit vor. Jetzt wissen wir, warum!

  140. UBasser sagt:

    Kommentare wie:“…ich finde es geht ums das Mädchen…“ sind einfach halbherzig! Das ist die Moral, die heute vorherrscht! Und zeugt von Unwissen! Es ist genauso, als wenn man zum Arzt geht, dem sagt, man habe Kopfschmerzen…man bekommt ein Tablette dafür! Und??? Fehlt da nicht etwas? Ja, nämlich die Untersuchung, WARUM man Kopfschmerzen hat.

    Natürlich geht es in erster Linie um das Opfer, aber scheinbar haben immer noch nicht alle verstanden, warum dieser Artikel hier veröffentlicht wurde! Erstens: weil es ein Realität ist, über die Verbrechen der Ausländer im Mainstream nicht zu berichten!
    Zweitens: Weil es eine Tatsache ist, dass genau solche Verbrechen in überwiegenden Zahl von Ausländern, speziell Muslimen (oder solchen die es sein wollen) begangen wird! Es steht in jeder Statistik der Polizei! Das kann man nun mal nicht weg diskutieren, oder beschönigen!

    Wenn man Kritik an den Ausländern üben will, so bin ich der Meinung, sollte die Tatsachen sprechen. Alles andere ist Ausländerhass. Aber genau dieser Hass wird doch durch das BRD-Regime und ihrer gleichgeschalteten Presse beabsichtigt! Wir müssen es nur erkennen! Das soll nicht heißen, dass es keine deutschen Mitbüger geben würde, denen das nicht zu zutrauen wäre! Gott bewahre!

    Das sich in Europa (nicht nur in der BRD) der Ausländerhass breit macht, und das gerade gegenüber der muslimischen Bevölkerung, hat nichts mit Rechts oder sonst was zu tun. Es wird zum einem von der Politik die Überfremdung gefordert und zum anderen mit einer Art „Bonussystem“ bei Straftaten der Ausländer gegenüber der Einheimischen gewertet. Es ist ein Fakt, den es nicht zu widerlegen gibt.
    Wir müssen uns nur klar werden, das nicht der Aussländer der „Feind“ ist, sondern die Politik und die Mächtigen die diese Polit-Marionetten bewegen. Die deutschen Völker und das deutsche Land war immer offen für alle Menschen! Niemand schwafelte früher irgendetwas von Integration und was weis ich noch! Niemand legte Wert darauf, ob der Nachbar, Arbeitskollege oder Freund die deutsche Sprache beherrschte. Irgendwie hat man sich immer verständigt. Das alles ging auch solange gut, solange die Ausländer akzeptiert haben, in einem anderen Land, oder Kulturkreis ihr Leben zu leben, der eben nicht zu ihnen gehörte…Eine massive Überfremdung gab es damals auch nicht, weil sich die Völker untereinander austauschten…tja und trotzdem Kriege? Das ist ein ganz anderes Thema, aber so mancher wird genau an der Stelle diese Frage haben.
    Wenn von Seiten der Ausländer bereits die Macht über ein Land, was ihnen nicht gehört, ausgeübt wird, sind solche Geschehnisse nichts anderes als ein Hass auf die Einheimischen…das Karussell dreht sich!

    Die Programmierung für Aufstände und einem Bürgerkrieg sind fast abgeschlossen..man benötig nur noch ein wenig Chaos. Und das wird erfolgen, wenn Dinge passieren, bei denen die heutigen Ausländer benachteiligt werden…und genau das passiert gerade!

    Und! Wenn man schon darüber spricht, ja, in der muslimischen Welt haben die Frauen keine Rechte, sie kommen erst nach den Haustieren! Was ist da schon dabei, eine Frau zu vergewaltigen? Ja, die Moral der Muslime ist auf einer anderen Stufe gegenüber dem Christentum zu suchen…auch wenn hier viele gleich schreien werde: ich bin Atheist! Na und? Trotz dem ist unsere Moral, ja auch Ehre ein Bestandteil der christlichen Lehre. Das sind und bleiben unsere Werte! Man kann da 1000 mal nicht an Gott glauben.
    Wer also der Meinung ist, dass Menschen aus anderen Kulturkreisen bei uns richtig sind, der irrt gewaltig! Und er schädigt diese Menschen, in dem er ihnen einzureden versucht, auch Du gehörst hier her! Ich möchte nicht wissen, wievielen Türken ihre Identität ihres Volkes in der BRD genommen wurde. Diese kämpfen heute offen gegen die Einheimischen! So wird nämlich ein Schuh daraus…und nicht: das ist Ausländerhass!

    Ich habe einen gute Idee von einer Ausländerin bekommen: In der BRD müssen die Gesetze so gemacht werden, wenn die Ausländer im Gastland kriminell werden, bei bestimmten Vergehen vorsätzlicher, Tötung oder einfach Mord, Vergewaltigung, Bandenkriminalität oder ähnlichem, eben diesen Ausländer MIT Familie UND Verwandtschaft aus dem Gastland auszuweisen, und ihnen lebenslanges Einreiseverbot geben. 2 Jahre und solche Berichte wären Geschichte! Ist das Ausländerhass? Überlegen Sie!

  141. UBasser sagt:

    @Matthias,
    so hätte ich es auch schreiben können… 🙂

    Du hast das Problem richtig erkannt: Die unterschiedlichen Kulturen! Moral und Ethik sind jene messbaren Dinge, die die Völker haben. Da sie sich in christlichen Kulturen eben zu der muslimischen Kultur unterscheiden, haben auch viele muslimische Menschen ihren Sinn hier nicht wirklich erkannt. Dabei erscheint das Ereignis mit dem Mädchen oben, schon fast als logischer Schluß!

    • Hunter S.T. sagt:

      das ist alles so ziemlich der größte blödsinn den ich jeh lesen durfte und wäre der anlass nicht so ernst hätte ich sicher gelacht.
      also erstens die westliche welt wäre heut sicher nicht viel weiter als das abendland wenn luther nicht mit der aufklärung dazwichen gekommen wäre und in der katholischen gemeinschaft ist es heut weitesgehend noch so das frauen menschen 2. klasse sind
      desweiteren jeder der schon mal den koran gelesen und in auch verstanden hat weis das darin frauen einen sehr hohen stellenwert haben
      drittens den meisten türken die ich kenne und das sind einige fehlt einfach auch ein zugehörigkeits gefühl denn egal wie gut sie imigriert sind sind sie für uns doch immer „nur“ die türken und in der türkei sind sie immer nur die deutschen
      und zuletzt möchte ich noch etwas sagen was ich aus einer gut informierten quelle habe
      und zwar ist es auch mitlerweile so das viele türken mierher kommen die in ihrem eigenen land eifach auch keiner mehr haben will ist auch mal was zum nachdenken oder
      oder wie wäre es hiermit: was glaubt ihr wo man mehr frauen mit kopftuch sieht in der berliner innenstadt oder in istambul das was heir passiert liegt eher an einer fehlgeschlagene inegrationspolitik als an einer religion oder einem land

  142. […] Nicht die ganze Geschichte: “Sie haben das Mädchen mit einer Flasche vergewaltigt und anschließend den Flaschenkopf abgebrochen und es eingeführt, wodurch ihr Darm durchtrennt und ihre Gebärmutter aufgeschnitten wurde.[…] Aufgrund der schweren Verstümmelung im Genitalbereich wurde ihr ein permanenter künstlicher Darmausgang gelegt. Sie wird nicht mehr im Stande sein ein normales Leben zu führen, ein Sexualleben zu haben, eine Familie zu gründen und Kinder zu bekommen.” Ein bestialischer Akt der Barbarei -von alfonsxi 03-03-2012 […]

  143. Kosmopolit sagt:

    Was für ein alberners Video, da wird nur viel erzählt – und erzählen kann jeder viel. Aber hauptsache der deutsche Mob springt drauf rein und kann seinen Ausländerhass mal wieder so richtig ausleben.

    Verbrechen geschehen immer, manchmal werden sie von 18jährigen Türken verübet, manchmal von 78jährigen Rentnern, die Ärzte erschießen – und manchmal auch von Managern von Porsche. Daher besteht nur wenig Grund zu besonderer Aufregung.

  144. Ich sagt:

    Nur interessiert es die da oben nicht, denn immer mehr Migranten wollen die da oben rein bringen denn das sind Wählerstimmen.

  145. Law and Order sagt:

    @ Kosmopolit März 6, 2012 um 2:54 pm

    Weisst Du Mittäter, das wir solche Un-Menschen hier nicht haben wollen.

    Es Kommt aber genau so…das sage ich Dir Vorraus

  146. Eine Deutsche Frau. sagt:

    See you in Walhalla……………..

  147. Anonymous sagt:

    Egal ob Deutsch oder mit Migrationshintergrund. Jeder der sowas tut, gehört in den Knast und die Ausländer eben ausgewiesen. Ganz einfach. Wie oft kriegen wir zu hören, scheiss Nazis, scheiss Deutschland. Dafür entschuldigt sich neimand! Aber wenn man offen sagt, man mag die meisten Türken einfach nich, wird man direkt mit bösen Blicken geächtet und als Rassist hingestellt. Bedankt euch beim Staat. Für Migranten wird immer ein Auge zugedrückt, weil sie es ja soooo schwer hier haben. Und je öfter sowas passiert desto mehr schürt sich der Hass.

  148. Dreckschweine,welche an die Wand gestellt gehören,mehr fällt mir dazu nicht ein!

  149. alaskawasser sagt:

    Das ist eine Schande, ich hoffe das ihnen das auch mal pasiert,egal woher man
    kommt!!! Die gehören für immer hinter Gitter ohne Gnade, es wirt zeit das unsere
    Gesetzte strenger werden, denn auch eine Tochter eines Richters kann mal dabei sein !!!! man sollte sie jeden Tag auspeitschen ,solche Menschen sollten in unserer Geselschaft keine rechte mehr Haben !!!!!!!!!

  150. alaskawasser sagt:

    ich kann nur sagen der Deutsche Staat muß aufwachen !!!!!!!!!!!!!

  151. Stefan sagt:

    Hallo,
    hat irgendwer hier die Namen und Adressen der Täter?
    Keine Angst, wir kümmern uns um die. Mal genauer die Presse verfolgen in nächster Zeit.

    • hektor sagt:

      dann hoffe ich mal das ihr genauso vor den richter kommt!

      was macht euch besser als die jugendlichen??? ihr stellt euch auf die gleiche stufe!

  152. hektor sagt:

    meine güte,80% der leute hier kapieren gar nicht was sie schreiben! aussagen wie „an die wand gestellt“ und „müssen kastriert werden“

    wisst ihr eigentlich was ihr da schreibt? das hat mit einem demokartischen rechtsstaat nichts mehr zu tun! ihr wollt hier tiefes mittelalter, auge um auge, zahn um zahn oder besser gleich noch die sharia, steinigen von ehebrecherinnen usw…

    wir leben doch nicht im mittelalter! und die todesstrafe wurde zurecht abgeschafft, da sie weder gerecht noch abschreckend ist!

    das ist ein schlimmes verbechen und die straftäter gehören mit der vollen härte des gesetzes bestraft! aber solche verbrechen passieren leider täglich! und deutsche papas und onkels vergewaltigen genauso ihre töchter! das hat nichts mit religion oder abstammung zu tun!
    die zahl mit den 70-80% ist gar nicht belegt! da wird auf ein interview von alice schwarzer verlinkt die sowas mal von einem polizisten erzählt bekommen hat, das stinkt doch zum himmel!

    der artikell oben ist zur hälfte müll! da er darauf abzielt das in einen muslimischen kontext zu bringen! wer das ernsthaft glaubt hat keine ahnung! wir sind doch auch nicht konservative christen nur weil wir deutsche sind! genauso wenig sind türken gleich gläubige muslime! ich arbeite mit 3 türken zusammen, 2 sind gläubige muslime, die würden nur mit dem kopf schütteln wenn sie sowas lesen! und warum? weil sie eine schulabschluss haben, weil sie eine ausbildung gemacht haben, usw.! und wer wirklich drüber nachdenkt, der weiss das darin der fehler liegt!

    und wer suren zitiert hat noch nie die bibel gelesen! da steht genauso viel unsinn drin! es geht immer um die auslegung! keine religion ist per se böse oder gut!

  153. Anonymous sagt:

    Einigen Stimme ich zu – einigen nicht – aber Fakt iss das diesem Mädchen das Leben das noch vor Ihr lag mit allem was dazu gehöhrt durch diese Tat zu nichte gemacht wurde und unser Staat an nichts anderes Denkt als sich die Taschen zu füllen .
    Die Täter lachen über uns und kommen mit einer milden Strafe davon , so sind unsere Gesetzte – Dem mädchen wird nicht Gerechtigkeit wiederfahren – weil – eine wirkliche Gerechtigkeit uns eine Beschimpfung – Nazi – ein bringt . und deshalb kuschen unsere Gerichte .

