Lies ! den Koran

Die Bundesweite Aktion „Lies !“ zielt darauf ab jedem deutschen Haushalt ein Koran zur Verfügung zu stellen. Aus diesem Grund wurden Spenden gesammelt (der Großteil vermutlich aus Saudi Arabien) mit denen Korane gedrückt und zu Ostern verteilt wurden. Diese Aktion unterstütze ich zu 100%. Ich will den Salafisten bei diesem Vorhaben helfen und ebenfalls den Koran virtuell verteilen. PI-NEWS stellt auf ihren Servern eine Koran-Ausgabe zur Verfügung.


Deutschland im Jahr 2083

Die Türkei war einst ein mehrheitlich christliches Land. Nach Völkermorden, Vertreibungen und einer Zwangsislamisierung sind 99% der Bevölkerung islamisch geworden. Ägypten war ebenfalls ein mehrheitlich christliches Land und besitzt eine der ältesten christlichen Kirchen. Heute droht der koptischen Gemeinde die völlige Auslöschung: Regelmäßig werden gegen Kirchen Terroranschläge verübt und koptische Mädchen werden entführt und zwangsbeglückt (islamisiert).

Deutschland ist im Jahr 2012 ein mehrheitlich Nicht-Muslimisches, also hauptsächlich christlich und weltlich (atheistisch) geprägter Staat, der auch weitestgehend laizistisch ist. Im großen und ganzen ist Deutschland noch ein sehr schönes Land Den Rest des Beitrags lesen »


Offener Brief eines Muslims

offener Brief eines Muslims“ ist der Name eines Video, indem ein ehemaliger Muslim und Insider von diversen Islamorganisation (z.B. der Vereinigung der neuen Weltsicht in Europa (AMGT)), die hier ihr Unwesen treiben, brisante Informationen bezüglich einer systematischen und planmäßigen Islamisierung Deutschlands veröffentlicht. Der Text ist auch als pdf abrufbar. Den Rest des Beitrags lesen »


Sevim Dağdelen – Türkenlobbyistin und Dauerbeleidigte

Wenige Tage nach der Veröffentlichung des Artikels ‚Die Islamisierung der Linken‚ haben die Linken bzw. die islamischen Maulwürfe erneut zu geschlagen und die Abschaffung von Sprachanforderungen beim Ehegattennachzug gefordert. Es sei angeblich menschenrechtswidrig minimale Mindestanforderungen an zwangsverheiratete Bräute oder Bräutigame zu stellen. Des weiteren sei die Kritik gegenüber Abdullah Gül, der vor kurzem die Ausländerpolitik Deutschlands als menschenrechtswidrig bezeichnete heuchlerisch. Den Rest des Beitrags lesen »


Die Islamisierung der Linken

In meinem letzten Artikel stellte ich die ursprüngliche kritische Haltung von Karl Marx gegenüber dem Islam dar und konstatierte die derzeitige völlig unkritische Haltung der Linken gegenüber islamischen Organisationen und der gleichzeitige feindliche Haltung gegenüber islamkritischen Personen, Organisationen und Parteien. Dies gilt natürlich im übrigen auch für die Grünen. Hier werden die Gründe dieses Paradigmenwechsels analysiert. Den Rest des Beitrags lesen »


Karl Marx – Ein politisch unkorrekter Rechtspopulist

Das neue Modewort „Rechtspopulist“ scheint in aller Munde zu sein. Laut vielen Linken, Grünen, SPD-Mitgliedern, aber auch laut manchen CDU Mitgliedern soll ja z.B. Thilo Sarrazin ein Rechtspopulist sein, da er bestimmte Probleme bei der Integration von muslimischen Einwanderern mit ihrer Religion in Zusammenhang bringt. Geert Wilders sei ja sowieso einer. Da sind sich alle einig, egal ob grün, schwarz, rot oder gelb. Doch erstaunlich ist nur die Tatsache, das ausgerechnet der Prophet und Guru der Linken, Karl Marx, der unter anderem in dem aktuellen Wahlprogramm der Linken zitiert wird, sich sehr politisch unkorrekt und rechtspopulistisch über die Muselmanen geäußert hat. Den Rest des Beitrags lesen »