Fitnabook – Der Satan schnappt sich Pierre Vogel

Mein Lieblingsimam Pierre Vogel (arabisch: بيير فوغل), möge Allah seiner Seele gnädig sein, machte uns neulich auf die Gefahren von Facebook („ diesem Forum“) und Google (arabisch: عاوممو) aufmerksam, wobei er vermutlich auch StudiVZ, etc. meinte. Er erzählte von seinen persönlichen Erlebnissen mit diesem Netzwerk und wie er sich davon befreite. Wörtlich sagte er:

„Der Satan, der hat mich mit diesem Facebook so was von, von geschnappt, das ich wirklich nix mehr auf die Reihe bekommen habe ja. … Klar, das ist ja natürlich der Satan auch, muss ich ganz ehrlich sagen. Und da bin ich ja als Daja auch nicht vor, eh eh eh, vor eh, vor, eh vor Masum, das heißt ‚geschützt‘, ja. Im Gegenteil gerade als Daja darf man den Satan nicht den kleinen Finger geben, weil jemand der zum Islam ruft, den will der Satan erst Recht kaputt machen. Und ich habe es wirklich gespürt wie der Satan mich langsam aber sicher geschnappt hat und gerüttelt hat … Und ich kann auch davon abraten soviel im Internet rumzu, rumzugoogeln.“

Recht hat der Vogel. Nein im Ernst. Ich habe das gleiche Problem wie er. Diese sozialen Netzwerke und das ganze bloggen und die ganzen Nachrichten und Foren rauben mir die letzte Zeit und ich komme kaum dazu meine Familie zu sehen, zu trainieren und es hält mich auch manchmal von der Arbeit ab. Ich bin süchtig! Und tatsächlich habe ich zum ersten mal in meinem Leben einen nützlichen Rat von einem Imam bekommen. Wie Pierre sagte, muss ich mich fragen ob Facebook für mich einen Nutzen hat und wie viel Zeit ich dadurch verschwende und ob es nicht besser wäre, ob ich in dieser Zeit lieber den Koran lese. Ich werde von jetzt ein mein Social-Network Konsum reduzieren. Ob ich jetzt wirklich die neu gewonnene Zeit dafür nutzen werden den Koran zu lesen sei erst mal dahingestellt.


2 Kommentare on “Fitnabook – Der Satan schnappt sich Pierre Vogel”

  1. Mabank sagt:

    Koran lesen! Danach bist Du sicher geläutert😀

  2. Torsten Wicher sagt:

    Ich lasse Pierre Vogel in Ruhe. Er hat selber gesagt, wer einen Schaden hat, den soll man lassen……………


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s