    Ich hoffe inständig das Diesem Mädchen geholfen wird und Gerechtigkeit zu teil wird .

  154. Anonymous sagt:

    Bewaffnete, trainierte deutsche Bürgermiliz aufstellen und patroullieren lassen! Und: Ausdländer raus!!!

  155. lala sagt:

    Das sind wohl eher nur genetisch kranke die sowas machen.
    Resultat aus Geschwister oder Cousinenehe, anders kann ich mir es nicht erklären.
    Denn eines ist sicher,
    wir sind alle gleich gute Menschen. Die haben aber ganz offensichtlich Gehirnschädigungen. Gesellschaftlich unbrauchbar, ewig wegsperren, oder was weiß ich.

  156. […] doorbroken en deze mensonterende beestachtige misdaad van een groepsverkrachting van een 16-jarig meisje door Turken of mensen met een Turkse migratieachtergrond in Worms wordt nog overtroffen door de onvoorstelbare gebruikte brutaliteit. DIE FREIHET Hessen is […]

  157. […] Akte-Europa: “Den 15. februar foregik der en kulturberigelse i den tyske by Worms.  En 16-årig pige […]

  158. Anni Smile sagt:

    Ich stimme lala’s Kommentar zu, aber es gibt auch welche die einfach so… sind, also nichts besseres zu tun haben. ich mein, es ist ein Mensch! War das nicht irgendwie so, dass bei den … Südländern die Frauen weniger Rechte haben? Sie sind doch auch Menschen und wenn diese … Südländer das nicht akzeptieren wollen, steht in unserem Grundgesetz, dann sollen sie in ihr eigenes Land gehen oder sich einfach anpassen! Denn es ist wie es ist und es ist grausam

  159. Anonymous sagt:

    Würde das einer mit jemandem meiner Familie machen,würde ich auf Staatsgerechtikeit verzichten.und selber zum Richter und Henker werden.Wer das Gastrecht eines Landes ausnützt,hat hier nix verloren!Todesstrafe,wäre in solchen überaus unmenschlichen Taten ohne Reue gnädig,im gegensatz zu dem was ich mit so einem machen würde.

  160. Hallo Alfons – ich wünsche Dir wie immer Frieden!

    Die Tat ist eine abscheuliche, perverse und menschenverachtende und die Täter gehören mindestens lebenslänglich hinter Gitter!

    http://www.nibelungen-kurier.de/?t=news&s=Lokalnachricht&ID=42945

    Mit dem Islam hat das jedoch nichts zu tun und ich empfinde es als Herabwürdigung des kurdischen Opfers, sein Leid auszuschlachten.

    Übrigens ist Worms meine Heimatstadt, weswegen mich diese Tat besonders trifft.

    Zum Vers:

    klassisch islamisch wird dieser Vers nicht als Aufforderung zur Vergewaltigung verstanden:

    Eure Frauen sind für euch (wie) ein Feld (das ihr bestellt)459 darum kommt zu eurem Feld wann und wie ihr wollt. Doch schickt (Gutes) für euch voraus.460 Und seid mutaqi und wisset, dass ihr Ihm (dereinst) begegnen werdet. Und verheiße frohe Botschaft den Mu´mins.

    459. Die geschlechtliche Bindung zwischen Mann und Frau ist nicht etwas, wofür man sich schämen müsste, oder was leichtfertig behandelt werden sollte, oder was bis zum Exzess führen darf. Sie stellt eine der wichtigsten Tatsachen des Lebens dar und wird hier mit dem Feld des Landmannes verglichen: für ihn ist dies etwas sehr Ernstzunehmendes er sät den Samen aus, um die Ernte einbringen zu können. Doch wählt er dazu die richtige Zeit und Art und Weise der Bestellung. Er sät nicht zur unrechten Jahreszeit und bestellt das Feld auch nicht so, dass er den Boden erschöpft. Er geht weise und überlegt vor, treibt nicht Raubbau. Von diesem Gleichnis ausgehend, begreifen wir, dass auch unter den Menschen beiderlei Geschlechts die Berücksichtigung der gegenseitigen Belange von größter Bedeutung ist, vor allem aber, dass auch diese Dinge einen geistigen Aspekt besitzen. (Juusuf ‚Allii)

    Dies ist eine der zahlreichen Stellen im Qur’an. in denen auf das natürliche, gottgegebene Wesen der Sexualität hingewiesen wird. (Asad)

    An verschiedenen Stellen im Qur’an werden die vielen Aufgaben der Ehe beschrieben. Zum einen wird sie als ein Band der Liebe und Barmherzigkeit beschrieben. ein anderes Mal, wie hier, da von der Vermehrung und Fortpflanzung die Rede ist. wird sie mit einem Ackerland verglichen.

    Der Aja endet mit der Verkündung. dass die Mu´mins, wenn sie zu Allah zurückkehren, nur Gutes zu erwarten haben für das was sie auf Erden an Gutem getan haben. (Qutb)

    460. Das heißt, seid stets Allahs eingedenk und zu guten Taten bereit eine eindringliche Ermahnung, dass selbst auf dem Höhepunkt fleischlicher Freuden die moralischen und geistigen Gesichtspunkte nicht vollkommen vergessen werden dürfen. (Darjabaadi)

    Ansonsten steht jedoch auch solchen Tätern ein rechtsstaatliches Verfahren zu. Lynchjustiz ist doch hoffentlich ein Relikt des Mittelalters oder „Hinteranatoliens“.

    Andreas Heisig

    • alfonsxi sagt:

      Fakt ist, das Vergewaltigung in der Ehe nicht verboten ist! Dies ist direkt aus dem Koran abgeleitet: Es kommt leider im Islam sehr häufig vor, da die Frau in den meisten Fällen den Ehemann nicht ausgesucht hat und häufig auch noch viel zu jung ist: Die Schändung der Frau ist ein zentraler Bestandteil der islamischen Unkultur: Es ist ist traurig, das sich ein Deutscher dieser Unkultur freiwillig angeschlossen hat:

      Jetzt mal ganz ehrlich: Wieso hast du konvertiert: Hat man dir eine minderjährige Frau geschenkt? Bekommst du Gelder von irgendwelchen Organisation, die einen saudischen Background haben (sowie wie Pierre Vogel).

      Vielleicht bist du ja einfach nur ein Triebtäter und wendest dich der Religion zu, die deinem Verbrecherischen Charakter entspricht. Ich kann dir nur eins raten: Ließ die Evangelien, gehe in dich, verstehe das echte Liebe der Vergewaltigung vorzuziehen ist, verstehe das Gewalt und Zwang deinerseits für dich negative Auswirkungen hat (Karma, was man sät das erntet man), tue Buße schwöre ab vom Satan (Allah). Danach wirst du dich besser fühlen. Gute Menschen sind glücklicher als schlechte.

      • Hallo Alfons – ich wünsche Dir Frieden!

        Zum Glück irrst Du. Der Koran lehnt die rohe Behandlung der Ehefrau wie auch von Frauen im Allgemeinen ab und kennzeichnet eine solche als Scheidungsgrund. Eine Vergewaltigung ist weit mehr als eine rohe Behandlung. Insofern ist Deine Schlussfolgerung falsch Deine Interpretation des Koran verrät mehr über Dich als über dessen Inhalte. Allein schon der Fakt, dass Du real existierende Missstände in der islamisch geprägten welt als Argumentationsgrundlage nimmst… Daran ändern auch die von Dir provokativ formulierten Rückfragen nichts und offenbaren Deine Hilflosigkeit eine sachliche Argumentation aufzubauen.

        Vielleicht solltest Du die Ernsthaftigkeit des Themas einmal bedenken und es nicht mit undurchdachten Phrasen verwässern.

        Mit islamischen Grüßen

  161. Anonymous sagt:

    Es wird die Zeit kommen da geht das Pack wieder durch den Schornstein… VERSPROCHEN!

  162. Ich sagt:

    Das hat meiner Meinung nach weder was mit Ausländern oder Deutschen, Schwarzen, Weissen….. zu tun. Langeweile, Neugier, Frust, Macht etc,etc… Schaut euch doch die heutige Zeit an. Ich weiss nicht wie alt Ihr seid, aber es fängt meiner Meinung nach in der Kindheit schon an. Zu meiner Zeit hat man draussen mit Freunden Fussball gespielt, Schnitzeljagd gemacht etc. Heute sitz man vor der PS3, WII, PC und spielt sinnlose Ballergames oder schaut sinnlose Filme. Früher wäre ich nie auf die Idee gekommen Mülltonnen abzufackeln oder sonstigen Mist. Dann ist man in die Schule gegangen hat seine Ausbildung gemacht und gearbeitet. Heute geht man in den MediaMa…. und spielt PS3 oder WII, Schule….Neeeee… Keinen Abschluss, keine Ausbildung, keinen Job, kein Geld, Frust, falsche Freunde. Dann kommt man auf dumme Gedanken. Dann unser Rechtssystem: Als Kinderschänder kommst du 4 Jahre in den Knast. Als Raubkopierer 10 Jahre wo ist da die Logik? Logik……Der betrogene Konzern verliert Geld welches er ja wieder haben will…. Ein Kind ist weniger wert (im Sinne des Gesetzes). Da stimmt doch was nicht, oder? Ich habe nichts gegen Ausländer, egal welcher Herkunft, aber das mehrfach auffällige Straftäter trotzdem auf freien Fuß sind verstehe ich nicht. Straffällig = Ausweisung (und Tschüß). Da wollen Sie alle einen deutschen Pass aber an die Regeln/Gesetze halten/akzeptieren sie nicht. Ich arbeite im Einzelhandel, wenn ich da sehe wer da alles einen deutschen Pass hat, die können noch nicht mahl ihren Namen richtig buchstabieren. Naja, genug ausgekotzt….

  163. Anonymous sagt:

    Ich finde es erbärmlich, dass sich nach so einem schrecklichen Fall sich Diskussionen aufbauen in dem über alles andere als die Gefühle des Opfers gesprochen wird. Es ist doch scheiß egal zu welcher Rasse das Opfer und die Täter gehören. Es geht um einen Menschen! Ich finde es grausam wie manche Menschen sich verhalten. Tut mir schrecklich leid, aber mein Respekt verdient ihr nicht. Ihr macht nichts anderes außer schwachsinnige Kommentare abzugeben. Es werden unnötige Diskussionen geführt und das Beste ist, dass irgendwelche Statistiken von irgendwelchen Menschen erstellt werden. Was soll der Mist? Versetzt euch lieber in die Lage des Opfers und tut alles was ihr könnt um weitere Menschen vor solchen Vorfällen zu schützen. Unterlässt es ständig alles mit der Religion oder der Rasse zu verbinden. Kein MENSCH verdient es so behandelt zu werden! Es gibt kein Land in dem nur unschuldige Menschen leben und es gibt keine Religion die Menschen für Unschuldig erklärt.

  164. Anonymous sagt:

    Ich finde es erbärmlich, dass sich nach so einem schrecklichen Fall sich Diskussionen aufbauen in dem über alles andere als die Gefühle des Opfers gesprochen wird. Es ist doch scheiß egal zu welcher Rasse das Opfer und die Täter gehören. Es geht um einen Menschen! Ich finde es grausam wie manche Menschen sich verhalten. Tut mir schrecklich leid, aber mein Respekt verdient ihr nicht. Ihr macht nichts anderes außer schwachsinnige Kommentare abzugeben. Es werden unnötige Diskussionen geführt und das Beste ist, dass irgendwelche Statistiken von irgendwelchen Menschen erstellt werden. Was soll der Mist? Versetzt euch lieber in die Lage des Opfers und tut alles was ihr könnt um weitere Menschen vor solchen Vorfällen zu schützen. Unterlässt es ständig alles mit der Religion oder der Rasse zu verbinden. Kein MENSCH verdient es so behandelt zu werden! Es gibt kein Land in dem nur unschuldige Menschen leben und es gibt keine Religion die Menschen für Unschuldig erklärt.

  165. Anonymous sagt:

    ab an die wand mit dem dreck…

  166. Heiko sagt:

    Türken halt

  167. stevinho sagt:

    Tja, gelitten würd ich einfach mal so sagen. Pech für die Schlampe. Jeder bekommt das was er verdient und nicht anders. Schade das ich nicht dabei war. Hätte nicht den Flaschenhals sondern den Flaschenboden abgebrochen und anal eingeführt.

