Karl Marx – Ein politisch unkorrekter Rechtspopulist

Das neue Modewort „Rechtspopulist“ scheint in aller Munde zu sein. Laut vielen Linken, Grünen, SPD-Mitgliedern, aber auch laut manchen CDU Mitgliedern soll ja z.B. Thilo Sarrazin ein Rechtspopulist sein, da er bestimmte Probleme bei der Integration von muslimischen Einwanderern mit ihrer Religion in Zusammenhang bringt. Geert Wilders sei ja sowieso einer. Da sind sich alle einig, egal ob grün, schwarz, rot oder gelb. Doch erstaunlich ist nur die Tatsache, das ausgerechnet der Prophet und Guru der Linken, Karl Marx, der unter anderem in dem aktuellen Wahlprogramm der Linken zitiert wird, sich sehr politisch unkorrekt und rechtspopulistisch über die Muselmanen geäußert hat. Den Rest des Beitrags lesen »