Henkel liebt Schäuble

henkel-schäuble

Wer hätte das auch nur ahnen können. Die rechte Hand Luckes und Weckruf-Apologet ist ein begeisterter Fan von Wolfgang Schäuble, ja man könnte sogar beinahe von Liebe sprechen, wenn man die entsprechenden Zitate von ihm durchliest – ausgerechnet dem Schäuble, der seit 5 Jahren die treibende Kraft hinter der Griechenland-Insolvenz Verschleppung ist und Milliarden Steuergelder (min. 80 Milliarden) verbrannte. Den Rest des Beitrags lesen »


Bernd Luckes heuchlerisches Auftreten bei Maybrit Illner

Lucke-Illner

Der gestrige Auftritt (21.05.2015) Luckes bei Maybrit Illner war für viele AfD-Kenner, Wähler und Politiker eine große Überraschung. Bernd Lucke, sein Kumpane Henkel und die restlichen Wasserträger des Lucke-Lagers haben in den letzten Wochen und Monaten permanent gegen das konservative Lager innerhalb der AfD Stimmung gemacht: Lucke wollte ein Parteiausschlussverfahren gegen Höcke einleiten (der das Gesicht des konservativen oder auch nationalkonservativen Lagers ist), weil er einen politisch unklugen, aber im Grunde inhaltlich richtigen Satz formulierte, ständig schwadroniert Lucke von einer rechten Unterwanderung, spricht von irgendwelchen ominösen neuen Rechten in der AfD und warnt vor “radikalen”, “systemkritischen”, “nationalistischen” und “fundamental-oppositionellen” Kräften innerhalb der AfD. Den Rest des Beitrags lesen »


Claudia Roth: AfD ist nicht demokratisch und gefährlich

pi1

Also bis Dato bin ich davon ausgegangen, dass die AfD eine Alternative zur merkelischen Eurorettungspolitik anbieten wollen und deswegen sich an der Bundestagswahl 2013 beteiligten. Aber offensichtlich liegen Claudia Roth brisante Dokumente und Informationen vor, die beweisen, dass die AfD “nichts mit Demokratie am Hut hat”, also undemokratisch ist und sogar für unsere Demokratie gefährlich ist. Eine wirkliche erschreckende Tatsache, denn ich bin auf diese Rechtspopulisten und Demokratiefeinde hereingefallen und habe sie im guten Glauben gewählt.
Ich hätte nie gedacht, dass ein Volkswirtschaftsprofessor aus Hamburg und ehemaliger Christdemokrat, der immerhin 33 Jahre einer demokratischen Partei angehörte, eine Partei gründet um unsere Demokratie zu unterwandern oder gar abzuschaffen. Den Rest des Beitrags lesen »


Sigmar Gabriel: “Deutschland haftet mit 1 Billion Euro”

sigmar gabriel

Zitat von Sigmar Gabriel (19.09.2013):

“Weil in Wahrheit wir natürlich inzwischen für eine Billion Euro haften, wenn man all das dazu rechnet, was Frau Merkel und andere versteckt haben in der europäischen Zentralbank. Ich mein – Wir haben doch schon längst eine Haftungsunion, wir haben doch schon längst ne Schuldenunion. Bloß, sozusagen, heimlich über die europäische Zentralbank … ”
Den Rest des Beitrags lesen »


Multikultureller Alptraum Hamburgs: Eine weitere Schießerei

Mutli Kulti in der Praxis

Multikulti ist nicht tot – wir leben und verteidigen die Realität einer multikulturellen Gesellschaft – und das schon lange.

Denn Vielfalt ist Reichtum

beteuern die Grünen. In gewisser Weise habe sie ja auch Recht. Bis in die 90er Jahre hinein lebten wir in einem langweiligen und spießigen Deutschland, wo nichts los war. Raubüberfälle, Gangs und Schießereien kannten wir nur aus Hollywood Streifen. Doch dank der ungezügelten Masseneinwanderung aus allen Herren Ländern ist unsere Gesellschaft wesentlich vielfältiger geworden. Den Rest des Beitrags lesen »


Heiner Geißler will die Siegessäule sprengen

Die Siegessäule ist in erster Linie ein Symbol der 3 Einigungskriege. Dieses Denkmal erinnert an die militärischen Siege Preußens (Deutsch-Dänischer Krieg (1864), Preußisch-Österreichischer Krieg (1866)), aber vor allem an den Deutsch-Französischen Krieg (1870 / 1871), bei dem das Kaiserreich Frankreich dem Norddeutschen Bund (Preußen) den Krieg erklärte, woraufhin dieser sich mit den 3 verfeindeten süddeutschen Staaten (Bayern, Württemberg, Baden) einigen konnten und gemeinsam gegen den französischen Aggressor kämpfte. Es war der wichtigste und glorreichste Sieg in der gesamten deutschen Geschichte. Endlich haben alle deutschen Staaten gemeinsam gegen einen Feind gekämpft und die Jahrhundertelange Uneinigkeit konnte überwunden werden. Nach dem Sieg fand die Reichsgründung unter der Ägide von Bismarck in Versailles statt. Den Rest des Beitrags lesen »


Akte Europa jetzt auf Facebook