  168. stevinho sagt:

    So sehen einige Kommentare hier aus. Ich hoffe dem Mädchen wird geholfen. Und an die Personen die so etwas schreiben: Werdet mal erwachsen und überlegt was ihr sagt.

  169. Anonymous sagt:

    good guy stevinho

  170. Gelangweilter sagt:

    Nun ja, in Wormser Gazetten steht, dass die Polizei derart schnell ermittlen konnte, da sie selbst mit ihren Peinigern unterwegs gewesen sein soll. Wer sich zu diesen Uhrzeiten mit solchen Gesocks rumtreibt, ist ohnehin nicht zu helfen. In den USA sind die ewig gleichen Verbrechen von Schwarzen an dort als weißen Schlampen deklarierten „Opfern“ mittlerweile nicht mal mehr eine Meldung wert. Araber sind zwar nur halb-schwarz, haben aber ihre gestörte Religion. So naiv war meine Tochter vor 20 Jahren in dem Alter nicht und die Zeiten haben sich nochmals drastisch verschärft. Und betreffend der Multikulti-Rumheulerei: man bekommt immer so viel geboten wie man sich gefallen lässt. Dieses ganze Nazi-Getue ist mir offen gesagt scheißegal, ich bin nach dem Krieg geboren und jeder hat so seine Leichen in der Vorgeschichte (allein Kolonialmächte & Eingeborene oder die herzensguten Türken ihre Armenier etc)

  171. L sagt:

    Darf ich fragen aus welchen Quellen Sie Ihre Informationen beziehst?
    Bin mir nicht sicher ob das hier alles ganz der Wahrheit entspricht.
    Im Nibelungenkurier wurde schon davon berichtet und das Mädchen hat Aussagen über den Vorfall gemacht und es heißt hier deutlich: „Doch sie wird noch einmal operiert werden müssen, in etwa drei Monaten. Zum Glück wird sie körperlich „nur“ eine Narbe davon tragen.““Die seelischen und psychischen Schäden, die sich vielleicht auch später erst bei Sandra [Name wurde von der Redaktion geändert] bemerkbar machen werden, sind gewiss sehr viel schlimmer als die Körperlichen. “
    Ich finde, wenn man über so eine schlimme und grausame Tat spricht sollte man doch bei der Wahrheit bleiben. Viele veröffentlichen dann diese Art von Berichten und dann wird wieder sonst etwas in die Welt gesetzt.
    Sollte ich mich hier täuschen und Sie beziehen Ihre Informationen „aus erster Hand“ entschuldige ich mich natürlich,allerdings gehe ich davon aus dass das mit dem künstlichen Darmausgang daher kommt,dass ein User einen solchen Kommentar abgegeben hat.
    Was dem Mädchen vorgefallen ist, ist schon schrecklich genug und aus dem Grund denke ich, sollte man ihr gegenüber doch zurückhaltender sein, was diese Aussagen betrifft.Das Mädchen hat es schon schwer genug und mit den 100 Gerüchten die durch die Menge gehen ist es für sie psychisch nicht gerade von Vorteil,denn in Ihrem Beitrag haben sie ja schon über einen Suizidfall berichtet und wenn man dem Mädchen dann noch diese Gerüchte anhängt ist…naja.
    Mit freundlichen Grüßen!

  172. Anonymous sagt:

    Leute, es ist scheißegal ob das Deutsche, Türken, Russen, Canadier oder meinetwegen Japaner waren…Es geht hier darum, dass das Leben eines 16-jährigen Mädchens zerstört wurde!
    Jeder der sowas tut, dem gehört ganz einfach der Schwanz abgeschnitten und in den Rachen gestopft. Ich könnte mich hier gerade richtig auslassen was man mit den Missgestalten alles machen könnte. Aber das bringt das Leben der kleinen auch nicht wieder in Ordnung.

    Aber naja, mal sehen was die Herrschaften für ne Strafe kriegen….2-3 Jahre auf Bewährung? Würde mich hier nicht wundern!

    Ich glaube eher an die Unschuld einer Hure, als an die Gerechtigkeit der deutschen Justiz!!!

  173. Thermidor sagt:

    Dieses ganze Gesülze hier: „Hat nichts mit Ausländern zu tun“ – „Deutsche tun das auch“
    Nein, Massenvergewaltigungen sind eine Spezialität von Ausländern, speziell von Moslems, welche nichts dabei finden, zu mehreren über deutsche „Schlampen“ herzufallen. Jeder kann man ein paar wenige Fälle ergoogeln (aus einer unübersehbaren Vielzahl):
    Gersthofen / Bremen / Hilden / Hildesheim / Side / Tahir-Platz
    Unsere Gurtmenschen-Presse tut aber alles Erdenkliche, die Herkunft der Täter zu verschleiern und vergeht sich dabei brutal an unseren Frauen. Diese läßt man nämlich voll ins offene Vergewaltigungsmesser laufen, indem man gezielt die Mär vom guten Südländer vorgauckelt. Tatsache ist: 80 % der Vergewaltigungen in D werden von Ausländern begangen. Durch das Verschweigen der wahren Herkunft geschieht aber nichts anderes, als diese Verbrechen den deutschen Männern in die Schuhe zu schieben. Mich kotzt dies aber fundamental an, von den Frauen im Geiste dafür mithaftbar gemacht zu werden. Es gab schon Zeiten, wo das Verhältnis zwischen Frauen und Männern unbefangener war als heute.
    Was will man eigentlich mit Verschweigen erreichen ?
    Zum Wohle unserer Frauen wäre es notwendig, die Ausländer-Vergewaltigungen in einer breit angelegten öffentlichen Diskussion zu thematisieren und eine Argumentationsfront aufzubauen : „Wir lassen uns das in Deutschland nicht länger gefallen, wie ihr glaubt, mit unseren Frauen umzugehen“.
    Diese Argumentation muss offensiv an die Moslem-Verbände und in die Moscheen herangetragen werden, denn dort liegt der hauptsächliche Ursprung des Übels: Die Hetze über unsere Kultur und unsere angebliche Verkommenheit.
    Wer sich dem verweigert, macht sich schuldig an unseren Frauen und steht in meinen Augen auf einer Stufe mit den Vergewaltigern.

  174. happich sagt:

    Hallo,

    nein, es ist eben nicht s…..egal wer die Täter waren. Genauso wie es nicht s…..egal ist wer auf dem Flughafen kontrolliert wird.
    Manche meinen es wäre ok das 63jährige alte Nonnen genauso häufig, oft und gründlich kontrolliert werden wie 23 jährige Männer aus dem Nahen Osten.

    Wer jetzt anfängt rumzujaulen „ja ahaber…schluchzzz..es sind nur ganz wenige junge Männer aus dem nahen Osten die Terroristen sind!“ denkt nicht nach.

    Denn man muss 2 Gruppen vergleichen. Habe ich 100.000 junge Männer aus dem nahen Osten sind vllt. 1000 Terroristen darunter. Habe ich 100.000 (alte) Nonnen habe ich ca.. 0,00 Terroristinnen darunter.
    Verhältnis: 1000 : 0 klar!?! Ist das so schwierig?

    Gruppenvergewaltigungen sind zu 80% Südländersache (das ist vorsichtig geschätzt) oder sagen wir wie es ist: Türken (wie hier) oder Araber. Auch der Einsatz von Ko Tropfen scheint mir weit überproportional in dieser Gruppe verbreitet. Der Pressekodex Ziffer 12 erlaubt so einiges wegzulassen.
    Mach eure eigene Statistik! Zählt die nächsten drei Jahre nach und ihr habt eine deutliche Tendenz. Normalerweise müsste nach Bevölkerungsverteilung 8 – 9 Gruppenvergewaltigungen von (richtigen) Deutschen geben und 1 -2 von hmm „Ausländern“.
    Das gleiche habt ihr bei „Streitereien“. Wo später im Text liest (wenn überhaupt) das die eine Gruppe 2-3 x so stark (mindestens) war wie die andere und Zigaretten / Geld / Handy / Kleidung gefordert wurde.
    Ich nenne es Raubüberfall. Vllt. bin ich auch nur zu stur den Neusprech zu akzeptieren.
    Und auch bei solchen „Streitereien“ (Raubüberfall) sind meine Freunde aus dem Südland weit, ganz weit überproportional vertreten. Was will man mit solchen Pennern? Gar nicht erst ins Land lassen.

    Das Problem ist das DIESE Penner (gibt ja viele nette und anständige , aber der Anteil derer die ich nicht im Land haben möchte ist mir zu hoch) oftmals nicht oder nur lachhaft verurteilt werden.

    Zu den „die Deutschen ja auch“ Blökern. Ja natürlich gibt es auch mehr als genug (junge) deutsche A….l….r. Die man genauso ordentlich verknasten muss, Aber wieso in Allahs Namen braucht man noch den Abschaum aus der Türkei, aus arabischen Ländern und tw. aus dem Osten? Die zusätzlich noch hier alles Scheiße finden aber gerne die Gelder der deutschen Steuerzahler annehmen und die sonstigen Annehmlichkeiten GERNE mitnehmen und meinen wir sind ihnen (DIESEN PENNERN u. VERBRECHERN) irgendwas schuldig.

    Ginge es nach mir hätten wir ein Rückführungsministerium. Ich würde sogar Staatsbürgerschaften wieder aberkennen lassen und überhaupt dürften Deutsche nur werden wessen Staat Verbrecher wieder zurück nimmt.
    Wir sind hier doch keine Sozialisierung / Resozialisierungstation.

    Nix gegen Ausländer -EGAL woher- die leben, arbeiten, vllt. auch mal ein paar Jahre Hartz bekommen. Kann alles passieren. Aber Menschen -egal woher!- die nichts tun wollen, Verbrechen begehen, hier den Pseudo Gangster machen, Deutschland und die Deutschen hassen -RAUS! Euch wollen wir nicht.
    Verp…t euch dahin wo ihr hergekommen seid oder wo eure Eltern herkamen!
    Euch wollen wir nicht. Auch jeder anständige Ausländer nicht, denn genau das sind die Leute die euren Ruf versauen!

    Zur Strafbarkeit dieser Vergewaltigung. Nach § 177(?) müsste es über 5 Jahre geben. Aber da 2 unter das Jugendstrafrecht fallen und der 19 Jährige sehr wahrscheinlich auch (der nächste fortwährende Skandal!= über 80% der heranwachsenden 18-21 werden nach dem Jugendstrafrecht (14-18) verurteilt.
    Werden die „armen“Jungs vermtl. nur zu 3 Jahren verurteilt.
    Da die junge Frau unter ko. Tropfen gesetzt wurde ist eine Zeugenaussage von ihr zur Vergewaltigung eher vage. Ich hoffe dies (ko. Tropfen) werden strafrechtlich stark gewürdigt.

    Was ich nicht ganz verstehe (muss nicht wahr sein): Die Mutter des Mädchens SOLL den 3 jungen Männern mit „verpfeifen“ / Anzeige gedroht haben und die Tochter zieht mit dem Gesindel um die Blocks?
    Wie geht das zusammen? Reden die Eltern nicht mit den Kindern bzw. umgekehrt? Wenn das stimmt und das nicht (wie so oft) einer der „Südländer“ Märchen sind um die Vergewaltigung zu rechtfertigen bzw. einfach nur dummes Zeug zu erzählen.

    Gruß

  175. Metzger sagt:

    Wir nennen uns “ ethnic ########“ und haben uns zusammen getan um Deutschland zu säubern. Wir ####### Einzelgänger von Muslims aus dem Hinterhalt ####### und schnell ohne ###### zu hinterlassen und verbergen Ihre ####### unauffindbar. Egal ob ######## oder nicht, wir machen da keinen Unterschied. Wir schleichen uns Nachts an und ###### einen nach dem anderen zu unterschiedlichen Zeiten an unterschiedlichen Orten ###, lautlos unfair und dreckig. Wir wollen ein unattraktives Deutschland für die Brut gestalten mit einem beängstigenden Image für diese parasitäre Teufelsbrut.

    #######
    Der Beitrag wurde moderiert !!!

