Sabatina James – Ein Lichtblick in der Finsternis

Den Rest des Beitrags lesen »


Sammlung islamkritischer Zitate

John Quincy Adams (6. US Präsident)

Den Rest des Beitrags lesen »


Pierre Vogel – Vom Profiboxer zum bärtigen Propheten

Alleine schon der Name „Pierre Vogel“ klingt ein wenig merkwürdig. Zunächst einmal können wir davon ausgehen, dass der Name „Vogel“ Anlass für viele Hänseleien in der Schule war. Sätze wie „Du Vogel“ oder „Du hast doch ein Vogel“ waren sicher an der Tagesordnung. „Pierre“ ist ein durch aus schöner Namen. Pierre Bourdieu oder Pierre de Courtenay sind wohlklingende und bedeutende Persönlichkeiten. Doch ein Kind mit einem so deutschen Nachnamen als Pierre zu bezeichnen ist einfach nur eine Zumutung. Und das sage ich nicht aufgrund meiner leichten Frankophobie, sondern aus ästhetischen Gründen: Vor- und Nachname sollten zusammenpassen. Die Franzosen sind ja auch nicht so dämlich und geben ihren Kindern deutsche Vornamen. Zumindest habe ich noch nie von einem französischen (nicht deutschen) Hans Bourdieu oder Fritz Trudeau gehört. Eine völlig unpassende Kombination, die bestimmt nicht zu Pierres Identitätsfindung beigetragen hat. Den Rest des Beitrags lesen »


Koranexegese mit Muselmanen

In dem Artikel Islam – Wahrheit oder Lüge ? – Teil 2: Die Frau versuchte ich anhand der Stellung der Frau der Antwort der Frage näher zu kommen, ob der Koran eine Lüge oder ob es tatsächlich das unverfälschte Wort Gottes ist. Ich bin auf einige Merkwürdigkeiten gestoßen und wollte diese nun mit Muselmanen diskutieren und suchte nach Fehlinterpretationen meinerseits. Für diesen Zweck entschied ich mich für die StudiVZ-Plattform und schloss mich der Gruppe „Der WERT u. die Stellung einer FRAU im ISLAM“ (1179 Mitglieder) an. Mittlerweile bin ich aus der Gruppe geflogen und weiß auch gar nicht mehr, ob die Beiträge noch existieren, doch ich habe diese Entwicklung kommen sehen und habe in weiser Voraussicht ein paar Screenshots gemacht :-D. Ich habe jedoch einige Beiträge (Screenshots) gekürzt, da auch sehr viel irrelevantes geschrieben wurde. Den Rest des Beitrags lesen »


Islam – Wahrheit oder Lüge ? – Teil 2: Die Frau

Den nächsten Aspekt, den ich für diese Fragestellung (ob der Islam die Wahrheit oder eine Lüge ist) betrachten will ist die ‚Frau‘ und welche Stellung sie im Koran einnimmt und was über sie gesagt wird. Zunächst einmal muss ich klar Stellen, das ich in dieser Hinsicht nicht feministisch vorbelastet bin; im Gegenteil: Ich betrachte diese ganze linke ich-treib-mein-kind-ab-und-bin-stolz-drauf Bewegung als Gefahr für das Fundament jeder menschlichen Gesellschaft. Ich kann z.B. diese lesbische Kindermörderbefürworterin und Lügnerin Alice Schwarzer, die sich sogar nicht zu Schade war fälschlicherweise zu behaupten, sie hätte ein Kind getötet (abgetrieben), um möglichst vielen Frauen dazu animieren ihre Kinder ebenfalls hinrichten zu lassen, überhaupt nicht ausstehen. Den Rest des Beitrags lesen »


Fitnabook – Der Satan schnappt sich Pierre Vogel

Mein Lieblingsimam Pierre Vogel (arabisch: بيير فوغل), möge Allah seiner Seele gnädig sein, machte uns neulich auf die Gefahren von Facebook („ diesem Forum“) und Google (arabisch: عاوممو) aufmerksam, wobei er vermutlich auch StudiVZ, etc. meinte. Er erzählte von seinen persönlichen Erlebnissen mit diesem Netzwerk und wie er sich davon befreite. Den Rest des Beitrags lesen »


Islam – Wahrheit oder Lüge ? – Teil 1: Die Hölle

Einleitung

In den aktuellen Debatten über das Thema Islam werden sehr viele Dinge miteinander vermengt, die oft miteinander nichts bzw. nur marginal etwas zu tun haben. Oft werden die Themen Kriminalität, Bildung, kulturelle Eigenheiten, wie z.B. das Kopftuch, nationale Interessen und Einflussnahmen (wie z.B. häufig aus der Türkei), ethnische und sogar geopolitische Konflikte mit theologischen Aspekten verknüpft, wodurch man leicht den Überblick verliert. Die Gegenseite, die linken Parteien haben aufgrund ihrer ideologischen Verblendung häufig keine Lösungen parat, weswegen sie häufig pauschal mit Rassismus und Rechtsextremismus Vorwürfen kontern und eine sachliche Diskussion gar nicht zulassen und außer Pierre Vogel redet doch heutzutage niemand mehr wirklich über die Religion, sondern es werden nur Nebensächlichkeiten erwähnt.

Dies alles will ich ausblenden und mich konkret nur auf die rein theologischen Grundsätze beschränken. Den Rest des Beitrags lesen »