Multikultureller Alptraum Hamburgs: Eine weitere Schießerei

Mutli Kulti in der Praxis

Multikulti ist nicht tot – wir leben und verteidigen die Realität einer multikulturellen Gesellschaft – und das schon lange.

Denn Vielfalt ist Reichtum

beteuern die Grünen. In gewisser Weise habe sie ja auch Recht. Bis in die 90er Jahre hinein lebten wir in einem langweiligen und spießigen Deutschland, wo nichts los war. Raubüberfälle, Gangs und Schießereien kannten wir nur aus Hollywood Streifen. Doch dank der ungezügelten Masseneinwanderung aus allen Herren Ländern ist unsere Gesellschaft wesentlich vielfältiger geworden. Den Rest des Beitrags lesen »


Die Schweiz – Das gelobte Land

Die Schweiz ist kein Land. Die Schweiz ist eine Idee. Nichts anderes. Eine einmalige, zeitlose, mythische Idee. Ein Land kann bekämpft und besiegt werden. Eine Idee nicht! Eine Idee entwickelt sich im Unsichtbaren und entgeht jeder Kontrolle, jeder Macht. Und wenn sie einmal Wirklichkeit geworden ist, ist es zu spät, um sie aufzuhalten.

Sprach der Freiheitskämpfer und Held des Schweizer Volkes Oskar Freysinger am 4. Juni 2011 auf dem Gründungsparteitag der FREIHEIT in Bayern. Er sprach dort, um uns in Deutschland bei unserem Freiheitskampf zu unterstützen und uns vom Schweizer Verständnis von Demokratie und Freiheit inspirieren zu lassen; und er hat dies mit Erfolg erreicht. Den Rest des Beitrags lesen »