    • zeilenknecht sagt:

      @alfonsxi: Na, zufrieden mit dem Publikum und seinen NSU-Fantasien? Wie fühlt es sich denn an, hier sowas auszulösen? Nein nein, geben Sie gar nicht erst den Unschuldigen. Natürlich wissen Sie ganz genau, was Sie hier entfesseln. Befriedigt es Ihren „Hass“ schon mal ein bisschen?
      Die Frage ist natürlich, wie es sich anfühlen würde, wenn irgendeiner der Maulhelden tatsächlich mal zur Tat schreitet und sich so ein deutscher Breivik oder NSU-Nachahmer dann als emsiger Mitleser hier entpuppt. Klar, dann haben Sie natürlich damit gar üüüüüberhaupt nichts zu tun. Sie haben ja zu keinen Taten aufgerufen, sondern nur von „Hass“ geredet. Schon klar…

      • alfonsxi sagt:

        Ich bin mir sicher, das der Autor ein Moslemfunktionär oder vll. du selber bist. Es gehört zu deren Masche als „Maulwürfe“ mitzudiskutieren um dann rechtsextremes Gedankengut zu verbreiten, um dann sagen zu können: „seht her: Wenn wir in den Medien die Wahrheit sagen und die Täterherkunft nennen gibt es Rechtsterrorismus: deswegen: verschweigt die Täter: Multikulti ist gut, Islam bedeutet Frieden“.

        Du solltest aufhören hier deine rechtsextreme Propaganda zu veröffentlichen. Wenn du noch einmal zur Gewalt gegen Unschuldige aufrufst werde ich gegen dich Anzeige erstatten !!!

  176. HeuHeu sagt:

    Ich bin selber Halb-Deutscher / Halb-Pakistaner und es stimmt schon, dass die meisten Übergriffe von jungen Moslems innerhalb Deutschland ausgeübt werden. Warum also Sachen beschönigen und immer davon reden, dass es egal ist, welcher Nationalität man angehört, wenn Triebtäter und generell gewalttätige Gesellen hierzulande lustigerweise wirklich hauptsächlich junge Moselms im Alter von 16 – ca. 30 sind? Es ist einfach Fakt, man hört es ständig, egal ob nun in den Medien, denen man ja nicht so ohne weiteres Glauben schenken sollte, aber auch von Bekannten, Freunden und Verwandten hört man Ähnliches, weil die selber des Öfteren mit denen ihre Probleme haben. Ich selber habe zwar mit Türken, Arabern, Kurden usw. noch keinen Streit gehabt, aber schon oft miterleben müssen, wie respektlose Türken z.B. beim Vorbeilaufen einer alten Frau ins Gesicht gerülpst haben, anschließend dreckig gelacht haben und davongelaufen sind. Oder aber junge Moselms (in dem Fall war ich mir über deren Nationalität nicht 100% sicher), die im Bus davon geredet haben, dass Deutsche „ehrenlose Hurensöhne“ und „Bastarde“ seien und dass die deutschen Frauen sich glücklich schätzen können, dass es so stramme Kerle wie ihresgleichen gibt. Ich bin zwar nur Halb-Deutscher, aber dennoch fühle ich mich da gleich immer auch angesprochen. Ich könnte noch dutzend weitere Beispiele auflisten, aber ich denke ihr kennt das selber, wenn ihr mal ehrlich und öfters draußen unterwegs seid. Und glaubt mir, ich schäme mich zutiefst dafür, dass ich niemals einschreite, wenn sowas passiert, was man eben in meinen Beispielen nachlesen konntet, das Problem ist nur, dass diese Leute nie alleine sind und vor Gewalt nicht zurückschrecken und ich mich danach sicher wieder im Krankenhaus wiederfinden würde. Natürlich fragt man sich jetzt, woran liegt das? An der Religion? An der Nationalität an sich? An der Erziehung? Es ist eigentlich egal, Fakt ist trotzdem, dass die Täter hier WIRKLICH fast ausschließlich junge Muslime sind und sie immer weiter machen werden, wenn nicht bald mal härter bestraft wird. Ich bin dafür, dass kriminelle Ausländer schnell ohne weiteres ausgewiesen werden sollten und Übeltäter mit Migrationshintergrund, die hier geboren wurden, sollte man länger hinter Gittern lassen, damit sie nicht den Ausländern, die sich integrieren/integrieren wollen und benehmen können, in ein falsches Licht stellen.
    Ich finde es sowieso irgendwie seltsam, dass hauptsächlich Deutsche immer gleich alles in Schutz nehmen müssen, nur damit sie nicht gleich wieder einmal als die „Nazis“ angesehen werden. Es scheint fast so, als wären einige von ihren Gutmenschendenken so sehr genährt, dass sie nicht mehr differenzieren können. Toleranz ist manchmal auch differenzierte Intoleranz.
    Ich bin übrigens weder Moslem, noch Christ.

    • zeilenknecht sagt:

      Ähmmm, wer hat von „in Schutz nehmen“ geredet? Ich habe bisher nicht ein Post gefunden, dass die Verdächtigen in Schutz nimmt. Das Problem ist die maßlose und hasserfüllte Verallgemeinerung – genauso als wenn man DIE Deutschen sagen wir mal als „wohlstandsversautes, korruptes Pack“ bezeichnen würde (es bräuchte wahrscheinlich nicht viel Mühe, um sich gezielt und mit Scheuklappen ausreichend viele scheinbar passende Beispiele herauszupicken und dann so zu tun, als wäre sie typisch für DIE Deutschen).

      Wenn man über die Problemkandidaten (von den Rülpsern bis zu Schlimmeren) reden will, kann man nicht alle, die die gleiche Herkunft oder das gleiche Aussehen haben, auch gleich zu Problemkandidaten erklären. Oder geht Ihnen nicht das Messer in der Tasche auf, wenn wieder irgendwer pauschal über „DIE Ausländer“ schimpft und Sie gleich mit meint? Mit Hass auf ALLE bekommt man den großen vernünftigen Teil der Türken oder Muslime nicht wirklich dazu, auch die neben der Spur Laufenden unter Druck zu setzen, zu „erziehen“ oder wie immer Sie es nennen wollen.
      Um das zu einzusehen, braucht es nicht mal die normalen anständigen Werte, sondern schlichten Pragmatismus: „Wir gegen Die“ voller Hass erzeugt natürlich wieder Hass und Gewalt, funktinoiert also nicht – wenn man wirklich nicht einfach nur seinen Hass ausleben will. Und das ist das Problem der Schreihälse hier, die dann noch wie alfonsxi auf seinem YouTube-Kanal behaupteen, für die Werte des christlichen Abendlandes streiten zu wollen. Hass gehört da nicht dazu…

      Ach ja, ärgern sich die Schreihälse hier eigentlich, wenn Özil bei der EM wieder mal ein Siegtor für Deustchland schießt???????

      • HeuHeu sagt:

        Dazu benötigt es keine Scheuklappen, es ist ja auch kein Geheimnis, dass die meisten Deutschen damals (In der Zeit des Zweiten Weltkriegs) Nationalsozialisten waren. Natürlich nicht jeder Deutscher, das steht außer Frage, aber genau so ist es heute ähnlich, nur halt mit dem Unterschied, dass es sich nicht unbedingt um Nazis handelt, sondern um aggressive Moselms und ich betone hier auch noch mal zusätzlich, dass nicht jeder junge Moslem ein aggressiver Schläger ist, wobei trotzdem die meisten sich daneben benehmen und gerne Gewalt anwenden. Und da zu behaupten, es wäre nicht so, es sei die Minderheit, die sich so aufführt, oder zu sagen, dass es Scheuklappen benötigt, um es so zu sehen, sowas wäre so lächerlich und banal, als würde ich sagen: „Es gibt zwar Leute, die rechtes Gedankengut mit sich rumschleppen in der NPD, aber das sind nur die Wenigsten, denn wer der Meinung ist, in der NPD wären hauptsächlich nur Rechte, der hat doch ein falsches Bild von denen und läuft scheinbar mit Scheuklappen durch die Gegend, ohne es zu merken.“ Aber wenn man will, kann man alles schönreden, auch Vergewaltigungen, Sklavenhandel, Ehrenmorde, die Todesstrafe, das NS-Regime usw.
        Außerdem: Sowas hat auch nicht was mit Hass zutun. Ich kenne viele Muslime, mit denen ich gut klarkomme und die gleicher Meinung sind wie ich. Als Moslem bist du nicht dazu verpflichtet, Kriminelle zu schützen, nur weil sie dem Islam angehören und/oder solche Dinge mit Sätzen wie „Aber so sind doch nur die Wenigsten drauf“ zu beschönigen, obwohl die Realität ganz anders aussieht. Es kann doch nicht sein, dass so viele, neutralgestimmte Leute so viele negative Erfahrungen mit erwähnten Exemplaren erlebt haben, oder?

  177. Amputierer sagt:

    Als Vater von zwei Töchtern würde ich den Typen zuerst die Eier abhacken und essen lassen und dann den ganzen Penis langsam abschneiden. Dazu besorge ich mir vorher ein grosses stumpfes Messer. Das ist die einzige Sprache die solche Typen verstehen.

    • Sebastian sagt:

      Zeig nur was für Gewaltphantasien in dir hochkochen. Nämlich ganz ähnliche wie die o.g. Tätern. Die haben auch aus Rache gehandelt. Und du würdest es genauso tun? Dann bist du wie jene über die du dich beklagst.

  178. Anonymous sagt:

    Sofort ausweisen, und zurück in das Migrationsland!
    Sowas hat hier in Deutschland nix verloren

  179. Anonymous sagt:

    Sag mal was wird hier eine lüge über den islam verbreitet, nur weil dieses physchos türken sind ist es wieder was islamisches oder was??? lächerlich!!

  180. Anonymous sagt:

    Warum hört man ständig nur von diesen ausländern wenn es um solch burtale straftaten geht? Egal welche nationalität, keiner ist eine ganz reine seele. Aber sowas was hier passiert, fängt schon von der wiege auf an im glauben. Ich hatte in meiner jugend nur ärger mit türkisch stammigen jugendlichen. Kein russe, kein italiener oder sonst wer hat mich in irgend einer weise von der seite angemacht. Aber diese verfickten türken schon…Ey was guckst du??! brauchst du fresse opfaa? Ne sorry wollte keinen eindruck erwecken das ich dich falsch ansehe . Was???? BAM auf die fresse. Jaja und das zum thema die türken sind ein zames folk. Das ist das einzige pack das hier ihren glauben praktiziert. Was würden nur die türken denken wenn man in ihr land geht und sich aufführt wie ein deutscher fußball hooligan ? Ich wills nich wissen, aber ich könnte wetten das man lebenslangen knast dort bekommt. Und wenns so toll im eigenen land wäre, würden sie nicht her kommen. Liegt vermeindlich daran das die guten türken und die, die ihr leben und ihren glauben richtig führen in der türkei auch etwas schaffen. Die ganzen idioten die schaffen dort nix und haun ab in ein land das ihnen geld in die taschen pfeffert für nix. Aach danke nochmal fürs hartz4 das eingeführt wurde. Ich kann nur eins sagen, jeder deutsche der noch relativ jung ist und kein schlechten job hier hat, haut ab in ein anderes land und lasst euch am arsh lecken. In 200 Jahren wird es keine deutsche rasse mehr geben und hier werden sich gettos bilden von türken. Berlin ist ja schon das beste beispiel.

  181. Anonymous sagt:

    Todesstrafe in Deutschland egal welcher Herkunft für sowas!!!!!!!!!!!!!!!!

  182. o-saft sagt:

    richtig, hilft ungemein an steuern sparen!

  183. Anonymous sagt:

    Für mich hört sich das sehr stark nach rechter Propaganda an. Ich mein wenn das wirklich passiert ist dann sollte man diese Typen festbinden und anfangen ihnen ganz langsam bei lebendigem Leibe die Haut abzuziehen. Aber so wie der Text geschrieben ist hört sich das stark nach Prpaganda an

  184. ... sagt:

    Habe diesen Artikel / User nun mal gemeldet, da es nicht sein kann dass hier falsche Tatsachen veröffentlicht werden was für dieses Mädchen nicht gerade leicht ist und vorallem dass hier Diskussionen angeregt werden die alles andere als okay sind.
    Ich hoffe dass diese Blogeinträge hier bald rausgenommen werden denn wenn man sich schon wichtig tut indem man über etwas berichtet mit dem man eigentlich nichts zu tun haben sollte, sollte man bei der Wahrheit bleiben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Was ist das für ein Autor der Lügen verbreitet? Keinerlei Anstand,denn wenn man die „Quelle“ anschaut, steht nichts davon was er Verfasser geschrieben hat. Kommentare und Spekulationen kann man ja haben, aber dann einen beitrag zu verfassen der nur auf diese beruht ist aufkeinen Fall professionell. Dann sollte man als Quelle die original Zeitungsberichte nennen,dann kann man mal lesen was hier für ein BULLSHIT steht.
    Ich hoffe dass diese Blogeinträge (noch besser der „Autor“, denn der sollte seine Berufung lieber in etwas anderem sehen, schreiben kann er nicht sondern nur Tatsachen verfälschen😉 )Solche Leute sollten hier nichts posten dürfen.

  185. Tekin sagt:

    1.

    meiner meinung nach gehört den vergewaltigern der s…… abgehackt – ohne kompromisse.
    das , weil sie eine unschuldige wehrlose person dies angetan haben .

    2. alfonsxi

    welche strafe würdest du einem geben , der eine ganze Religion versucht zu vergewaltigen , und gleichzeitig ein ganzes volk versucht auf rassistischer weise zu verletzen?

    meiner meinung nach sollte mann so einem gar nichts antuen , weil er ja schon seit seiner geburt mit so einem kaputten hirn auf auf die welt kam. das ist genugtuung denke ich

    wünsche dem autor in dem sinne , auch wenn es unmöglich sein wird baldige genesung !

  186. candy86 sagt:

    also ich bin ganz bestimmt nicht rechts!!! aber ich hab selber mal eine übergriff miterlebt…im zug…die waren ein oder zwei jahre jünger als ich und meinten wir deutschen mädels wären alle schlampen…was bilden die sich ein?die wollten mich festhalten und der eine wollte mich anfassen…wo gibt es denn sowas??ich reg mich gerade so auf..puhhh das glaubt man mir nicht…diese kerle gehören ausgewiesen…oder intensivstationsreif geschlagen werden…das selbst ihre mutter sie nicht mehr erkennt…ich hab wie wild um mich geschlagen nur deshalb ist nichts mehr passiert aber sogar der versuch müsste folgen haben…es hat keiner gesagt das deutsche besser sind…aber die haben nen ganz anderen glauben…da sind frauen nichts wert..die spucken auf uns deutsche frauen…boaaahhhh ich könnte noch seiten schreiben so regt mich das auf.

  187. KLeiner ANmacher LIfeSTylE sagt:

    Fahrt zur Hölle .Damit sind alle gemeint die sich auf die seite der Täter stellen und auf die Rechte des mädchens spucken.Ihr scheiss wixer könnt auf der stelle tod umfallen es würde niemanden intressieren.Tötet jeden der solch eine tat verübt und seht ihm beim verbluten zu.Fuck you ihr bastarde.

    Wer Rechschraibfehhhlasse Findät Darfse Bahaltn

  188. Wo ist die Menschlichkeit – wo der Respekt vor dem menschlichen Leben?
    Was geht nur in solch einem Menschen vor, der keine Spur von Ekel vor seiner eigenen Tat besitzt?!
    Grausam dieser Bericht und grausam,dass solche Gewaltverbrechen zu hauf passieren.
    Was für eine Welt. Aber scheinbar wird die Bevölkerung wacher und wer weiß….

  189. haanswurst sagt:

    assoziales nazipack!

    wieso tut ihr diesen blog nicht umbenennen in „deutschlandueberalles.wordpress.com“?

  190. AugenAuf! sagt:

    So sieht die Realität aus, und zwar schon seit 20 Jahren! Von den Medien Totgeschwiegen:

    http://harte-zeit.de/wp-content/uploads/2010/11/Berlin_Importierte_Kriminalit%C3%A4t.pdf

  191. Anonym sagt:

    Für so einen Fall sollte es in Deutschland doch noch die Todesstrafe geben!

  192. […] Akte Europa versucht es: {Am 15.02.2012 um 23:30 Uhr ereignete sich ein unvorstellbar grausames Verbrechen an einem Menschen. Es war ein bestialischer Akt der Barbarei: Ein 16-Jähriges Mädchen wurde in einem Parkhaus in Worms gequält, geschlagen und mehrfach vergewaltigt. Doch das reichte den Peinigern nicht. Sie haben das Mädchen mit einer Flasche vergewaltigt und anschließend den Flaschenkopf abgebrochen und es eingeführt, wodurch ihr Darm durchtrennt und ihre Gebärmutter aufgeschnitten wurde. Bewusstlos, schwer verletzt und unbekleidet wurde das Mädchen aufgefunden. Nur durch eine Notoperation konnte sie gerettet werden. Die Folgen: Aufgrund der schweren Verstümmelung im Genitalbereich wurde ihr ein permanenter künstlicher Darmausgang gelegt. Sie wird nicht mehr im Stande sein ein normales Leben zu führen, ein Sexualleben zu haben, eine Familie zu gründen und Kinder zu bekommen}. […]

  193. Dustin sagt:

    Mal ungeachtet dessen, was ich von der ganzen Sache halte (was definitiv nichts Positives ist): Wir wollten diese Nachricht gern verbreiten, aber nachdem wir das auf Facebook getan haben, ist es nun nicht einmal mehr möglich, diesen Link zu posten. Großartig. Dass die Zensur so weit geht, hätte ich nicht erwartet.

    • alfonsxi sagt:

      Was zur Hölle: Ich kann diesen Link auch nicht posten? Was ist den mit Facebook los? Vor kurzem haben sie meinen Account gelöscht und jetzt verhindern sie durch technische Maßnahmen, das meine Links geposted werden.

      Ist das nur bei mir so oder kann jemand von euch diesen Link in Facebook posten?

    • ... sagt:

      Dass der Link nicht gepostet werden kann, ist meiner Meinung nach auch vollkommen richtig!! Was hierdrin steht ist nur Bullshit, dann poste lieber den originalen Zeitungsbericht, der auch seriös ist😉

  194. johannes sagt:

    whrscheinlich hatten die armen jungs mal wieder ne schwere kindheit

  195. johannes sagt:

    hier müßte knallhart durchgegriffen werden,

    vor der todesstrafe noch 20 jahre zwangsarbeit, und jeden abend eins auf die fresse,

    • Anonymous sagt:

      Schlagt ihnen die Zähne raus damit sie jeden abend im Knast allen einen blasen können bevor sie in den Arsch gefickt werden, diese wiederlichen Schweine.

  196. Beri sagt:

    Du unwissender unbekannter der/die meint das Vergewaltigung zum Islam gehört ich glaub dir geht es noch ganz gut du Rassist!!! Rede hier kein Misst du Vollidiot die Sure aus dem Koran: Die Frauen sind euch ein Saatfeld. Geht zu diesem eurem Saatfeld, wo immer ihr wollt.” hat eine ganz andere Bedeutung!!! Das heißt das Männer und Frauen ihre Sexualität in der Ehe ausleben können, d.h. ganz sicherlich nicht das die Männer ihre Frauen vergewaltigen sollen komm mal wieder auf den Boden wo lebst du denn??? Hat man dir das daheim so beigebracht oder steht das in deiner Religion das man so über Prohpeten und andere Religionen spricht?? (wenn du überhaubt einer Religion angehörst!! nach deiner Aussage anscheinend nicht) Einfach mal die Fresse halten wenn man keine Ahnung hat!! Keine Religion sagt so etwas was du sagst schäm dich einfach für deine eklige Aussage!!

    • alfonsxi sagt:

      Ich schäme mich ganz fürchterlich: Bitte verzeih mir für meine Anmaßung. Jedoch glaube ich, dass du eine falsche Vorstellung vor dieser „Religion“ hast. Es eine Ideologie, die vor allem dazu da ist, Krieg zu führen und früher konnte man halt die junge Männer dazu verleiten ihr Leben zu riskieren und Krieg zu führen, wenn man ihnen Frauensklavinnen versprach. Darüber hinaus ist der Islam durch und durch eine Frauenfeindliche Religion. Mohammed selber hat 4 Frauen zwangsbeglückt, wobei eine davon 9 Jahre alt war und eine anderen die Frau von seinem Stiefsohn. Hier noch ein interessantes Video:

      • Nette Comedy. Wirklich. Aber als Argument vollkommen unbrauchbar. Man kann nicht sagen „der Koran“ und dann zu 80% aus anderen Überlieferungen zitieren. Da erübrigt sich dann bereits der Kommentar als solcher. Und das ist der Unterschied zwischen Comedy und Kabarett.

        Mit islamischen Grüßen!

    • OSH (Ohne Scheu hinsehen) sagt:

      Achtung vor dem Leben eines jeden Menschen: Ja! Toleranz gegenüber lebens- und menschenverachtenden Handlungen, Ideologien, Religionen: NIEMALS! Toleranz gegenüber Gewalt und lebensbedrohenden Attacken? Wie denn?!
      Schutz des Lebens steht vor der Freiheit! Was heißt Islam übersetzt: „Totale Unterwerfung!“ Ist das mit demokratischen Grundsätzen und Grundrechten vereinbar? Wohl nicht! Augen auf gegenüber dem, was z.Zt. weltweit unter der Fahne des Islam geschieht! Der Islam toleriert keine andere Religion neben sich. Wer kein Muslim ist, ist ein Ungläubiger, und wie mit solchen verfahren weden soll, liest man im Koran nach und bekommt man in der Praxis länderübergreifend immer wieder ausrreichend bestätigt.
      Dann: Wo bleibt Dein Mitgefühl dem Opfer gegenüber, das ja nicht nur vergewaltigt, sondern auf bestialische Weise so verstümmelt wurde, dass es seine Geschlechtlichkeit nie mehr wird leben und keine Kinder mehr bekommen wird können? Wo bleibt da Dein Mitgefühl? Das kommt bei Dir nicht zur Sprache. Hat das vielleicht damit zu tun, weil sie eine „Ungläubige“ ist? Ich habe nichts gegen Muslime (als Menschen) und ich habe auch keine sog. Islamophobie; ich habe keine Angst vor so einer Lehre, weil sie aufgrund ihrer Natur ihre Endlichkeit bereits in sich selbst generiert. Abrer ich verwehre ich mich gegen den Islam (die Lehre der totalen Unterwerfung – die ja allein schon eine Vergewaltigung der Menschheit darstellt). Warum wohl haben so viele Islamische Staaten die Charta der Menschenrechte bis heute nicht ratifiziert, geschweige denn in ihr Rechtssystem integriert? Weil damit ihr totaler Anspruch verloren wäre….
      Bleiben am Schluss diese Fragen:
      Was treibt Individuen zu so einer abscheulichen Handlung?
      Welche Sozialisierung haben diese erfahren?
      Welches Werte- und Glaubenssystem haben diese internalisiert?
      Welche Lehre und Lebenspraxis fördert und unterstützt so ein Verhalten?
      Wer waren die Erzieher und Lehrer dieser Bestien?
      Wie kann man sich und die Gesellschaft vor solchen schützen?

  197. Anonymous sagt:

    Man solte die Täter mit Familie ausrotten, alle.

  198. Anonymous sagt:

    Macht die Namen und Adressen der Täter Öffentlich
    So können wir das Mädchen rächen, und die nächsten Täter warnen das wir so was bei uns nicht einfach hinnehmen.

  199. […] um 23:30 Uhr ereignete sich ein unvorstellbar grausames Verbrechen an einem Menschen. Es war ein bestialischer Akt der Barbarei: Ein 16-Jähriges Mädchen wurde in einem Parkhaus in Worms […]

  200. txxx666 sagt:

    Ziemlich widerlich, so ein scheußliches Verbrechen zu instrumentalisieren, um Stimmung gegen Muslime zu schüren…
    Es mag eine Binsenweisheit sein, aber durch solche Hetze ist nicht nur dem Opfer nicht geholfen, sondern es werden weitere ähnlich scheußliche Verbrechen wahrscheinlicher. Die von Hass und Gewaltphantasien strotzenden Kommentare hier sprechen da ja schon eine überdeutliche Sprache.
    Genauso wie wir autochthone Deutsche erwarten können, nicht bei jeder Gelegenheit mit Hitler und Nazis in Verbindung gebracht zu werden, sollte hier lebenden Muslimen zugestanden werden, dass sie nahezu ausnahmslos eine solche Tat absolut verabscheuen und die Täter strengstens bestraft sehen wollen.

    • OSH (Ohne Scheu hinsehen) sagt:

      Richtig, man muß aber wohl zwischen Muslime und dem Islam unterscheiden. Nicht die Vielzahl ehrbarer Muslime sind das Problem. Das Problem ist der Islam, die Lehre, die weiter zurück ist als das Mittelalter. Wollen wir wirklich das Vorwärts in die Vergangenheit?

  201. Esmero sagt:

    Moslems hin Moslems her. Ich würde gerne wissen worüber ihr hier Diskuthieren würdet wenn es ein Deutscher wäre. Es hat nichts mit der Religion zutun und leute die nie den Koran in der Hand hatten sollen hier mal ganz leise sein. Sowas ist in unserem Religion DEFINITIV verboten. Alleine mal mit einer Frau händchen halten ist sünde auserhalb der ehe. Ließt den Koran richtig. Fakt ist aber das die deutschen auch nicht besser sind, ihr solltet mal die Misshandlungs oder Vergewaltigungs nachrichten ab den 82´er Lesen. Dein seit ihr vielleicht ruhiger und es gibt immerhin deutsche vergewaltiger die noch nicht gefasst worden sind und weiterhin kinder misshandeln was damit? Die 2 Deppen sitzen jetzt wenigstens.

    • Anonymous sagt:

      Das ist nicht nur Vergewaltigung.
      Das ist ein Mordversuch, sie haben ein Junges Mädchen brutal zum Grüppel gemacht
      ob das Kanaken oder Deutsche sind ist gans egal.

      Sie solten gans langsam so schmerzhaft wie nur möglich, aber sicher getötet werden.

    • nebukadnezarin sagt:

      wahrscheinlich haben hier in diesem Land schon mehr Deutsche den Koran gelesen, als Moslems.
      Spar dir deine Taquiyya für die die noch nichts wissen.
      Und hör auf hier von ISLAM ist Frieden rum zu sülzen, weil nur die Dummen kannst du belügen.

    • OSH (Ohne Scheu hinsehen) sagt:

      Lieber Esmero, das sind keine Menschen und auch keine 2 Deppen, das sind 3 Bestien. Basta! Hast Du auch schon an das Mädchen gedacht?, Nein, das ist ja eine Ungläubige. Wie man diese laut der Lehre des Propheten behandeln soll, kann man im Koran nachlesen. Es wird höchste Zeit, dass der Koran im Lichte des Verbotsgesetzes durchforstet und entsprechend behandelt wird. Oder gibt es zwei verschiedene Koran? Einen für Fundamentalisten und Bestien und einen anderen für sogenannte „friedliebende“ Bluffer? Klär mich bitte einwenig auf. Danke.

  202. Unbekannt sagt:

    Was hat das bitte mit der Religion zu tun???
    Ein wirklich Gläubiger , der an Allah glaubt
    Würde fürchten so eine Tat zu begehen.
    Ja es ist schrecklich, grad weil ich selbst
    Mutter bin finde ich besonders grausam.
    Aber es ist Verachtung das man behauptet,
    Das das viele Türkisch stämmige Männer für
    Normal empfinden. Es gibt Moslems in allen Ländern verbreitet!
    Diese leute gehören hinters Gitter.

    • Drachenreite sagt:

      Asolut abscheuliche Tat und wahrscheinlich gibt es keine Strafe auf der Welt dafür die hart genug ist !!

    • OSH (Ohne Scheu hinsehen) sagt:

      Ich weiß nicht, steht nicht im Koran, dass man Allah einen Gefallen tut, wenn man einen Ungläubigen tötet, vor allem wenn es ein Jude ist. Warum müssen Muslime ihre Söhne, Geschwister, Verwandte töten, wenn diese sich vom Islam abwenden? Für wie dumm haltet ihr uns denn?

  203. Bulle sagt:

    Bei bestimmten Delikten sind Ausländer ganz deutlich überepräsentiert. bei Mord/Totschlag/Raub/räuberische Erpressung sind seit Jahren 25%-36% der Verurteilten(!) Ausländer=anderer Pass.

    Außerdem ist ein Migrationshintergrund und religion nicht in der PKS erfasst.

    –> Ausländer sind deutlich überepräsentiert (7% Bevölkerung und 21% Straftaten)
    Innerhalb der Ausländer sind Ausländer aus mehrheitlich muslimischen Ländern ebenfalls nochmal überrepräsentiert.

    Fakt ist aber auch: Die absolute Mehrheit der Ausländer ist nicht kriminell.
    –> Wie geht man mit Kriminellen um? Offensichtlich nicht konsequent genug.
    –> Steuert man die Zuwanderung/Abwanderung punktgenau? nein.

    http://www.blaulicht-blog.net

  204. emranferoz sagt:

    So tragisch dieser Fall auch sein man, ist es mehr als falsch und feig, dies den gesamten islamischen Kulturkreis in die Schuhe zu schieben!

    Es ist allgegenwärtig bekannt, dass Europäer, sprich, Deutsche, Österreicher und Co. ebenfalls solche Sachen machen und keine Engel sind.
    Josef Fritzl aus Amstetten? Ich glaube, mehr brauch ich nicht sagen.

    Des Weiteren stellen Sie falsche Behauptungen auf und verbreiten falsche Fakten bzw. Lügen über den islamischen Propheten Mohammad.

    Einfach gesagt, Sie haben eine antiislamische Haltung, wie man sie aus Netzwerken wie pi-news.de und anderen islamophoben Blogs kennt. Die Ereignisse der letzten Monate haben gezeigt, dass solche Leute ebenfalls eine Gefahr für die friedliche Gesellschaft sind, wie sie es religiöse Fanatiker und andere Gruppierungen sind.

    Der Fall ist sehr traurig und die Familie des Opfers hat mein Mitgefühl, Ihre persönliche Meinung darüber kann man allerdings nicht ernst nehmen.

  205. Anonymous sagt:

    Unglaublich das Menschen nichts lernen! Immer wird mit Religion argumentiert aber soll ich euch mal was sagen ? NICHT ALLE TÜRKEN SIND MOSLEMS NCIHT ALLE AUSLÄNDER SIND MOSLEMS! UND DER ISLAM EXISTIERT SEIT 1433 JAHREN UND NIE GAB ES IN DIESER RELIGION KREUZZÜGE WIE BEI CHRISTEN ! AUCH KEINEN HOLOCAUST DER EBENFALLS VON EINEM CHRISTEN NAMENS HITLER HERBEIGEFÜHRT WURDE ! ALSO BITTE LERNT AUS DER GESCHICHTE UND HÖRT AUF EURE BESCHEUERTE UNBEGRÜNDETE UND DUMME MEINUNG DAZU ZU GEBEN ! UND ÜBRIGENS DER KORAN IST ALLES ANDERE ALS FRAUENFEINDLICH ! MAN MUSS NUR GENUG HIRN HABEN IHN ORDENTLICH INTERPRETIEREN ZU KÖNNEN ! AUßERDEM WÄRS NATÜRLICH AUCH NICHT SCHLECHT IHN GANZ ZU LESEN BEVOR MAN SEIN DÄMLICHES MAUL AUFREIßT

    • Joseph ;-) sagt:

      Hi!

      Nö stimmt, nur 99% der Türken sind Moslems. Das sah vor 100 Jahren noch anders aus.

      Na GottseiDank sind nicht alle Ausländer Moslems. Sonst hätten wir noch mehr doofe Nichtsnutze im Land die zum großen Teil parasitär am deutschen Volk kleben.
      Aber dafür wird die Fresse um so weiter aufgerissen. q. e. d.

      Nö Stimmt, im Islam gab es keine Kreuzzüge. Die hießen anders!
      In Spanien haben die nur Urlaub gemacht und es hat ihnen dort so gut gefallen das die immer wieder verlängert haben bis 700 JAHRE voll waren. dann hatten die Spanier die Schnauze voll.
      Und Hindukusch heißt „Streichel den Hindu“.
      Ne ja is klar.
      Der Islam ist die friedlichste und fortschrittlichste Religion, darum müssen wir uns in Deutschland mit ca. 4,5 Millionen rumärgern.
      Die Hälfte ist mehr als flüssig, nämlich überflüssig.
      Wäre besser wenn die in ihre (den Ländern der Eltern) zurückkehren
      würden.

      Begreift es „liebe“ Moslems. Ein großer Teil von euch sind rassistische Arschlöcher weil es euer Glauben so befiehlt.

      Im übrigen braucht man den Koran nicht zu lesen. Man muss sich nur die Scheiße anschauen die dabei herauskommt. Oder warum kommt ihr nach Deutschland und geht nicht in den Sudan, Jemen, Saudi-Arabien, Usbekistan, Türkei, Mauretanien, Algerien; Marokko oder den WEITEREN rd. 50 anderen moslemischen Ländern? Häääh?!??

      Ich sachs euch: WEILS DA SCHEISSE IST! Jedenfalls nicht so gut wie in Deutschland wo euch Dummdeutsche den Arsch hinterhertragen.
      Wo man euch das Geld in den Arsch schiebt und ihr trotzdem (meist) nichts bringt. Wo ihr fordern könnt ohne einen Tritt zu bekommen.
      Besser ich hör jetzt auf.

      Die die gleichbetrechtigt mit uns Deutschen zusammenleben wollen und arbeiten dürfen bleiben. Der Rest verp…. sich bitte.
      Vielen Dank im voraus.
      Im übrigen bin ich für einen Ein.- und Zuwanderungsstopp von Moslems.
      Es sei denn mit echtem Dr. Titel. Der Rest soll wech bleiben.
      Wir passen (viel zu oft) nicht zusammen und Deutschland ist unser Land.
      Jo.

  206. Jocey's World sagt:

    Das ist einfach nur bestialisch!

    Und auf die Diskussion zu kommen. Es spielt keine Rolle von wo diese Personen kamen.
    Sie leben in Deutschland (oder?) sie sind Deutsche oder mit Aufenthaltsbewilligung. Auch wir haben in der Schweiz eingebürgerte Ausländer oder solche mit Aufenthaltsbewilligung.

    Bei uns gibt es jetzt auch die Gesetzesklausel zur Ausschaffung (nur ist die noch nicht ausgearbeitet worden.) Wenn ich mal scheu auf die Deutschen und den zweiten Weltkrieg mit A.H zeigen darf, und was dessen Anhänger alles getan haben, sollte doch „Quit“ sein.

    Keiner hat das Recht andere zu urteilen nur wegen Herkunft oder Religion.
    Durch das Schengenkommen und dem Freizügigkeitsabkommen (zumindest in der Schweiz) hat jeder das Recht sich dort niederzulassen wo er will.

    Um zum Thema zurück zu kommen. Diese Täter sollen ausgeschafft werden, wenn es nicht geht, lebenslang hinter Gitter, inklusive Übernahme aller Kosten und nicht durch ihre Krankenkasse!!!!!

  207. Anonymous sagt:

    Die Geschichte wird noch furchtbarer, wenn man weiß, dass dieses Mädchen eine Kurdin ist und zudem der Yezidischen Religion angehört. Die Yeziden sind aus der Türkei geflohen, weil sie wegen der Religion diskriminiert wurden. Jetzt können sie nicht mal mehr hier in Deutschland friedlich leben, weil sich die Türken(Moslems) auch hier breit machen!!! Eine Schande ist das!

  208. Leyla sagt:

    Das sind Kurden die Personen auf Türken aufhetzen wollen!
    Sie ziehen sogar den Islam mit rein, sogar die Deutschen wissen mehr über den Islam als euch Gehirnlosen!
    Diese Sure hat was gaaanz anderes zu bedeuten!
    Homosexualität ist in Islam nicht verboten, sondern: Männer mit Männern, und Frauen mit Frauen dürfen nicht sexuell miteinander kommen, das ist verboten! Diese Sure beschreibt: Man solle nicht mit einem Mann ’sexuell‘ was machen, sondern die Frau ‚befruchten‘ (Saatfeld = befruchtung) somit kinder bekommen! Somit wissen wir, das ihr wieder mal aus was total anderes, irgendwas anderes erfunden habt!

    Ausserdem, was ihr Kurden (PKK) den türkischen Mädchen in der Türkei alles macht, in den Dörfen dies das, damit wollen wir gar nicht mal anfangen.

  209. ??? sagt:

    Warum wird nicht endlich die Todesstrafe hier eingeführt?

    Es sind nicht nur Ausländer, bzw. muslime die vergewaltigen, es sind auch Deutsche, bzw. Christen die sowas machen!

    Sinn der Sache ist, dass wir dagegen was unternehmen, statt uns gegenseitig fertig zu machen! das ist doch einfach kindisch, denkt realitisch, es ist nun mal so, dass jeder der lebt, wo es ihm gut geht.

    • @ ???? sagt:

      mittlerweile sind wir alle auf der Erde Ausländer, was man heutzutage alles erlebt, sieht und hört, das ist nicht mehr normal.
      Abweichend von dem was man sich vorstellt!

      Wenn Todesstrafe eingeführt wird, dann schrecken sich einige Menschen vielleicht mal davor ab und lassen solche Verbrechen sein.

      Ich muss auch erwähnen, dass so was garnicht auf die Religion oder Herkunft an kommt.

      An alle Mädels/Frauen: nimmt euch in acht, denn viele Männer würden auf solche Ideen kommen, auch Frauen selbst können schuld an solchen Verbrechen sein.

      Warum hängt ein so junges Mädchen um diese Uhrzeit mit drei fremden Männern in ein Parkhaus rum????

  210. Nur ein Gast sagt:

    Get A real Live

  211. EUROPE sagt:

    Die 3 Personen sind Kurdische Yezidin.

    Das Ziel dieser Sekte ist es nun in jeder Form sich in Schutz zu nehmen .

    Denn sobald man was schlechtes über die Yeziden berichtet, ensteht sofort eine Strategische Abwehr Aktion. Durch die ganzen Ehrenmorde, in den letzten Monaten, wo Sie häufiger auffielen, kam es prompt einen gegen Reaktion von den Vorsitzender der Yezidischen Gemeinde in Celle.
    Eins sollten wir Deutschen Bürger hier in unserem Multi Kulti Land wissen, undzwar das die Kurden die hier leben alle einen Türkischen Pass besitzen. Das nutzen Sie um ihre Vorteile aus, wonach Sie hinaus sind. Das Ehrliche “Ich“ wird dadurch in Schutz genommen.
    Wir sollten dran arbeiten die Kurden mit den Türken zu unterscheiden.

    Ich habe für euch im YouTube eine schöne Erklärung über die Sekte gefunden.

    EMPFEHLENSWERT

  212. […] habt ihr von dem bestialischen Verbrechen gehört, dass sich vor einigen Tagen in Worms abgespielt hat. Ein 16-Jähriges Mädchen wurde geschlagen, vergewaltigt und mit einer abgebrochenen […]

  213. Anonymous sagt:

    die Vergewaltigung an sich nicht als schweres Verbrechen betrachtet wird, da bereits der “Prophet” Mohammed Frauen vergewaltigte ???? WER DEN SATZT GESCHRIEBEN HATT , SOLL EINFACH NUR STERBEN , SOOO AHNUNGSLOS ,SO OHNE BILDUN,SO OHNE VERSTAND!!!! SO EINE LÜGEEE!!!! DAS ES AUCH NOCH MENSCHEN TEILEN UND POSTEN ,OHNE WORTE !!!!

    • alfonsxi sagt:

      Das du mir den Tod wünscht ist lediglich, das Resultat deiner Satansreligion: Überall wo Muslime sich breit machen gibt es Tod, Zerstörung, Frauenunterdrückung und Gewalt. Selbst der „Prophet“ Mohammed hat Menschen töten lassen die ihn kritisieren: Dein Verhalten ist nur das Resultat einer Indoktrinierung dieser Gewaltideologie. ein Christ würde einen Kritiker von Jesus auslachen, ein Buddhist ebenfalls. Ein Muselmane jedoch würde einem Kritiker seiner Propheten gleich den Tod wünschen. DAs ist typisch für euch: Ihr habt keine Argumente, weswegen ihr zur Gewalt greift. Wie Jesus sagte: „An den Früchten werdet ihr sie erkennen“: eure Früchte sind Tod, Krieg und Zerstörung, weswegen die Wurzel dieser „Religion“ etwas Böses ist.

      By the way: Mohammed hat Frauen vergewaltigt. Sieh dir doch mal dieses Video an !

      • OSH (Ohne Scheu hinsehen) sagt:

        Genau, dann soll doch die Türkei endlich die Kurden in ihre Unabhängigkeit entlassen, den Genozid ihnen gegenüber bekennen, Wiedergutmachung anbieten und so eine Grundlage für ein friedliches Nebeneinander schaffen…. Oh, das verträgt sich ja mit der Lehre des Islam überhaupt nicht, das ist ja ganz und gar nicht im Sinne des Propheten…

      • Anonymous sagt:

        In was für einer Welt lebst du eigentlich?
        Eins ist schon mal klar, du nimmst die Realität völlig verzehrt wahr! Es wäre auch mal schön, wenn du ein Paar Quellen nennen würdest am besten seriöse Quellen. Anscheinend hast du (wie auch Sabatina James) noch nicht einmal kapiert worum es in einer Religion (vollkommen egal ob Christentum, Islam, Buddhismus,etc.) geht, nämlich um Liebe und nicht um Volkshetzerei, Ignoranz, Hass und Rassismus. Man muss schon ziemlich armselig sein und kein Selbstbewusstsein besitzen, um einen anderen wegen seines Glaubensbekenntnisses zu verurteilen.
        Man kann sich auch seines eigenen Verstandes bedienen anstatt alles aufzunehemen, das man im TV sieht und zur Volksverdummung führt!

        • Dragos sagt:

          Sie trachten ihm nach dem Leben und zugleich reden Sie auf welchen Welt er lebe. Wir leben noch in einer Welt die sich gerade von der Kommunistische Diktatur befreit hat und glauben Sie unbestraft werdet ihr die Islamische Diktatur uns aufzwingen wollen?

    • Dragos sagt:

      Sie trachten ihm nach dem Leben und zugleich reden Sie auf welchen Welt er lebe. Wir leben noch in einer Welt die sich gerade von der Kommunistische Diktatur befreit hat und glauben Sie unbestraft werdet ihr die Islamische Diktatur uns aufzwingen wollen?
      Es sollte hier die Antwort von unten erscheinen. Habe es hier kopiert sorry. Dem Psychopathen — Anonym – März 19, 2012 um 11:22 nachmittags- mit seinen dekadenten Gehirn!

  214. ich habe den Artikel kopiert, in meinem Blog Wahrheitskrieg eingestellt und am 20.3.2012 mittags in FB als Rüdiger Hussy verbreitet. Um 20 Uhr war mein FB Account dann gesperrt.

  215. Simone Naumann sagt:

    Solche Subjekte haben jede Existenzberechtigung verloren – je schneller man so etwas final entsorgt umso besser!

    • Anonymous sagt:

      Wie abwertend kann man eigentlich Menschen bezeichnen…..das ist menschenverachtend! Im Grunde genommen sind wir alle gleich, der Unterschied liegt darin, dass sich welche für etwas bessere halten.

  216. Anonymous sagt:

    Liebe deutsche Bewohner! Ich bin ein echter Russe und hause in Rußland. Hier lese ich etwas, was es bei uns fast ähnliches gibt. Vor einen Woche (ungefähr)geschah es in der Republik Tatarstan folgendes: die Polizisten nahmen einen Mensch haft und brachten ihn in die Polizaiabteilung. Am nächsten Tag wurde er von dort in die Krankenhaus gebracht,wo er in einigen Stunden tot wurde. Von seiner Ende hatte er erzählt,daß die Polizisten schädeten ihm sein Darm per Schampagnieflasche. Zur Zeit befindet sich sogar in der Kasan, Hauptstadt von Tatarstan,unser Polizei(?)minister. Die Polizisten sind keine Fremde, der getötete Mensch – ein Bewohner der Stadt = und doch! Die Methoden der Wirkung sind völlig ähnlich! Für mich Russe alle meine Staatsangehörige fast aller innennationalen Schichten des Volkes(es gibt bestimmt eine Außnahme)sind gleich. Und solche Nachricht ist für mich voll von Wildichkeit. Aber wiederhole – ähnliche Prinzipien! Und jetzt nach der politischen Wende der Jahren 1991-1993 in Moskau, also Kontrrevolution, wurden mehrere Leute der damaligen sowjetischen Republiken für uns fast Fremde. Ich verstehe sie: sie sind ärmer als wir und darum ziehen sie sich zu uns – es ist „au naturelle“. Jeder sucht für sich Besseres. Der Kultur nach aber sind sie „noch nicht genug gewachsen“ und leider verstehen nicht, daß es mit seinem Messbuch in einen anderen Kloster nicht kommen und dort nicht predigen. Wiederhole: sie einfach verstehen das nicht. Man muß sie schaden, aber mit der Kraft. Wie? – weiß ich nicht. Aber nicht so – wie „amerikoßen“(so spricht man bei uns). Für erstenmal ist es genug. Mich holenlassen kann man mit Hilfe Hanns Lincke. Entschuldigung für mein deutsch – ich bin wirklich ein echter Russe und verstehe russisch viel besser als sie… Privet! = Igor-Russ =

  217. anonymus sagt:

    Mir sch***s egal ob das rasistisch klingt. Das schweineköpfige Dönerf**zenpack, dass das verbrochen hat und die dazugehörenden Ziegenf**ker gehören auf dem Volksmarktplatz öffentlich verbrannt!!!
    Das sch***s Drecksgesindel hat in Deutschland überhaupt nichts zu suchen. Die haben ihr eigenes versch**senes Land, da können die das mit ihren eigenen Müttern und Schwestern machen.
    Das stinkende Geziefer hat KEINE Kultur auch wenn das immer behauptet wird.

  218. anonymus sagt:

    eh ich es vergesse, Religionsdiskusionen sind hier fehl am Platz.

  219. smorphi sagt:

    am besten wie zu Großvaters zeiten: Schwanz und sack ab, danach in den mund legen und einen neuen Artikel mit passendem Bild verfassen!

  220. Anonymous sagt:

    moslem, du hast nichst beigetragen zur bildund, medizin, technik, kultur,nichts erfunden,
    du bist und bleibst ein ziegenficker,und abschaum

  221. shujin51 sagt:

    wenn das meine freundin wäre hätte ich die typen mit meinen freunden aufgelauert und die sch***** abgehakt und denen es zum fraß vorgeworfen und alle knochen gebrochen. Solche typen haben es nicht verdient fair behandelt zu werden! Fahrt zur hölle! Und mir ist es wurst ob die es in ihrer kindheit schwer hatten oder nicht. Es gerechtfertigt sowas nicht!

  222. 2.wahl sagt:

    was passiert wohl wenn ein deutscher so etwas in der türkei machen würde?
    ich bin mir sicher das der kein gericht mehr von innen sehen wird.
    warum geht sowas bei uns in deutschland? ganz einfach weil wir deutschen ein armseliges, staatsloses, kulturloses, „schwanz“loses, verdummtes und an lethargie erkranktes völkchen sind. macht alle endlich mal die augen auf und geht auf die straße, ihr weicheier!!!
    ansonsten gute nacht deutsches Volk!

  223. Einfach töten, so schnell wie möglich. Menschen die so etwas einem Mädchen antun gehören ermordet, aber nicht auf Sanfte art … schön quälen vorher … und wenn man sich auf das Niveau dann selbst runtersetzt egal, man weiß man hat was gutes getan! Ja, da ist mor nämlich etwas gutes.

  224. Acaterra sagt:

    Würda das so ein Affe mit einer meiner Töchter machen ,
    wäre er schon ausgeblutet bevor ihn die Polizei vernehmen kann

    Todesstrafe für solche verdammten BASTARDE….!!!!

  225. Diesen Bastarden sollte man den Schwanz abtrennen, die Augen ausstechen und jeden verdammten Finger einzeln brechen, damit sie sich nie wieder an jungen Mädchen vergreifen können… Dreckige Wichser, sie alle verdienen einen langsamen und schmerzhaften Tod..

  226. Hunter S.T. sagt:

    der großteil von den leuten die sich hier profilieren wollen sollten sich echt schämen. natürlich gehören die täter bestraft und das wesentlich härter als es das deutsche recht zulässt aber macht sich auch nur einer von euch gedanken wie man dem mädchen jetzt helfen könnte oder hätte auch nur einer von euch die eier dazu in eine schule mit hohem ausländer anteil (da man ja hier der meinung ist das daß ein phänomen ist was nur von muslimen ausgeht) zu gehen und mit den leuten da über ihr frauenbild zu sprechen. sicher nicht und da das keiner tut müssen wir uns eingestehen das die sogenannte mitte der gesellschaft mitschuld an solchen ereignissen trägt solange keine prävention betrieben wird

  227. dieandereperspektive sagt:

    Im eigenen Land verurteilen -, abschieben und im Heimatland für seine Taten büßen lassen.

  228. Anonymous sagt:

    Äußerst anmaßend! Ein Fragment einer, noch dazu übersetzten, Koransure hier zu zitieren um daraus abzuleiten Vergewaltigungen seien im Islamischen Glauben legal. Der Hier geschilderte Vorfall ist bestialisch und grausam. Die Behauptung, Vergewaltigung seien im islamischen Milieu Gang und Gebe und die Rede von einer religiösbedingten Frauenverachtung, sind jedoch nicht minder gefährlich und vorallem rassistisch. Die Formulierungen und Ansichten des/der VerfasserIn lassen auf eine politische Heimat am äußersten rechten Rand zurückschließen mit starker Tendenz zur braunen Ecke.
    Pfui Pfui Pfui

  229. Hey there! I simply wish to give you a huge thumbs up for the great info you’ve got here on this post. I’ll
    be coming back to your site for more soon.

  230. Türkenhassr sagt:

    Aug um Aug…., wäre die beste strafe für diese dreckssöhne des Satans – Eier abschneiden und Arschloch aufreißen mit einer zerbrochenen Whisky-Flasche und keinen Arzt an die Kadaver lassen

  231. Anonymous sagt:

    Da ist ein armes Mädchen vergewaltigt worden und ihr nutzt das wieder für eure Anti-Islam-Propaganda??? Habt ihr denn wirklich gar kein Herz??? Ich habe tiefes trauer Gefühl beim lesen und dann muss ich lesen das selbst da die Propaganda kein Halt kennt. Ihr seid erbärmliche Kreaturen. Möge dieses Mädchen alles Gute passieren was sie sich nur wünscht. Ich könnte so weinen die ärmste.

  232. Anonymous sagt:

    Fahrt doch alle zur Hölle.. Diese Kerle müsste man auf sadistische art und weise quälen.. ich könnte noch tiefer ins detai gehen doch ich lasse!!

  233. I wanted to thank you for this wonderful read!! I absolutely enjoyed every bit of it.
    I have you book marked to look at new things you
    post…

  234. sell my car sagt:

    There is certainly a great deal to know about this topic. I love all the points you made.

  235. Hassan sagt:

    Kann mir mal jemand sagen wozu wir eigentlich all die schönen KZ Kasernen saniert haben wenn wir sie nicht richtig nutzen…..Tierversuche sollten verboten werden aber gegen Abschaum wie Türken spricht nichts.Fazit: Nehmen wir doch diese Kriminellen Elimente und führen die Straffälligen Kanaken ihrer Gerechten Strafe zu.

  236. Anonymous sagt:

    Ich als Deutsche finde das beschämend. Ihr alle regt euch über Ausländer auf. Habt ihr schoneinmal daran gedacht, dass das rein gar nichts mit der Abstammung zu tun hat? Spielt nicht alle Richter und versucht Recht zu sprechen. Dem Mädchen ist Grausames zugestoßen und den Tätern gehören viele schreckliche Dinge angetan.Aber sind wir dann nicht genauso bestialisch? Die Frage ist doch: Wo fängt die Todesstrafe/Selbstjustiz an und wo hört sie auf?
    Und der Islam spielt bei dieser Tat keine Rolle. In jeder Religion gibt es solche Monster. Auch Deutsche sind dazu in der Lage. Stichwort drittes Reich. Adolf Hitler hat auch Furchtbares getan. Und überhaupt die Christen haben bestialische Dinge getan, auch sie waren frauenverachtend. Das hat was mit der Psyche zu tun und nichts mit der Abstammung oder Religion. Also Spart euch das sinnlose, inkompetente Gerede darüber, dass man die straftätigen Ausländer abschieben solle. Was machen wir dann mit den deutschen Straftätern? Darüber hinwegsehen weil es ja unsere „Landsleute“ sind? Denkt darüber nach und schaltet eure Hirne ab und an doch wieder an, denn welch Überraschung: Ihr könntet es gebrauchen!

  237. Eierdieb sagt:

    Wird ein Täter infolge der Aussage eines Psychologen minder schwer bestraft und rückfällig, sollte der Psychologe mit auf der Anklagebank sitzen und zur selben Strafe wie dieser verurteilt werden! Vielleicht wird dieser unnütze Beruf dann abgeschafft?

  238. Eierdieb sagt:

    Schaut in die Flüchtlingsboote, die über’s Mittelmeer nach Europa kommen. Nur Männer aus oft muslimischen Staaten, in denen eine Frau nicht viel zählt und infolgedessen Mädchen meist abgetrieben werden. Deshalb dieser Männerüberschuß, der zu uns rüberschwappt und in unseren Frauen und Mädchen Freiwild sieht. – Stopt diese Männer, bevor sie Europa erreichen und schickt sie zurück, bevor unsere Mädchen nur noch F.ckfleisch für diese Ratten sind!

  239. Anonymous sagt:

    Für mich müssten 2 – 3 Hilter wieder in Deutschland sein. Man könnte dann aufatemen, es wären keine Kanken mehr hier. Es sollte bald geschehen

  240. Anonymous sagt:

    Das Mädchen tut mir wirklich leid! da ich auch eine Türkin bin schäme ich mich für diese Jungs!! Was Sie da gemacht haben finde ich nicht in Ordnung sollten für immer hinterm Gitter!! Dennoch haben Sie kein grund so einen mist über unseren Propheten Muhammed s.a.v. zu schreiben! Informieren sie sich besser darüber! Respektlos sowas!

    • Latifa sagt:

      Da gebe ich dir Recht !

    • Konrad Zuse sagt:

      Es sind keine Jungs, sondern abartige Triebtäter, die ihrer Strafe zuzuführen sind. Die Gesellschaft lebt in einer Kultur des Wegsehens udn des Relativierens, potentiellen Tätern werden Schutzräume der Verharmlosung geboten. Diese gefährlichen Entwicklungen steigern sich, wenn wir nciht alle aufstehen und sichtbare Zeichen gegen die Kultur der Gewalt setzen!

  241. Anonymous sagt:

    Das Youtube-Video ist wegen „hate speech“ gesperrt. Kann man es vielleicht woanders sehen?

  242. Anonymous sagt:

    Diese scheiß Mosis soll man alle vergasen. Aber vorher soll man ihnen die Eier abschneiden und sie Öffendlich nackt ausstellen. Ok. klinkt nach Mittelalter ist aber nur ihr eigenes Echo. die betteln doch förmlich drum.

  243. Thanks for every other excellent post. The place
    else may anyone get that type of information in such a perfect way of writing?
    I have a presentation subsequent week, and I am on the look for
    such info.

  244. body shapers sagt:

    Hi there very nice web site!! Man .. Excellent .
    . Amazing .. I’ll bookmark your blog and take the feeds also? I am glad to seek out so many useful info here in the post, we need develop more techniques on this regard, thanks for sharing. . . . . .

  245. Anonymous sagt:

    Seid stolz auf euch ihr figger

  246. It’s wonderful that you are getting thoughts from this post as well as from our argument made here.

  247. Anonymous sagt:

    Dreckige scheiss türken

  248. Latifa sagt:

    Haltet mal euer Maul alter was habt ihr gegen Ausländer und den Islam wie berichtet ihr über den Islam obwohl ihr keine Ahnung davon habt , TFU! Schämt euch ! Typisch Deutsch , schön alles auf die Türken / Ausländer schieben . Was ihr im Koran leßt verdreht ihr auch gleichzeitig ihr versteht es nicht was dort für Suren geschrieben worden sind ! Alles auf die Türken / Ausländer / Muslime HETZEN !!!!!! Ich sage nur ( AUSLÄNDERFEINDLICHE ) ! Und es ist Haram über den Propheten Muhammed s.a.v. und den Quran so zu schreiben .

  249. Latifa sagt:

    Es tut mir sehr leid für das Mädchen wirklich aber , man schirebt doch auch nicht in den MEdien z.B. : Es waren 2 Deutsche oder 2 Türken oder so das nennt man auf die Türken hetzen und was ihr hier in den Kommentaren schreibt . OHA..Schlimm

  250. Anonymous sagt:

    Wir brauchen ein Kanaken freies Deutschland,wen ich schon höre „ich bin Deutscher“und man kann nicht mal einen vernünftigen Satz sprechen dann könnte ich…..
    Naja Adolf Regime hatte auch seine gute Seiten.

  251. Michael Müller sagt:

    Das mit den Konzentrationslagern waren nicht Nazi Urlauber die einfach mal Foltern und morden wollten sondern Menschen ohne Menschlichkeit mehr die in einem totalitären Regime Sicherheit Bestätigung und Straffreiheit genossen (Sicherheit von oben nicht aus dem Volk ) setz einen pädophilen doch mal vor einen Kindergarten kurz bevor die Welt untergeht .der wirft alle Moral über den Haufen . ich glaube sowohl die Umstände als auch die menschliche Basis (Familie/lebenswandel )sind ausschlaggebend . es gibt aber weder Erbsünde noch geerbte Ehre . Ehrenhaftigkeit erlernt und nimmt man für sich an .Moral ist ein Entschluss
    wer das nicht annimmt entscheidet einen anderen weg zu betreten er entscheidet .
    mit 15 ist man glaube ich moralisch beiinflussbar aber gut und böse sind erkennbar . hier ist die Familie die verteidigt die jungfraulichkeit der Tochter als auch würde des Sohnes selbst als Täter frage ob dies aus liebe oder dem Interesse Ehrenhaft zu bleiben erfolgt. ein Mord am Täter ändert sich nix Trennung von der Familie und Ächtung schon .bei Vergewaltigung immer schwierig für mich hierbei Früherkennung der Bereitschaft und Therapieangebote . wer das dennoch macht muss die folgen tragen muss So mit dem Thema Opfer arbeiten das das leiden erkennbar spúrbar wird .dann muss sein Opfer ihn seine schuld ab- arbeiten lassen sofern es geht . frage Islam oder Christ ist die Gesellschaft Verschleiern bringt nichts Dämonisieren auch .alle Können an sich arbeiten müssen es .das retten unserer Gesellschaft ist so denke ich nicht mehr möglich da die Interessengruppen nicht moralisch sondern von Geld und Machthunger geführt werden . Diese Täter müssen dennoch weg .es gibt Grenzen von Gewalt schlagen Vergewaltigung Verstümmelung Mord .(die punkte, zusehen und gezielte Verstümmelung .
    da müssen dennoch Psychologen ran .und keine Scheiss Gutmenschen die sich wegen des Verdachts von Antisemitismus einscheissen .
    (Rechtschreibung ist nicht alles und das Wort verbieten und denunzieren ist sich über andere stellen ist bereits der falsche weg und der das hier immer macht ist in welchem Glauben verhaftet ????? .(danke)

  252. Konrad Zuse sagt:

    Die eine Sache wären fürchterliche Grausamkeiten durch irrsinnige Einzeltäter. Etwas völlig anderes sind kulturell oder religiös getriggerte Neigungen zu abartiger Unmenschlichkeit.

    Wir leben in einer Gesellschaft des Verstummend, des Verschweigens. Immer mehr Offenkundiges, Wahres, Sichtbares wird der Wahrnehmung entzogen, wird verschweigen oder fällt der Schönrednerei anheim, edr allgemeinen Verharmlosung, in der sich der Mensch dann wohlzufühlen hat.

    In Wahrheit pflegen wir damit mehr und mehr eine Kultur der Ignoranz,des Wegsehens, der Unfreiheit, der Lüge.

    Ursache dafür ist die sogenannte „politische Korrektheit“. Hinter diesem so neutral daherkommenden Begriff verbirgt sich eine ominöse quasireligiöse politische Ideologie. Mit deren Hilfe sollen die Völker der Welt ihrer selsbt enthoben werden, ein Kampf quer durch Nationalitäten, Geschlechter, Kulturen wird angestiftet. Gemeinsamkeiten, Bündnisse, Zugehörigkeiten, alles wird aufgemischt, durchgemischt und zu einer unverbindlichen Masse verquirlt, über die dann einige wenige Herrschaft ausüben möchten.

    Um diesem Unsinn zu entgehen müssen wir nur die Gebote der Aufklärung wieder zur Geltung brignen und danach handeln.

  253. Sambalolek sagt:

    Frau Roth würde sagen das sind Ausnahmen, Frau Merkel ist keine Frau und Herr Özdemir denkt er kann Deutschland bestimmen (hat er schonmal sein eigenes Land angeschaut, ob da eine Deutsche Regierungsmitglied werden könnte?). Der Deutsche Michel braucht ewig um mal zu kapieren, dass er sein Gesäss aus der Komfortzone nehmen muss, weil wir inzwischen DDR-Maßregelvollzug für das Aussprechen der Wahrheit haben und die Regierung uns auspresst wie eine Zitrone. Opfer behandeln sie wie das Reich, dass sie so gerne denen unterschieben, die mal sagen was sie denken in unserer „Demokratie“ – sie lassen sie in ihrem Schicksal ohne Hilfe und Mitgefühl. Deutschland behandelt seine Bevölkerung wie eine miese Rabenmutter, die ihr Kind im Stich lässt.
    Hatte es nichtmal geheissen Südländer halten Gastfreundschaft hoch? Merke ich und als Gäste benehmen Sie sich so, wie ich Gäste zu Hause nie hineinließe. Wer mit einem Menschen so umgeht, verdient ist kein Mensch. Und wenn die Regierung solche Vorfälle mit „Einzelfälle abtut“, dann ist das nicht meine Regierung, denn dieser „Einzelfall“ ist nie wieder in der Lage normal zu leben und wird von solchen Ausdrucksweisen auch noch verhöhnt.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s